1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Wildauge - The Midwife

Dieses Thema im Forum "Blu-ray/DVD" wurde erstellt von Hoffi67, 15. Januar 2016.

  1. Hoffi67

    Hoffi67 Moderator

    Registriert seit:
    27. März 2006
    Beiträge:
    10.202
    Zustimmungen:
    960
    Punkte für Erfolge:
    123
    Technisches Equipment:
    Philips 49PFL8271 + Humax HD Receiver
    Anzeige
    INHALT: Helena (Krista Kosonen) wird wegen ihres intensiven Blicks „Wildauge“ genannt. Während der Lapplandkrieg 1944 auf finnischem Boden tobt, arbeitet sie als Hebamme in einer Kleinstadt. Der Zweite Weltkrieg bringt den SS-Offizier Johannes Angelhurst (Lauri Tilkanen) in das erschütterte Gebiet, wo er auf die junge Frau trifft. Sie verliebt sich auf den ersten Blick in den schweigsamen Deutschen und auch er ist angetan von ihr, ist sie doch anders als jede andere Frau, die er kennt. Als er dann in ein russisches Kriegsgefangenenlager versetzt wird, folgt sie ihm und lässt sich als Krankenschwester einschleusen. Zwischen den beiden entsteht eine Verbindung voll ungezügelter Leidenschaft. Doch der um sie herum tobende Krieg macht auch vor den beiden nicht halt: Traumatische Bilder von Leid und Gewalt verfolgen den Soldaten. Kurz bevor das Paar schließlich durch wachsende Unruhen voneinander getrennt wird, treffen sie eine Abmachung: Eines Tages wollen sie sich in der abgeschiedenen Hütte treffen, in der sie einst so glückliche Stunden miteinander geteilt haben.


    MEINE KRITIK: Für eine finnische Produktion muß ich sagen, daß der Film ordentlich inszeniert wurde! Es ist eine Verfilmung des Bestsellers '' Wildauge '' von Katja Kettu ausnahmslos auch mit finnischen Darstellern besetzt! Herausgekommen ist eine Mischung aus Kriegs/Liebesdrama mit ordentlichen schauspielerischen Darbietungen! Sicher kein großer seines Fachs, aber durchaus sehenswert vor allem auch dank der imposanten Naturaufnahmen von diesem nordischen Land! Daher vergebe ich ordentliche 6,5/10 Wildaugen!


    [​IMG]
     
    Zuletzt bearbeitet: 15. Januar 2016

Diese Seite empfehlen