1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

WIN 2000 Installation geht nicht

Dieses Thema im Forum "Computer & Co." wurde erstellt von Roquet, 18. Dezember 2005.

  1. Roquet

    Roquet Guest

    Anzeige
    Hallo Leute,

    ich habe einen Läppi mit XP Home und möchte gerne WIN 2000 installieren.
    Auf dem Läppi ist ein Aufkleber " Designes for WIN XP."
    Sozusagen ist der Läppi mit XP "gebrandet!"
    Wenn ich versuche W2K zu installieren, geht das am Schluß nicht! Kann nichts aufrufen etc.....

    Kann mir da jemand bitte helfen? Wie ich z.B. das "Branding" entfernen kann oder so?
    Bitte nur ernstgemeinte, zum Thema passende Antworten geben das wäre sehr nett. Danke :winken:
     
  2. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    AW: WIN 2000 Installation geht nicht

    "Geht nicht" ist immer eine schlechte Fehlerbeschreibung. Da wird dir keiner helfen können.

    Es gibt kein Branding. Du kannst dir da auch Linux oder Windows 3.11 draufspielen wenn du willst.

    Es wird daran liegen das die Installation irgendwie fehlgeschlagen ist oder das notwendige Updates oder Treiber fehlen.

    cu
    usul
     
  3. PapaJoe

    PapaJoe Board Ikone

    Registriert seit:
    22. Oktober 2002
    Beiträge:
    3.423
    Ort:
    Königs Wusterhausen, Am Funkerberg
    Technisches Equipment:
    Artikel 26
    (1) Handlungen, die geeignet sind und in der Absicht vorgenommen
    wer den, das friedliche Zusammenleben der
    Völker zu stören, insbesondere die Führung eines Angriffskrieges
    vorzubereiten, sind verfassungswidrig. Sie sind
    unter Strafe zu stellen.
    AW: WIN 2000 Installation geht nicht

    Grunsätzlich sollte ja, wenn XP läuft, auch w2k funktionieren. Aber:

    In einem Notebook werden ja nur in seltenen Fällen Standardkomponenten
    verbaut, entsprechend angepasst werden die Treiber auf den Treiber-CDs
    fürs Notebook. Die unterscheiden sich manchmal sogar innerhalb der gleichen
    Typenreihe.

    Wenn jetzt w2k bei der Installation für alles die Standardtreiber lädt und eine
    Komponente funktioniert nicht damit, hast du die Aarschkarte.

    Dann hilft vielleicht nur, wenn du im BIOS des Notebooks erstmal alles
    abschaltest, was so abzuschalten geht. Inkl. Timings erstmal auf langsam
    stellen, Schnittstellen und Sound aus, HD UDMA aus und PIO-Mode 3 an,
    alles was so geht. Dann nochmal neu installieren.

    Oder du drückst beim Starten die F8, wählst "Startprotokollierung aktivieren",
    dann siehst du, bei welchem Treiber die Kiste hängenbleibt.
    Diesen könnte man dann im "abgesicherten Modus" deaktivieren. (?)
     
  4. Roquet

    Roquet Guest

    AW: WIN 2000 Installation geht nicht

    Ach herrje....das klingt aber schwer. Im BIOS will ich nichts machen..habe Schiß, daß dann nix mehr geht
     
  5. hanshagel

    hanshagel Senior Member

    Registriert seit:
    9. Dezember 2004
    Beiträge:
    312
    AW: WIN 2000 Installation geht nicht

    Ich würde einfach mal die ganze Platte formattieren. Was für eine Festplatte ist das? Die meisten Festplattenhersteller bieten ein kleines Tool auf ihrer Webseite an, das kannst du dir auf eine Diskette kopieren und von dort den Bootvorgang starten...Formattiere dann alles aus FAT32 oder NTFS. Wenn du auch Videofiles hast, die größer als 4GB sind dann auf jeden Fall NTFS.
     
  6. Hans2

    Hans2 Wasserfall

    Registriert seit:
    19. April 2002
    Beiträge:
    7.782
    Ort:
    Dresden
    AW: WIN 2000 Installation geht nicht

    Wie willst du denn W2k installieren? Soll es als zweite Installation laufen? Falls ja, hast du für dieses zweite BS auch eine separate Partition eingerichtet?


    Kann man überhaupt eine W2k-Installation zu einer XP-Installation hinzufügen, oder geht das nur umgekehrt?
     
  7. PapaJoe

    PapaJoe Board Ikone

    Registriert seit:
    22. Oktober 2002
    Beiträge:
    3.423
    Ort:
    Königs Wusterhausen, Am Funkerberg
    Technisches Equipment:
    Artikel 26
    (1) Handlungen, die geeignet sind und in der Absicht vorgenommen
    wer den, das friedliche Zusammenleben der
    Völker zu stören, insbesondere die Führung eines Angriffskrieges
    vorzubereiten, sind verfassungswidrig. Sie sind
    unter Strafe zu stellen.
    AW: WIN 2000 Installation geht nicht

    Ja, geht. Der Bootmanager wird auch automatisch entspechend installiert.

    :winken:
     
  8. Hans2

    Hans2 Wasserfall

    Registriert seit:
    19. April 2002
    Beiträge:
    7.782
    Ort:
    Dresden
    AW: WIN 2000 Installation geht nicht

    Danke, war ja auch nur ein Gedanke, da ich es so rum noch nie versucht habe.
     
  9. uli12us

    uli12us Platin Member

    Registriert seit:
    25. August 2003
    Beiträge:
    2.741
    Ort:
    München
    AW: WIN 2000 Installation geht nicht

    Hab ich auch schon vergeblich versucht. 2k weigert sich beharrlich sich installieren zu lassen weil XP neuer ist. Das einzige was sicher funktioniert ist die Platte platt zu machen und dann da drauf zu installieren.
     
  10. Hans2

    Hans2 Wasserfall

    Registriert seit:
    19. April 2002
    Beiträge:
    7.782
    Ort:
    Dresden
    AW: WIN 2000 Installation geht nicht

    Genau das habe ich eigentlich befürchtet und anders ist es mir bei den MS-Betriebssystemen auch nicht bekannt. Mit einem externen Bootloader, der die XP-Partition komplett ausblenden kann wird es sicher funktionieren, aber das ist ja meist nicht das Ziel.
     

Diese Seite empfehlen