1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Wieder Geldbußen für TV-Gewinnspiele verfügt

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 18. November 2009.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    86.309
    Zustimmungen:
    336
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Stuttgart - Das DSF, Sat 1 und Kabel Eins werden zur Kasse gebeten, weil die Kommission für Zulassung und Aufsicht der Landesmedienanstalten (ZAK) Gewinnspiele auf diesen Kanälen beanstandete.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. XL-MAN

    XL-MAN Institution

    Registriert seit:
    8. November 2007
    Beiträge:
    18.341
    Zustimmungen:
    1.395
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Wieder Geldbußen für TV-Gewinnspiele verfügt

    Viel zu niedrig die Strafen.
    Allerdings, wer das anschaut und mitmacht ist selbst Schuld.
     
  3. hopper

    hopper Lexikon

    Registriert seit:
    3. April 2003
    Beiträge:
    20.842
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Wieder Geldbußen für TV-Gewinnspiele verfügt

    Was heißt schuld? Die Anrufer verhökert ihre Sozialhilfe, und rate mal, wer die bezahlt. Wer da immer noch mitspielt muss entweder zu viel Geld haben oder völlig geistesgeschädigt sein.
     
  4. Kalle

    Kalle Gold Member

    Registriert seit:
    23. Juli 2002
    Beiträge:
    1.632
    Zustimmungen:
    11
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Wieder Geldbußen für TV-Gewinnspiele verfügt

    Diesen Abzocksendern müsste die Lizenz entzogen werden, Was ist aus SAT.1 geworden - ein erbärmlicher Werbe- und Abzocksender. Die Strafen sind viel zu gering. Ich habe heute nacht beim Durchzappen auf SAT.1 gesshen, wie der Schradin (ein Schreihals übelster Sorte) die Leute animierte anzurufen. Einfach nur beschämend.
    Wenn das die Segnungen des Privat-TV sind, dann gute nacht.
     
  5. Jens72

    Jens72 Talk-König

    Registriert seit:
    11. Dezember 2006
    Beiträge:
    5.402
    Zustimmungen:
    474
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Sony BRAVIA KDL-48W605 122 cm (48 Zoll)

    Funai T3A-A8182DB

    Entertain MR 500
    AW: Wieder Geldbußen für TV-Gewinnspiele verfügt

    Recht so - Geldstrafen bis zum Abwinken bitte, diese Gauner habens nicht anders verdient. Haben ja wohl inzwischen auch reichlich Geld abgezockt.
     
  6. camaro

    camaro Foren-Gott

    Registriert seit:
    29. Januar 2001
    Beiträge:
    10.562
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Wieder Geldbußen für TV-Gewinnspiele verfügt

    Warum regt ihr euch auf?
    Geld verloren beim mitspielen?
    Kann mir nicht passieren.
    Also lass den anderen ihr vergnügen. :cool:
     
  7. Kakadu4711

    Kakadu4711 Junior Member

    Registriert seit:
    18. April 2009
    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Wieder Geldbußen für TV-Gewinnspiele verfügt

    HaltHaltHalt!!! So einfach ist das nicht. Ich habe festgestellt, daß z. B. ältere Menschen die Masche nicht überblicken und nur schwer verstehen können, wenn man sie darüber aufklähren will. Da werden einem tolle Gewinne versprochen. Manchmal wartet der Moderator auf Anrufer. Soweit ich das beobachtet habe läßt man die Leute die erste Antwort richtig beantworten, dann kriegt man Oberwasser. Jemand aus meiner Familie hat mal beim DSF angerufen. Er lag fast richtig, aber leider daneben. Als Trostgewinn hat man ihm ein SKY Abo für 16,90 € angedreht. Angeblich die ersten 3 Monate frei. Alles sollte freigeschaltet sein. Dann kam der Brief von SKY, es war das Weltpaket. Die Gebühr ab dem 1. Monat zahlbar und die Anschlußgebühr von 40 € wurde am Telefon auch verschwiegen. Wir haben widerrufen. Dann riefen die bei meinem Verwandten an und wollten dem Reisegutscheine andrehen. Für supertolle Gewinnspiele sollte er seine Kontoverbindung angeben. Jetzt habe ich ihn soweit, daß er die Telefonnummer wechseln wird. Ich hoffe, daß er seinen Neuanfang in der Hinsicht wahr nimmt.
     
  8. Jens72

    Jens72 Talk-König

    Registriert seit:
    11. Dezember 2006
    Beiträge:
    5.402
    Zustimmungen:
    474
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Sony BRAVIA KDL-48W605 122 cm (48 Zoll)

    Funai T3A-A8182DB

    Entertain MR 500
    AW: Wieder Geldbußen für TV-Gewinnspiele verfügt

    Hm, gegen Einbrecher und andere Kriminelle vorgehen ? Wozu, bei mir ist doch nicht eingebrochen/ ich bin doch nicht bestohlen worden. :rolleyes:
     
  9. Juppiklein

    Juppiklein Gold Member

    Registriert seit:
    13. Oktober 2009
    Beiträge:
    1.215
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Wieder Geldbußen für TV-Gewinnspiele verfügt

    Ein schlechter Vergleich.

    Wer sich solchen Schwachsinn anschaut und dann auch noch so blöd ist, dort anzurufen, der ist nicht zu vergleichen mit den Opfern eines Einbruchs.

    Gegen einen Einbruch ist man in der Regel machtlos.

    Bei den Gewinnspielsendern anrufen tut man aus freien Stücken.

    Ich kann kein Mitleid mit solchen *******n empfinden.
     
  10. skykunde

    skykunde Board Ikone

    Registriert seit:
    25. Juni 2009
    Beiträge:
    4.930
    Zustimmungen:
    121
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Wieder Geldbußen für TV-Gewinnspiele verfügt

    Ist schon witzig. Staatlich bedienstete/verbeamtete Gauner bestehlen mit frei erfundenen pseudo-demokratisch zustandegekommenen Verordnungen/Geheim- u. Staatsverträgen/Gesetzen nach eigenem Ermessen privat organisierte Gauner.
     
    Zuletzt bearbeitet: 21. November 2009

Diese Seite empfehlen