1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

win2000 lässt kein nullmodemkabel zu

Dieses Thema im Forum "d-box 1 und d-box 2" wurde erstellt von TeRo, 31. März 2002.

  1. TeRo

    TeRo Junior Member

    Registriert seit:
    28. Dezember 2001
    Beiträge:
    38
    Ort:
    Freistaat Bayern
    Anzeige
    gibts ein tool damit ich meine dbox mit dem nullmodemkabel verbinden kann und sich der com1 ansprechen lässt? auch den programmer bekomme ich unter win2000 nicht zu laufen.
    wer weiss rat?
     
  2. zahni

    zahni Board Ikone

    Registriert seit:
    22. Januar 2001
    Beiträge:
    3.940
    Ort:
    MD
    Ich hatte mit DVBEdit nie Probleme. Und was ein Programmer ist, weiss ich nich...

    -Zahni
     
  3. TeRo

    TeRo Junior Member

    Registriert seit:
    28. Dezember 2001
    Beiträge:
    38
    Ort:
    Freistaat Bayern
    leider hab ich es auch nicht mit deinem tipp geschfft die settings uner win2000 auf die box zu spielen.
    programmer ist ein gerät wo man fun oder smartcards beschreiben kann..
     
  4. Manni4711

    Manni4711 Junior Member

    Registriert seit:
    15. März 2002
    Beiträge:
    143
    Ort:
    Koeln-Guetersloh
    Ich nutze das tool DVB2000 Universal 2.0.1.0U und das läuft prima!
     
  5. Angel

    Angel Talk-König

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    5.207
    Wenn kein Tool mit dem Nullmodemkabel zusammen arbeitet, dürfte das Problem beim Nullmodemkabel liegen.

    Beim Nullmodemkabel sind bestimmte Pins über Kreuz belegt...
    Pin 2 auf 3, Pin 3 auf 2 und so weiter...

    Gruß
    Angel
     
  6. Manni4711

    Manni4711 Junior Member

    Registriert seit:
    15. März 2002
    Beiträge:
    143
    Ort:
    Koeln-Guetersloh
    Schätze, das Nullmodemkabel ist gar keins, sondern eher ein "normales" Serielles.
     
  7. TeRo

    TeRo Junior Member

    Registriert seit:
    28. Dezember 2001
    Beiträge:
    38
    Ort:
    Freistaat Bayern
    ist ein nullmodemkabel wie es beim humax gebraucht wird.
     
  8. Angel

    Angel Talk-König

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    5.207
    Überprüfe mal im Menü 9-A-6 die Geschwindigkeit für den COM-Port, typisch sind hier 38400 Baud eingestellt. Die selbe Geschwindigkeit muss auch beim verwendeten Software-Tool eingestellt sein.
    Die Punkte 9-A-1..4 beantwortest Du mit "OFF".

    Ich hoffe das die COM1 an Deinem PC nicht zerschossen ist [​IMG]

    Gruß
    Angel

    [ 02. April 2002: Beitrag editiert von: Angel ]</p>
     
  9. mattiman

    mattiman Senior Member

    Registriert seit:
    2. April 2002
    Beiträge:
    170
    Ort:
    Tulln (Österreich)
    solange du nur einige pins vertauscht hast und nicht den COM-Port an eine andere, nicht serielle schnittstelle angeschlossen hast, darf da nichts kaputtgegangen sein (zumindest habens in meiner schulzeit immer alle COM-Ports überlebt [​IMG] )

    da fällt mir das foto mit dem 230V-Schuko-Stecker auf RJ45-Stecker ein [​IMG] , kennt das wer?
     
  10. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.277
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Hi
    Du meinst das Kabel hier? [​IMG]
    [​IMG]
    Gruß Gorcon
     

Diese Seite empfehlen