1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Wieder mal VW

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von Eike, 14. September 2016.

  1. Eike

    Eike von Repgow

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    46.906
    Zustimmungen:
    5.490
    Punkte für Erfolge:
    273
    Anzeige
    Gastank explodiert: Tankstellen-Riesen fordern Stopp von Erdgasverkauf - heute-Nachrichten

    Derzeit gibts eine Rückrufaktion seitens VW, wo der Erdgastank ausgewechselt wird.
    Hier überlebt der Fahrer schwer verletzt, weil er den Ölstand zufällig kontrolliert.
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. September 2016
  2. tonino85

    tonino85 Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. Mai 2008
    Beiträge:
    13.014
    Zustimmungen:
    426
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    SKY Komplett HD
    Telekom MagentaZuhause Hybrid S mit Speedoption L
    EntertainTV Plus
    HW:
    Toshiba 37XV733
    Sony STR-DH540 5.2
    PS4 mit Netflix und Prime
    Eike gefällt das.
  3. grummelzack

    grummelzack Gold Member

    Registriert seit:
    11. September 2008
    Beiträge:
    1.507
    Zustimmungen:
    983
    Punkte für Erfolge:
    123
    Das war die fünfte.
    Wolfratshausen
    Schweden 1
    Tschechien
    Schweden 2
    Duderstadt

    Ein privater Bastler hat Spurensuche betrieben und die Ursache sind seiner Meinung nach die Halterungen der Gastanks.Zwischen Halterung und Tank sammelt sich Sand, Salz und anderer Dreck, der die Lackschicht der Tanks aufscheuert bis aufs blanke Metall. Dort rosten sie dann und der TÜV verweigert die Plakette bei Rost an Gastanks.
     
  4. Martyn

    Martyn Foren-Gott

    Registriert seit:
    7. Juni 2005
    Beiträge:
    11.554
    Zustimmungen:
    2.165
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    DVB-S: 5° W / 9° E / 13° E / 19.2° E via Wavefrontier T55
    DVB-T: Hoher Bogen, Ochsenkopf, Cerchov und Plzen-Krasov
    Explodierende Erdgastanks sind schon eine ganz andere Hausnummer als die bisherigen Probleme.

    Und fürchte das wird jetzt dann doch ein größerer Imageschaden.
     
    suniboy gefällt das.
  5. suniboy

    suniboy Talk-König

    Registriert seit:
    4. Februar 2010
    Beiträge:
    6.037
    Zustimmungen:
    1.696
    Punkte für Erfolge:
    163
    :D:D
     
  6. grummelzack

    grummelzack Gold Member

    Registriert seit:
    11. September 2008
    Beiträge:
    1.507
    Zustimmungen:
    983
    Punkte für Erfolge:
    123
    Zumal die Probleme bei VW seit drei Jahren bekannt sind....


    Bundesweit konnte heute fast niemand Erdgas tanken, fast wie ein Verkaufsverbot.Die Tankstellen, die Erdgas freigaben, taten das mit der Begründung, daß der Fehler bei VW liegt und nicht bei den Zapfsäulen.(y)

    Ist ja nicht nur VW, Mercedes und Opel hatten auch schon berstende Tanks.
     
  7. -Blockmaster-

    -Blockmaster- Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Januar 2001
    Beiträge:
    9.073
    Zustimmungen:
    301
    Punkte für Erfolge:
    93
    Kommt darauf an wie großer der Anteil der Erdgas Autos ist. Ich denke mal eher klein!?
     
  8. Martyn

    Martyn Foren-Gott

    Registriert seit:
    7. Juni 2005
    Beiträge:
    11.554
    Zustimmungen:
    2.165
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    DVB-S: 5° W / 9° E / 13° E / 19.2° E via Wavefrontier T55
    DVB-T: Hoher Bogen, Ochsenkopf, Cerchov und Plzen-Krasov
    Der Anteil dürfte zwar nicht sonderlich hoch sein, vorallem nicht der Fahrzeuge die ab Werk mit Erdgasausrüstung kommen. Und Individualanlagen sind ja nicht betroffen.

    Aber wenn sowas Gravierendes passiert kann man auch so dem Hersteller nicht mehr wirklich vertrauen.
     
  9. KlausAmSee

    KlausAmSee Talk-König

    Registriert seit:
    8. Oktober 2004
    Beiträge:
    5.264
    Zustimmungen:
    1.433
    Punkte für Erfolge:
    163
    Werden wohl, wenn mal wieder ein Elektroauto wegen defekter Akkus abbrennt, alle Ladestationen außer Betrieb genommen?
     

Diese Seite empfehlen