1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Wieso sind eigentlich Kinder nie an ihrer situation mitschuld? (Sexuelle belästigung

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von stefan18, 30. Januar 2007.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. stefan18

    stefan18 Senior Member

    Registriert seit:
    2. August 2006
    Beiträge:
    202
    Anzeige
    Ja wieso nicht?
    Also mir sagt jeder ich bin zu 100% selbst dran schuld das sich Frauen nicht für mich interessieren.

    Irgendwas passt da gewaltig nicht!
    Und mich ****** solche berichte wie grade auf Akte mittlerweile echt an.

    Man kann denn einen nicht sagen sie können überhaupt nichts dafür wenn jemand auf sie steht,und die anderen sind ganz allein dafür verantwortlich wenn kein Interesse an ihnen besteht.

    Ein Kind was im Netzt in irgend einer Form belästigt wird,kann entsprechende Person doch einfach blocken!
     
    Zuletzt bearbeitet: 30. Januar 2007
  2. doku

    doku Guest

    AW: Wieso sind eigentlich Kinder nie an ihrer situation mitschuld? (Sexuelle belästig

    [​IMG]
     
  3. stefan18

    stefan18 Senior Member

    Registriert seit:
    2. August 2006
    Beiträge:
    202
    AW: Wieso sind eigentlich Kinder nie an ihrer situation mitschuld? (Sexuelle belästig

    Toller Beitrag doku! :rolleyes:

    Übrigens kann ich bei skype msn und icq selbst entscheiden ob ich die Webcam meines Gegenübers sehen will,oder nicht.
    Hab ich da spezial Versionen,oder geht das nicht doch bei jedem?
     
  4. doku

    doku Guest

    AW: Wieso sind eigentlich Kinder nie an ihrer situation mitschuld? (Sexuelle belästig

    Danke, gerne geschehen. Dachte, ich hol mir mal ein wenig Popcorn und harre der Dinge, die auf Dich zukommen. ;)

    Btw, was genau möchtest Du uns eigentlich mitteilen? Dein Beitrag läßt extrem viel für Raum für verschiedene Interpretationen...
     
  5. fibres73

    fibres73 Gold Member

    Registriert seit:
    10. März 2004
    Beiträge:
    1.494
    Ort:
    Unterfranken
    AW: Wieso sind eigentlich Kinder nie an ihrer situation mitschuld? (Sexuelle belästig

    Genau das hab ich mir auch gedacht ...

    Geht es jetzt um sexuelle Belästigung von Kindern oder das Du bei den Frauen nicht gut ankommst :confused:



    mfg fibres73
     
  6. littlelupo

    littlelupo Guest

    AW: Wieso sind eigentlich Kinder nie an ihrer situation mitschuld? (Sexuelle belästig

    Was wolltest Du uns damit sagen? :confused:
     
  7. J Wilson

    J Wilson Wasserfall

    Registriert seit:
    5. Mai 2006
    Beiträge:
    7.954
    Ort:
    hier
    Technisches Equipment:
    Der gerät
    AW: Wieso sind eigentlich Kinder nie an ihrer situation mitschuld? (Sexuelle belästig

    Hi. :)
    :D

    Um beides anscheinend
    Stefan18: Du schreibst ******* hoch 10. Lass die Kinder in Ruhe in den Chats.

    Bitte schließen hier!!!!!!!
     
  8. stefan18

    stefan18 Senior Member

    Registriert seit:
    2. August 2006
    Beiträge:
    202
    AW: Wieso sind eigentlich Kinder nie an ihrer situation mitschuld? (Sexuelle belästig

    Ich hab keine Freundin,das finde ich auch schlimm,aber die anzahl der Fernsehsender die darüber berichten wollen wie böse Frauen sind,indem sie mich beleidigen ist gleich null.

    Man kann sich doch kinderleicht vor solchen usern schützen,die einen im Internet irgendwie belästigen.
    Bei knuddels z.b durch den befehl /ig username!
    Auch bei den Messengern kann man kinderleicht Leute blockieren.

    Unter diesem Gesichtspunkt so zu tun als könnte man ungefragt Kinder sexuell belästigen,ist lächerlich.
    Die Berichte sprechen immer davon das es relativ harmlos anfängt z.b mit ner Frage wie "bist du noch jungfrau",in diesem Moment schickt man den user auf die ignorliste und gut ist.

    Was willst denn mit der aussage sagen?
    Worum es mir geht ist denk ich schona us meinem einagngspostig eindeutig hervorgegangen,nämlich das es nicht sein kann das einerseits Personen nichts dafür können das sie für gewisse personen sexuell intressant sind,andere Personen aber plötzlich selbst dran schuld sind das sie für niemanden sexuell atraktiv sind.

    Entweder man kann was für das sexuelle intresse anderer,oder nicht.
    Aber das ich an an dingen selbst schuld sein soll,wo bei anderen gesagt wird sie können nichts dafür ist einfach entwürdigend.
     
    Zuletzt bearbeitet: 30. Januar 2007
  9. fibres73

    fibres73 Gold Member

    Registriert seit:
    10. März 2004
    Beiträge:
    1.494
    Ort:
    Unterfranken
    AW: Wieso sind eigentlich Kinder nie an ihrer situation mitschuld? (Sexuelle belästig

    "mich" sollte es bestimmt heißen - sonst macht es ja irgentwie keinen Sinn ...


    Und was das Thema " Kinder sind mitschuld wenn sie sexuell Belästigt werden" angeht ... ist jetzt nicht Dein ernst oder ?!?




    mfg fibres73
     
  10. stefan18

    stefan18 Senior Member

    Registriert seit:
    2. August 2006
    Beiträge:
    202
    AW: Wieso sind eigentlich Kinder nie an ihrer situation mitschuld? (Sexuelle belästig

    Entweder ist man selbst dafür verantwortlich das man sexuell für irgend wen interessant ist,oder nicht.

    Zu sagen Person 1 ist selbst schuld,und Person 2 kann überhaupt nichts dafür passt einfach nicht.
    Ich habe nicht gesagt das Kinder Mitschuld sind,sonder lediglich festgestellt das nie gesagt wird das ein Kind mitschuld ist.

    Und das passt nicht wenn anderen Personen gesagt wird es liegt an ihrem verhalten ob eine Frau sich für sie interessiert.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen