1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

WinAce entpackt nicht bis zum ende!

Dieses Thema im Forum "Computer & Co." wurde erstellt von Henry14, 4. September 2007.

  1. Henry14

    Henry14 Senior Member

    Registriert seit:
    19. November 2004
    Beiträge:
    391
    Ort:
    Berlin
    Anzeige
    hallo,
    habe eine datei die sich einfach nicht entpacken lässt.
    die datei ist 3.6GB gross und immer wenn ich versuche es zu entpacken startet winace einen anlauf den er auch erstmal bis 100% ausführt(was nicht mal ne halbe monute dauert) und dann fängt er wieder bei 0% an und bleibt auch da dann kommt lange zeit erstmal nichts,und nach einer weile bekomme ich eine meldung "Zeitübersreitung" und das wars dann.
    gibt es villeicht alternativen wie ich den inhalt des ordners richtig und ordnungsgemäss entpacke???

    Ich bin diesmal auch sehr bemüht alles von anfang BIS ende aufzuklären ok:winken:
     
  2. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    AW: WinAce entpackt nicht bis zum ende!

    Ist irgendeine deiner Partitionen in FAT32 Formatiert?

    cu
    usul
     
  3. fragenmeister

    fragenmeister Platin Member

    Registriert seit:
    20. März 2005
    Beiträge:
    2.603
    AW: WinAce entpackt nicht bis zum ende!

    probier mal winrar www.winrar.de
    ist das beste programm für sowas..
     
  4. Henry14

    Henry14 Senior Member

    Registriert seit:
    19. November 2004
    Beiträge:
    391
    Ort:
    Berlin
    AW: WinAce entpackt nicht bis zum ende!

    ja gut das du fragst!
    Hab es gerade mit Winrar entpackt und nach 100prozent teilt er mir aufeinmal so ne meldung mit das nur NTFS system daten die grösser sind als 4GB entpacken kann.

    Meine partition ist aber in FAT32 formartiert:eek:

    Was soll ich jezt machen ich brauche diese daten wirklich:)
     
  5. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    AW: WinAce entpackt nicht bis zum ende!

    Irgendeine NTFS Partition benutzen (Evtl. dem Entpacker auch sagen das die tempoären Dateien auch dort geschrieben werden sollen).

    Hast du keine NTFS Partition dann kannst du AFAIK auch Windows eine FAT32 Partition nach NTFS umwandeln lassen. Aber frage mich nicht na Risiken und Nebenwirkungen. Ich habe das noch nie gemacht.

    Fakt ist jedenfalls das du eine Datei grössen als 4GB auf deiner FAT32 Partition nicht haben kannst. Geht halt einfach nicht.

    cu
    usul
     
  6. Henry14

    Henry14 Senior Member

    Registriert seit:
    19. November 2004
    Beiträge:
    391
    Ort:
    Berlin
    AW: WinAce entpackt nicht bis zum ende!

    kann es auch zufällig sein das mann wenn mann FAT32 hat auch keine DVDs brennen kann????????????
    und ich habe mich gewundert warum das die ganze zeit nciht ging:eek: :eek: :eek:
    mann ich sitze echt in der klemme ich muss mir wirklich überlegen ob ich mein dateisystem nicht umwandele!

    hab aber mal gehört das windows mit den anderen dateisystem ffters mal im komflikt gerät,stimmt das???
     
  7. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    AW: WinAce entpackt nicht bis zum ende!

    Kommt darauf an. DVDs Brenne geht auch unter FAT32 wunderbar.
    Du kannst nur kein komplettes 4,3 GB DVD Image speichern. Aber das muß man normalerweise auch nicht tun.
    Und einige DVD Authoringprogramme (d.h. die DVD-Video erstellen) kömmen auch nicht mit FAT32 klar.

    NTFS ist das aktuelle Windows Dateisystem. Damit kommt Windows wunderbar klar. Jedenfalls XP, Vista und konsorten.
    Unter Win98, 95 usw. gehts natürlich nicht.

    cu
    usul
     
  8. The Geek

    The Geek Platin Member

    Registriert seit:
    7. April 2005
    Beiträge:
    2.627
    AW: WinAce entpackt nicht bis zum ende!

    Würde ich auf jeden Fall tun. FAT32 war das Dateisystem des alten Windows 9x. Die NT-Linie verwendet NTFS.

    Ich weiß nicht genau, was du damit meinst, aber es gibt keine Probleme mit NTFS. Wie gesagt, die NT-Linie verwendete schon immer NTFS. FAT32 war da nur ein Zusatz für den Heimanwender, damit er auch FAT32-Platten mit Win2K oder XP verwenden konnte, z.B. für ein Dual-Boot-System.

    Bei der Umwandlung gehen auch keine Dateien verloren und sie dauert auch nicht lange. Ein gewisses Restrisiko bleibt natürlich immer, daher sollte man sichergehen, dass das Backup aktuell ist :)

    The Geek
     
  9. Henry14

    Henry14 Senior Member

    Registriert seit:
    19. November 2004
    Beiträge:
    391
    Ort:
    Berlin
    AW: WinAce entpackt nicht bis zum ende!

    NTFS ist das aktuelle Windows Dateisystem. Damit kommt Windows wunderbar klar. Jedenfalls XP, Vista und konsorten.
    Unter Win98, 95 usw. gehts natürlich nicht.

    cu
    usul[/quote]
    na das ist doch wunderbar das zu hören,verliere ich den meine jetzigen daten die ich auf meiner festplatte habe wenn ich das format ändere?????:winken:
     
  10. Henry14

    Henry14 Senior Member

    Registriert seit:
    19. November 2004
    Beiträge:
    391
    Ort:
    Berlin
    AW: WinAce entpackt nicht bis zum ende!

    oooo sorry habe ich nicht gesehen,daher war mein lezter beitrag überflüsig.

    Brauche ich ein zusatzprogramm welches die umwandlung durchführt oder wie verkehre ich da am besten?
     

Diese Seite empfehlen