1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Wieder 16:9-Versuche bei der ARD

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von zahni, 9. Januar 2002.

  1. zahni

    zahni Board Ikone

    Registriert seit:
    22. Januar 2001
    Beiträge:
    3.940
    Ort:
    MD
    Anzeige
    Die ARD testet auf Suedwest RP z.Z. wieder 16:9 Umschaltungen. Aber wie bisher nicht indem ein vollformatiges 16:9-Bild gesendet wird, sondern durch ein senderseitiges Einfuegen eines 16:9 Schaltsignals auf Zeile 23. Der Fernseher springt auf 16:9 Zoom. Und diesmal sogar ohne graue Balken. Das Bild wird leider weitherhin im Letterbox-Format gesendet. Wenn ich die "OK-Taste" druecke, springt der Ferhseher uebrigens wieder auf "automatisch". Das Menue der D-Box duerfte das Schaltsignal auf Zeile 23 ueberlagern.

    -Zahni
     
  2. Scholli

    Scholli Wasserfall

    Registriert seit:
    25. Oktober 2001
    Beiträge:
    7.617
    Ort:
    06268 Vitzenburg
    Technisches Equipment:
    Vu+Solo 4k
    Hallo Zahni, habe mir gleich mal RP mit 16:9 ein Weilchen angeschaut. Mein Philips-TV schaltet in Automatik-Funktion auch auf Zoom. Die Bildqualität ist aber sehr schlecht. Analog wesentlich besser!
     

Diese Seite empfehlen