1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Wifi Bridge

Dieses Thema im Forum "Computer & Co." wurde erstellt von Eheimz, 22. Dezember 2016.

  1. Eheimz

    Eheimz Foren-Gott

    Registriert seit:
    2. Januar 2010
    Beiträge:
    11.807
    Zustimmungen:
    99
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    TS HD8-S
    Dreambox 500 HD
    Dreambox 7020HD V2;
    180cm Mabo 57°O-45°W
    Inverto Red Twin Flansch
    Anzeige
    Hallo,

    die alte Wifi Bridge (WNCE 2001) von Netgear hat den Geist aufgegeben. Daher sind nun diverse Geräte vom Heimnetz abgeschnitten.

    DLan funktioniert nicht richtig und ein LAN Kabel zu verlegen, ist auch nicht möglich. Es bleibt also nur die Variante per WLAN.

    Über den WNCE2001 hat das auch exzellent funktioniert. Gibt es ein vergleichbares Modell? Denn HD Streaming sollte weiterhin möglich sein.


    Der Preisrahmen beträgt etwa 20-80 Euro
     
  2. uklov

    uklov Platin Member

    Registriert seit:
    30. Juli 2013
    Beiträge:
    2.457
    Zustimmungen:
    3.342
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Sony KDL55W805B
    VU+ Solo2
    Sony BDP-S5200
    KEF V720W
    Sonos Play:3
    Amazon Echo + Echo Dot
  3. Eheimz

    Eheimz Foren-Gott

    Registriert seit:
    2. Januar 2010
    Beiträge:
    11.807
    Zustimmungen:
    99
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    TS HD8-S
    Dreambox 500 HD
    Dreambox 7020HD V2;
    180cm Mabo 57°O-45°W
    Inverto Red Twin Flansch
    Würde ich ja machen. Der Nachfolger "WNCE 3001" ist auch gut.

    Du hast nur eine Kleinigkeit übersehen
    Und das leider bei beiden.
     
  4. uklov

    uklov Platin Member

    Registriert seit:
    30. Juli 2013
    Beiträge:
    2.457
    Zustimmungen:
    3.342
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Sony KDL55W805B
    VU+ Solo2
    Sony BDP-S5200
    KEF V720W
    Sonos Play:3
    Amazon Echo + Echo Dot
    Oops. :oops:
     
  5. Thomas H

    Thomas H Platin Member

    Registriert seit:
    1. Juni 2008
    Beiträge:
    2.443
    Zustimmungen:
    57
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Technisat DigiCorder HD S2
    Oder eben ein anderer Shop
    Schon mal bei Conrad geschaut?
    Link

    Ansonsten ist das Ding weitläufig ausverkaut.
    Scheinbar auch bei Mediamarkt.
     
  6. Eheimz

    Eheimz Foren-Gott

    Registriert seit:
    2. Januar 2010
    Beiträge:
    11.807
    Zustimmungen:
    99
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    TS HD8-S
    Dreambox 500 HD
    Dreambox 7020HD V2;
    180cm Mabo 57°O-45°W
    Inverto Red Twin Flansch
    Deswegen wäre ich an einer Alternative sehr interessiert.

    Conrad ist übrigens auch ausverkauft.
     
  7. HarryPotter

    HarryPotter Wasserfall

    Registriert seit:
    17. Oktober 2002
    Beiträge:
    8.825
    Zustimmungen:
    234
    Punkte für Erfolge:
    73
    Schau dich doch nach Routern um, die kompatibel mit OpenWRT oder DD-WRT sind. Da muss man zwar Zeit aufwenden, um die Firmware zu ändern, aber das läuft wenigstens und die Auswahl ist wesentlich größer. Ansonsten muss man sich wohl durch die Router wühlen, da viele ja auch schon von Hause aus einen Bridgemodus unterstützen. Aber da könnte ich jetzt kein explizites Gerät nennen, da ich OpenWRT favorisiere.

    Reine Bridges wird man wohl kaum noch finden.
     
  8. kingbecher

    kingbecher Gold Member

    Registriert seit:
    1. Dezember 2012
    Beiträge:
    1.869
    Zustimmungen:
    272
    Punkte für Erfolge:
    93
    Man das Bloss nicht.. DD wrt und Openwrt sind erst echt zeitintensiv + nicht IPV6 kompatibel..
    Ich hab selber eine TP Link wr841nd.. Leider eigentlich das Gerät nur als Wlan Repeater mit eigenem IP Netz..

    AVM bzw Fritz ist echt super.. Leider ist dort der Stromverbrauch höher!

    Mein Samsung S7 edge bekommt zudem probleme sobald geräte mit halbgarer ipv6 Software angeschlossen werden..

    Ich empfehle dort die Repeater von AVM.. Es gibt sogar modelle mit UKW Sender.. oder 2 DVB-C tuner auf m3u8 basis..
     
  9. 23goalie

    23goalie Talk-König

    Registriert seit:
    21. Oktober 2005
    Beiträge:
    6.302
    Zustimmungen:
    1.223
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    Sky+ 2 TB
    Dreambox 820 HD
    Dreambox 500 HD
    Amazon Fire TV 4K
    Xbox One
    PlayStation 4
  10. HarryPotter

    HarryPotter Wasserfall

    Registriert seit:
    17. Oktober 2002
    Beiträge:
    8.825
    Zustimmungen:
    234
    Punkte für Erfolge:
    73
    An OpenWRT ist doch nichts zeitintensiv. Man flasht die Firmware nach Anleitung, richtet das Ding ein. Über die Wifi-Settings kann man direkt einem bestehenden Netzwerk beitreten (Bridge), fertig. IPV6 funzt damit auch wunderbar. Warum sollte das nicht gehen?
     

Diese Seite empfehlen