1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Wieder mehr illegale Musik-Downloads im Internet

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 15. März 2009.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    86.309
    Zustimmungen:
    336
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Hamburg - In Deutschland ist die Zahl der illegalen Musik-Downloads erstmals seit Jahren wieder leicht angestiegen.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. brechstange

    brechstange Silber Member

    Registriert seit:
    17. Februar 2009
    Beiträge:
    632
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    ICH HABE PREMIERE GEKÜNDIGT UND BIN STOLZ DARAUF!
    AW: Wieder mehr illegale Musik-Downloads im Internet

    Musik file-zu-sharen ist illegal. Musik runterladen ohne zu sharen hingegen nicht. Und diese Bagatellgrenze zeigt, dass wir an das Niveau der Schweiz fast angekommen sind. MP3s runterladen ist eben doch kein "kein Kavaliersdelikt".

    Wenn das Musik-Download Angebot von Sat*rn anonym ohne Registrierung, ohne Wasserzeichen und der Preis von 5€ für alle Alben gelten würde, wäre das ganze schon viel erfolgreicher. Aber man will einfach nicht auf die pöhsen terroristischen RaubMordPiratenKunden hören.
     
    Zuletzt bearbeitet: 15. März 2009
  3. solid2000

    solid2000 Lexikon

    Registriert seit:
    28. April 2002
    Beiträge:
    35.861
    Zustimmungen:
    15
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    Dampfmaschine
    AW: Wieder mehr illegale Musik-Downloads im Internet

    Ich bin "schockiert". :D

    Weniger Geld für die Raubritter der Musikindustrie!!1111! :p
     
  4. amsp2

    amsp2 Wasserfall

    Registriert seit:
    6. Mai 2004
    Beiträge:
    7.890
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Wieder mehr illegale Musik-Downloads im Internet

    Wirklich leiden sie nicht, wenn man bedenkt das die Kreativ, auch wenn sie viel verdienen, im Vergleich gesehen doch wenig verdienen.

    Lernfähig ist die Unterhaltungsbranche keineswegs. Spielchen wie Regiocode, Kopierschutz etc. Muss alles nicht sein. Treibt die Kosten nur in die Höhe.
     
  5. Markus_x

    Markus_x Gold Member

    Registriert seit:
    7. August 2005
    Beiträge:
    1.782
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    Empfang: Kabel + Sat
    mit einer TV Box SC7CI HDGB auf einen Panasonic Plasma TV
    AW: Wieder mehr illegale Musik-Downloads im Internet

    Schön wenn solche Zahlen hier verbreitet werden.
     
  6. Satsehen

    Satsehen Board Ikone

    Registriert seit:
    26. August 2008
    Beiträge:
    4.370
    Zustimmungen:
    33
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Wieder mehr illegale Musik-Downloads im Internet

    da muss ich gerade an eine Frage in der Umfrage denken, die ich letzte Woche erhielt
    nachdem ich zur Trance Energy in Utrecht war.

    was sind Deine Quellen für Musik?
    -legale Downloads
    -illegale Downloads
    -CDs kaufen
    -CDs kopieren von Freunden

    so ungefähr

    Für mich war das eigentlich immer eher eine Quali-frage, die anfangs überhaupt keine Beachtung fand - also ich hab mir keine 128er MP3 anhören könnnen u. in den letzten Jahren auch weiterhin CDs gekauft. Heute hören sich aber Kauf-CDs tw. schlechter an als MP3s.

    Erst mit immer besserer Qualität denke ich wirds zum Problem. Auch youtube-Videos haben oft guten Ton u. deren Audio genügt als File für den Walkman.
    Hier drängen die MusicLabels mit ihren Kauf-Shops auch immer mehr rein.
    wenn ich gucke, wie viele meiner youtube-Favoriten aus den letzten 2 Jahren aktuell wegen Verstosses gegen Urheberrecht schon entfernt wurden..
     
    Zuletzt bearbeitet: 15. März 2009
  7. Lechuk

    Lechuk Institution

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    15.342
    Zustimmungen:
    293
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Sat:
    Atemio AM510
    19,2° - 28,2°

    TV:
    Optoma HD26 92"
    aktives 3D

    Ton:
    7.1-Kanal A/V Surround Receiver
    TEAC AG-D500
    Heimkino Boxensystem eingerichtet nach 3.1.13 ITU.R 3/2

    Sony VAJO
    HP Pavilion dv6545eg

    Samsung BD-D6500 3D
    Samsung BD-F7500 3D

    LD
    Denon LA-2300A
    AW: Wieder mehr illegale Musik-Downloads im Internet

    Werden in Zukunft die downloads an verkauften HDDs anstatt an verkauften CD Rohlingen festgemacht?
    Dann wird die Rechnung, bei den niedrigen Terrabyteplatten, so aussehen, das die Musikindustrie keine Musik mehr verkauft.
    Rettungsschirm?
     
  8. Thomas1967

    Thomas1967 Senior Member

    Registriert seit:
    26. August 2004
    Beiträge:
    442
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Wieder mehr illegale Musik-Downloads im Internet

    Solange die Musikmafia keine vernünftigen Konzepte aufstellt um ihre "Musik" zu verkaufen wird es immer so bleiben irgendwie sind die alsolut lernresistent.
     
  9. jamiro029

    jamiro029 Talk-König

    Registriert seit:
    14. Mai 2004
    Beiträge:
    5.840
    Zustimmungen:
    235
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Wieder mehr illegale Musik-Downloads im Internet


    Es gibt Portale wo man die schon für 29 ct. pro Titel bekommt;)
    Das Problem ist nur das selbst die keiner ausgeben will.

    Das Angebot im Internet ist Riesengroß vom MP3 bis hin zur Blu Ray ist doch alles downloadbar und solange die Menschen mehr Zeit als Geld haben, solange wird weiter fleißig getauscht werden.

    Das Pro Kopf-Einkommen ist massiv gesunken und die Preise für DVDS und CD steigen immer weiter an, aber die Bedürfnisse sind nach Unterhaltung gleichgeblieben oder sogar gewachsen, denn dank weniger Geld in der Tasche der Konsumenten ist auch weniger Geld für Freizeitaktivitäten jenseits der der Glotze da.
     
    Zuletzt bearbeitet: 15. März 2009
  10. Sebastian2

    Sebastian2 Guest

    AW: Wieder mehr illegale Musik-Downloads im Internet

    Die 29 cent portale sind in deutschland aber nicht wirklich legal ;).

    Das aktionsangebot von saturn was bis zum 29.3 noch läuft find ich ganz interessant.
    5 € pro mp3 album und das in meinen augen auch in einer für mp3 vernünftigen qualität (320 kbit).

    Ich glaube so viele alben wie ich mir die letzte woche gekauft habe, habe ich schon lange nicht mehr gekauft ;).

    ber 5 Mio. MP3-Songs - Fr MP3-Player und iPods - beste Qualitt 320kbit/s

    Ich sehe das in dem Punkt aber ähnlich wie bei den ebooks.
    Warum sollte ich für Bücher und Musik dasselbe bezahlen wenn ich es herunterlade, wie wenn ich es im Laden kaufe?

    Da kaufe ich mir das buch oder die cd doch lieber im Laden für denselben Preis und habe dann auch noch booklet und co.
     

Diese Seite empfehlen