1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Wieviel Kabel zwischen LNB und Multischalter?

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von kaw, 23. Februar 2006.

  1. kaw

    kaw Neuling

    Registriert seit:
    22. Februar 2006
    Beiträge:
    18
    Anzeige
    Ich bin Anfänger mit diesem Thema. Diesen Eintrag habe ich im Threat http://forum.digitalfernsehen.de/forum/showthread.php?t=68104 gefunden. Kann mir das mal jemand übersetzen?

    Ich dachte immer, wenn ich einen Multischalter verwende (weil ich mehrere Reciever bedienen will) brauche ich einen Quattro-LNB, also 4 Kabel zwischen LNB und Multischalter. :confused:
    Jetzt keimt in mir die Hoffnung auf, das doch 2 Kabel reichen. Bei meiner Mutter im Haus ist eine analoge Anlage mit einem LNB (Astra) und 3 Reciever installiert.
    Von der Schüssel (die im Garten steht) bis zum Verteiler (wie das Ding genau heißt weiß ich nicht, hier werden H und V zusammengeführt) liegen nur 2 Kabel. Hier noch 2 Kabel zu verlegen ist leider schwierig, da im Boden verlegt.

    Nun meine Frage:
    Gibt es eine digitale Lösung, wo ich nur 2 Kabel zum LNB führen muß und 3 Reciever angeschlossen werden können?
    Bitte bedenkt bei der Antwort meine Greenhorn-Qualitäten:D. Ich bin zwar technisch versiert (also daß Stecker an die Kabel gehören ist mir klar :LOL: ) aber die hier kursierenden Technikkürzel sind mir noch nicht geläufig.

    Danke.

    P.S. Ich sehe gerade, daß es wohl Quad-LNB´s und Quattro-LNB´s gibt. Was ist der Unterschied?
     
    Zuletzt bearbeitet: 23. Februar 2006
  2. DJSteve

    DJSteve Senior Member

    Registriert seit:
    1. August 2005
    Beiträge:
    478
    Ort:
    Ostwestfalen
    AW: Wieviel Kabel zwischen LNB und Multischalter?

    Das von Dir gefundene Zitat gilt nur für Kathrein LNB und Umschalter. Für alle anderen Hersteller trift das nicht zu.
    Der Unterschied zwischen Quad und Quattro ist, das das Quad-LNB schon einen Umschalter mit drin hat. Den braucht man dann nicht mehr extra, sondern geht vom LNB direkt zum Receiver.
     
    Zuletzt bearbeitet: 23. Februar 2006
  3. kaw

    kaw Neuling

    Registriert seit:
    22. Februar 2006
    Beiträge:
    18
    AW: Wieviel Kabel zwischen LNB und Multischalter?

    Danke für die fixe Antwort.
    Auch auf die Gefahr zu nerven:
    Wenn ich es richtig verstanden habe, könnte ich also mit Kathrein-Technik meine alte Verkabelung beibehalten und bräuchte nur die Hardware (LNB, Multischalter, Reciever) auswechseln?
    Kann mir auch gleich jemand die Bezeichnung aktueller Kathrein-LNB und -Multischalter nennen, welche o.g. Kriterium erfüllen?
     
    Zuletzt bearbeitet: 23. Februar 2006
  4. Hans2

    Hans2 Wasserfall

    Registriert seit:
    19. April 2002
    Beiträge:
    7.782
    Ort:
    Dresden
    AW: Wieviel Kabel zwischen LNB und Multischalter?

    Du benötigst ein LNB UAS474, einen Kathrein-Spiegel, z.b. CAS75, eine Weiche UWS78 und einen Multiswchalter EXR504. Das ganze funktioniert aber nur ordentlich, wenn die Kabel vom LNB zum Schalter nicht zu lang sind, bis ca. 20m, und die Kabel von brauchbarer Qualität sind. Ggf. kann man noch einen Verstärker VWS220 einsetzen.
     
  5. kaw

    kaw Neuling

    Registriert seit:
    22. Februar 2006
    Beiträge:
    18
    AW: Wieviel Kabel zwischen LNB und Multischalter?

    Hallo @Hans2 :winken:
    Ich nehme an Kathrein-LNB´s passen nur an Kathrein-Schüssel? Meine alte Schüssel kann ich dann wohl nicht weiter nutzen.
    Bis jetzt hat immer eine 60iger-Schüssel gereicht. Spricht was dagegen, daß dies bei Kathrein dann nicht auch reicht?
     
  6. Indymal

    Indymal Talk-König

    Registriert seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    5.414
    Ort:
    Marburg
    AW: Wieviel Kabel zwischen LNB und Multischalter?

    Da das Zitat auf meinem Mist gewachsen ist, kann ich ja auch noch ein wenig dazu schreiben.
    Meine Eltern haben seit ca 1992 eine 60cm Kathrein Antenne (CAS 60)
    Diese ist mittlerweile auf dem Dach gelandet und wurde in diesem Zuge auch auf Digital umgerüstet.
    Dabei wurde das alte LNB gegen das UAS 474 LNB ersetzt. Die Kabel gehen dann ca. 4 Meter bis zum Multischalter. Dort werden die Kabel mit dem UWS 78 in vier Kabel augesplittet und dann in den 5/8 Multischalter eingespeist.
    Die Kabellängen nach dem Multischalter liegen bei 5-25 Metern.

    Obwohl die Kabel schon recht alt waren, gab es bisher kaum Empfangsprobleme. Das Bild fällt erst aus, wenn draußen mächtiger Regen oder Gewitter ist, was in der Praxis sehr selten vorkommt.

    Das längste Kabel musste allerdings vor kurzem einmal getauscht werden, weil wir Probleme mit dem neuen DECT Telefon hatten.
    Das kann einem aber mit einem normalen Quattro LNB und Verwendung alter Kabel auch passieren.

    Von daher spricht eigentlich nichts gegen die Kathrein Lösung, solange die Entfernung zwischen LNB und Multischalter nicht ewig groß ist.

    Ein UAS 474 LNB + UWS 78 bekommst du bei Ebay für ca. 100 Euro gebraucht. Neuware (abgesehen von Ladenhütern) gibt es nicht mehr.
    Eine Kathrein Antenne kostet je nach Größe zwischen 80-170 Euro. Dürfte alles in allem also noch finanzierbar sein.

    Gruß Indymal
     
    Zuletzt bearbeitet: 25. Februar 2006

Diese Seite empfehlen