1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

wieder mal "Schicksalswahlen" in Griechenland

Dieses Thema im Forum "Politik" wurde erstellt von Dirk68, 29. Dezember 2014.

  1. Dirk68

    Dirk68 Guest

    Anzeige
    während man beim Handelsblatt durchaus auch Chancen im Scheitern bzw. für einen Neuanfang sieht...

    Präsidentschaftswahl in Griechenland : Kann Wachstum allein den Populisten Wind aus den Segeln nehmen? - Konjunktur - Politik - Handelsblatt

    setzt man beim Springer-Verlag lieber wieder auf Untergangsstimmung nach dem Motto: wenn Griechenland aussteigt, geht Europa unter...

    Griechenland: Die Präsidentenwahl und die Euro-Krise - DIE WELT

    Ich hoffe, die Griechen widersetzen sich nun endgültig diesem irren Spardiktat dieser durchgeknallten Euro-Elite und zeigen ihnen endlich die Rote Karte. Im Übrigen: Zahlen müssen wir eh!
     
  2. Dirk68

    Dirk68 Guest

  3. Union Jack

    Union Jack Platin Member

    Registriert seit:
    13. November 2011
    Beiträge:
    2.523
    Zustimmungen:
    37
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Sky+ Pro UHD-Receiver
    AW: wieder mal "Schicksalswahlen" in Griechenland

    Was ist das Unvermeidliche? Wohl eher, dass Brüssel sagt: "Ihr setzt die geforderten Dinge nicht um, dann gibt's eben nichts mehr."
     
  4. Robert Schlabbach

    Robert Schlabbach Talk-König

    Registriert seit:
    12. Juni 2003
    Beiträge:
    6.688
    Zustimmungen:
    169
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: wieder mal "Schicksalswahlen" in Griechenland

    Und warum hoffst Du dann, dass ein griechischer Linkspopulist die Chance bekommt, "Wohltaten" aus Deiner Brieftasche zu verteilen...?
     
  5. Union Jack

    Union Jack Platin Member

    Registriert seit:
    13. November 2011
    Beiträge:
    2.523
    Zustimmungen:
    37
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Sky+ Pro UHD-Receiver
    AW: wieder mal "Schicksalswahlen" in Griechenland

    Es ist doch nur seine Brieftasche, wenn er Steuern bezahlt. Als SGB II-Empfänger kann ihm das egal sein. Es ist nicht sein Geld von dem er lebt und das woanders hinfließt.
     
  6. Dirk68

    Dirk68 Guest

    AW: wieder mal "Schicksalswahlen" in Griechenland

    Ich kann dich beruhigen. Ich zahle! Und das war mir von Anfang an klar, dass es dazu kommen wird...:)
     
  7. Dirk68

    Dirk68 Guest

    AW: wieder mal "Schicksalswahlen" in Griechenland

    Die "Wohltaten" hat unsere Mutti (mit-)verteilt, nicht ich. Ich wusste von Anfang an, wie die Geschichte ausgeht! :p
     
  8. Martyn

    Martyn Foren-Gott

    Registriert seit:
    7. Juni 2005
    Beiträge:
    11.621
    Zustimmungen:
    2.394
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    DVB-S: 5° W / 9° E / 13° E / 19.2° E via Wavefrontier T55
    DVB-T: Hoher Bogen, Ochsenkopf, Cerchov und Plzen-Krasov
    AW: wieder mal "Schicksalswahlen" in Griechenland

    Die "Griechenlandhilfe" der Troika ist im Grunde ja ohnehin eine Farce, denn es ist ja eher so das diese "Griechenlandhilfe" nicht Griechenland hilft, sondern eher den Grossbanken und Kapitalgebern bei denen Griechenland in der Kreide steht.

    Von jedem Euro den Griechendland von der Troika enthält gehen wohl mehr als 95ct wieder direkt durch an die Grossbanken und Kapitalgebern. Griechenland hat davon nichts, sondern würde ohne die "Griechenlandhilfe" auch nicht schlechter dastehen.
     
  9. Robert Schlabbach

    Robert Schlabbach Talk-König

    Registriert seit:
    12. Juni 2003
    Beiträge:
    6.688
    Zustimmungen:
    169
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: wieder mal "Schicksalswahlen" in Griechenland

    Aha, dann bin ich gespannt. Wie geht die Geschichte aus? Kommen in Griechenland die Linkspopulisten an die Macht? Was passiert dann?
     
  10. Dirk68

    Dirk68 Guest

    AW: wieder mal "Schicksalswahlen" in Griechenland

    es spricht jedenfalls alles dafür, dass dies der Fall sein wird. Und dann wird entweder "neu verhandelt" oder man tritt aus dem Euro aus. Das hat Tsipras ja wohl oft genug verkündet. Merkel und Co. haben also die Wahl: noch mehr Geld (u.a. der Deutschen) in das Fass ohne Boden zu pumpen (von dem die griechischen Bürger ohnehin kaum was sehen) und damit jeglichen Rest an Glaubwürdigkeit aber auch wirklich endgültig zu verspielen, oder aber zuzusehen, wie Griechenland den Euro verlässt und die Milliarden-Bürgschaften fällig werden. Jedenfalls wird sie den Bürgern hierzulande demnächst einiges erklären müssen! Vor dieser Entwicklung wurde wahrlich oft genug gewarnt...

    Kommentar: Wieder Stress mit Athen - Wirtschaft - FAZ
     

Diese Seite empfehlen