1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Win7 neu installiert - bereits vorhandene HDD wird nicht angezeigt...

Dieses Thema im Forum "Computer & Co." wurde erstellt von SAMS, 30. Oktober 2016.

  1. SAMS

    SAMS Board Ikone

    Registriert seit:
    16. Januar 2002
    Beiträge:
    4.242
    Zustimmungen:
    340
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Receiver u. a.: Digenius PVR - Gigablue HD Quad Plus - Octagon SF4008 4K

    Außen-Hardware: Drehanlage (110 cm): Programme von 68,5°Ost bis 45°West - Spiegel: Triax TDS 110 - LNB: Inverto Black Ultra Quad-LNB - SG2500A

    IPTV: Telekom Entertain mit Basispaket

    DAB+ Empfang auf 5C (Bundesmuxx), 10A (NDR), 11D (WDR) und vereinzelt NL - DVB-T2 Empfang vorbereitet
    Anzeige
    Hallo!

    Vielleicht hat ja jemand eine Idee, wie ich mein aktuelles Windows 7-Problem lösen kann:

    Ich habe Windows 7 (x64) frisch auf einer neuen SSD installiert, was auch reibungslos klappte.
    Alle Updates sind installiert, dazu aktuelle Treiber.

    Vorher lief Windows auf einer herkömlichen SATA-HDD, die aber nach wie vor im PC aktiv ist.
    Diese HDD war in zwei Partitionen aufgeteilt, eine für Windows, die andere für Programme etc.
    Bei der Installation auf die SSD löschte ich vorher die Windows-Partition auf o.g. Festplatte.
    Zudem ist zusätzlich nach wie vor eine interne SATA-HDD verbaut, die bei der Installation nicht angetastet wurde und auch mit Daten belegt war & ist.

    Der Witz ist: Letztgenannte HDD wird sowohl im BIOS, als auch im Geräte-Manager von Windows und auch in der Computerverwaltung angezeigt. Aber NICHT auf dem Desktop / Explorer bzw. weiteren Datei-Managern! Die Option in der Computerverwaltung, den Laufwerksbuchstaben zu erstellen / zu ändern, wird nicht angezeigt bzw. läßt sich nicht anwählen.

    Starte ich den PC z. B. mit einer Linux-DVD, z. B. Knoppix, ist Zugriff auf alle Laufwerke möglich!

    Was läuft da verkehrt?
     
  2. Fliewatüüt

    Fliewatüüt Guest

    Wird dort denn überhaupt eine bestehende Partition (blau markiert) angezeigt?
    Falls ja, sollte ein Rechtsklick in die Partition das entsprechende Menü öffnen.

    Hier mal mit Bildern.
    Zweite Festplatte wird nicht angezeigt » WinTotal.de

    Wenn das nicht geht, mal dieses Programm zur Rettung verschwundener Partitionen versuchen:
    EaseUS Data Recovery Wizard Free
     
  3. SAMS

    SAMS Board Ikone

    Registriert seit:
    16. Januar 2002
    Beiträge:
    4.242
    Zustimmungen:
    340
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Receiver u. a.: Digenius PVR - Gigablue HD Quad Plus - Octagon SF4008 4K

    Außen-Hardware: Drehanlage (110 cm): Programme von 68,5°Ost bis 45°West - Spiegel: Triax TDS 110 - LNB: Inverto Black Ultra Quad-LNB - SG2500A

    IPTV: Telekom Entertain mit Basispaket

    DAB+ Empfang auf 5C (Bundesmuxx), 10A (NDR), 11D (WDR) und vereinzelt NL - DVB-T2 Empfang vorbereitet
    Eine Partition wird schon angezeigt, sie ist auch blau markiert.
    Ich kann lediglich die Partition in einen dynamischen Datenträger konvertieren.

    Das Tool werde ich mal ausprobieren...
     
  4. may24

    may24 Silber Member

    Registriert seit:
    15. Februar 2011
    Beiträge:
    709
    Zustimmungen:
    21
    Punkte für Erfolge:
    28
    Bevor du da zwielichtige Tools installierst ...
    Ich hab da folgenden Verdacht. Die HDD war ja "früher" Laufwerk C:\ und jetzt ist die SDD Laufwerk C:\ ... die alte Platte hat das aber bestimmt noch "gespeichert".
    Also mal folgendes checken: Start -> Systemsteuerung -> Computerverwaltung -> Disk Management
    Hier werden Alle Partitionen angezeigt. Klicke die alte HDD Partition an und gib ihr einen (neuen ?) Laufwerksbuchstaben.
    Danach sollte sie wieder im Explorer (usw.) auftauchen
    Manchmal ist noch ein chkdsk notwendig ...

    (Ah... gerade gesehen das Fliwatüüt schneller war ...)
     
  5. SAMS

    SAMS Board Ikone

    Registriert seit:
    16. Januar 2002
    Beiträge:
    4.242
    Zustimmungen:
    340
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Receiver u. a.: Digenius PVR - Gigablue HD Quad Plus - Octagon SF4008 4K

    Außen-Hardware: Drehanlage (110 cm): Programme von 68,5°Ost bis 45°West - Spiegel: Triax TDS 110 - LNB: Inverto Black Ultra Quad-LNB - SG2500A

    IPTV: Telekom Entertain mit Basispaket

    DAB+ Empfang auf 5C (Bundesmuxx), 10A (NDR), 11D (WDR) und vereinzelt NL - DVB-T2 Empfang vorbereitet
    Geholfen hat letztlich nichts. Trotzdem Danke für die Tipps.

    Mittels "Gparted" hab ich die Partition gelöscht sowie danach eine einzige neue angelegt und in NTFS formatiert.
    Zum Glück konnte ich die Daten mit Linuix/Knoppix retten bzw. verschieben.
     
    Fliewatüüt gefällt das.
  6. Muad´Dib

    Muad´Dib Silber Member

    Registriert seit:
    3. Juni 2007
    Beiträge:
    777
    Zustimmungen:
    29
    Punkte für Erfolge:
    38
    Technisches Equipment:
    ...brauche keine Drehkurbel wie gewisse "Profis". :D
    Wird schon was mit GPT und MBR zu tun gehabt haben.............
     

Diese Seite empfehlen