1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Wiedergabe Digitalfotos

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von ulicelle, 14. März 2009.

  1. ulicelle

    ulicelle Neuling

    Registriert seit:
    14. März 2009
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo,
    kann mir jemand erklären, warum Digitalfotos auf dem LCD Fernseher etwas "zu breit" wiedergegeben werden und was man dagegen tun kann. Ich habe einen Philips DVD Player und einen Samsung 40" LCD Fernseher. Sowohl über HDMI als auch über Scart ist die Wiedergabe immer etwas in die Breite gezogen. Alle Einstellmöglichkeiten habe ich durch. Kann jemand helfen?
     
  2. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Wiedergabe Digitalfotos

    Was bedeutet "etwas"?

    Digitalfotots sind ja üblicherweise 4:3 während dein TV 16:9 sein wird.
    Also brauchst du entweder links/rechts schwarze Balken oder es muß oben/unten was vom Foto abgeschnitten werden.
    Wenn nicht dann wirds breit gezogen und die Leute sind klein und dick.

    Oder du vermisst den "overscan"? Das TV Bild wird ja üblicherweise ringsrum einwenig beschnitten weil dort nicht immer etwas zu sehen ist was zum eigendlichen Bildinhalt gehört.
    Und es kann sein das dein Player hier vorher dem Bild nicht einen schwarzen Rahmen hinzufügt so das das Ursprungsbild komplett zu sehen ist.

    cu
    usul
     
  3. ulicelle

    ulicelle Neuling

    Registriert seit:
    14. März 2009
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Wiedergabe Digitalfotos

    Danke für die schnelle Antwort. Bei der Wiedergabe sind rechts und links schwarze Balken, so ist das bei einem 4:3 Bild auf einem 16:9 Fernseher ja auch richtig. Aber das wiedergegebene Bild ist in sich nicht seitengetreu wiedergegeben. Es ist leicht in die Breite gezogen, die Leute erscheinen also dicker. Bei der Verwendung der Funktion "Breitenzoom" am Fernseher wird das bereinigt, aber dadurch fehlt oben und unten jeweils ein ganzes Stück. So werden dann z.B. Füße komplett "abgeschnitten". Hast du noch weitere Ideen, woran das liegen könnte und wie man Abhilfe schaffen kann?
     
  4. Luedenscheid

    Luedenscheid Silber Member

    Registriert seit:
    21. September 2007
    Beiträge:
    750
    Zustimmungen:
    29
    Punkte für Erfolge:
    38
    Technisches Equipment:
    Panasonic TX-58AXW804,
    Panasonic DMP-BDT465,
    (neu)YAMAHA RX-A2050, BD-A1010,
    DM 8000 HD,
    AW: Wiedergabe Digitalfotos

    Hallo auch.

    Vielleicht musst Du im Menü vom DVD-Player noch einstellen auf was für einen TV Du die Fotos ausgeben willst?
    Mir hat die Qualität der Bilder über einen DVD-Player nie richtig gefallen!
    Nimm mal eine Disc mit in einen Laden und lass sie dir auf einer ps3 zeigen. Das war für mich vor 1,5 Jahren der erste Hauptgrund mir so ein Teil zuzulegen.
    Und jedes Bild wird im richtigen Format angezeigt!:D
     
  5. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Wiedergabe Digitalfotos

    Wobei Samsung, der hat doch nen USB Port, oder?

    cu
    usul
     

Diese Seite empfehlen