1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Wie wird es mit Disney bei Sky weitergehen?!?

Dieses Thema im Forum "Sky - Programm" wurde erstellt von Joschiman, 14. April 2019.

  1. ronjaraeubertochter

    ronjaraeubertochter Senior Member

    Registriert seit:
    29. Juni 2018
    Beiträge:
    269
    Zustimmungen:
    135
    Punkte für Erfolge:
    53
    Anzeige
    Solange genug solches Zeug im FreeTV läuft, werden kaum Eltern ihren Kids ein Abo dafür besorgen.
     
    dequer und sanktnapf gefällt das.
  2. tbusche

    tbusche Wasserfall

    Registriert seit:
    3. Januar 2006
    Beiträge:
    7.493
    Zustimmungen:
    484
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    DAZN, Sky Sport CH App, Swisscom mit Teleclub, Netflix, Zattoo CH, NFL Gamepass
    Möglicherweise noch den Eurosportplayer
    Bei Disney+ muss ich noch abwarten. (Ab HD Qualität)

    - Disney+ 6,99 €/Monat (69,99€/Jahr)
    - Netflix 11,99-15,99/Monat
    - DAZN 9,99 €/ Monat
    - NFL Gamepass 4x40 € oder 1x 160 €
    - WWE Network 9,99 €/Monat
    - Spotify 9,99 €/Monat
    - Amazon 7,99 €/Monat (69€/Jahr)
    - Eurosport player 6,99/Monat (49,99/Jahr)
    - etc.

    Natürlich gibt es noch NBA League Pass, NHL TV, MLB TV.

    Bei mir wären es, wenn man genauer weiss, was Disney+ bietet und mich anspricht möglicherweise folgende Preise im Monat:

    11,99 + 9,99 = 21,98 € Netflix/DAZN
    69,99:12 = 5,83 € Disney+
    160:12 = 13,33 €
    69,- :12 = 5,75 €
    49,99:12 = 4,16 €
    = VoD = 51,05 €/55,05 € (55,05 €)/60,05 €

    Reine monatliche Belastung wären ja dann mit Haushaltsabgabe folgendes:

    - GEZ 17,50 €
    - Netflix/DAZN 21,98 €/25,98
    - Sky 32,49 € (Preis wird neu verhandelt)
    = 71,49€/75,49
     
    rddago und Cumulonimbus gefällt das.
  3. wrestlingpapst

    wrestlingpapst Board Ikone

    Registriert seit:
    27. November 2004
    Beiträge:
    3.303
    Zustimmungen:
    153
    Punkte für Erfolge:
    73
    Ich glaube nicht, dass man seine Rechte komplett von Sky abziehen wird. Zu mal Disney ja angeblich auch nur Familienfreundliche Inhalte bei Disney + zeigen möchte. 20th Century Fox zum Beispiel hat auch einige Inhalte die dort nicht reinpassen. Ich gehe auch weiterhin davon aus, dass bei Disney + demnächst die Erstverwertung stattfinden wird und dann ein oder zwei Monate später die Premieren im TV bei Sky Cinema oder einen der Disney Tv Channels laufen. Disney wird sicherlich nicht so blöde sein und sich komplett auf Ihr Streaming Angebot verlassen. Die Umsätze die man zusätzlich durch Pay Tv und den eigenen Channels generiert wird man nicht komplett fallen lassen.

    Prime Video, Netflix oder Maxdome werden die Kandidaten sein die zukünftig ohne Disney Inhalte dastehen. Ich halte es so gar für wahrscheinlich, dass Disney + bei Sky mit einer eigenen App auftaucht. Muss man halt sehen wie es kommt. Aber wir werden es bald wissen, denn die Verträge zwischen Disney und Sky laufen ja auf absehbarer Zeit aus.
     
  4. DVB-T2 HD

    DVB-T2 HD Talk-König

    Registriert seit:
    7. Mai 2016
    Beiträge:
    6.057
    Zustimmungen:
    1.856
    Punkte für Erfolge:
    163
    Glaub ich nicht, weil zum einen man nicht gerne seine Kinder gegenüber anderen ausgrenzen will (siehe Netflix, Facebook usw.) und zum anderen als Eltern dann „seine Ruhe“ hat, wenn die Kinder anderweitig „bespaßt“ werden.;)
     
  5. ronjaraeubertochter

    ronjaraeubertochter Senior Member

    Registriert seit:
    29. Juni 2018
    Beiträge:
    269
    Zustimmungen:
    135
    Punkte für Erfolge:
    53
    Kein Kind wird ausgegrenzt wenn es kein Disney+ hat. So krank ist die Welt noch nicht.
    Und die Bespaßung findet ausreichend im FreeTV statt.
     
  6. horud

    horud Lexikon

    Registriert seit:
    4. April 2004
    Beiträge:
    46.584
    Zustimmungen:
    19.072
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    Panasonic TX-P46S20E
    Sky Q Receiver (Sat)
    Apple TV 4K 32 GB
    Vodafone VDSL 50
    Abos: Sky, Amazon Prime Instant Video, Netflix, DAZN
    Welche denn? Die Schreinerhand voll Filme, die da überhaupt noch kommen, haben die doch selbst schon x-mal wiederholt.
     
  7. sanktnapf

    sanktnapf Foren-Gott

    Registriert seit:
    30. Januar 2011
    Beiträge:
    10.305
    Zustimmungen:
    8.824
    Punkte für Erfolge:
    273
    Klar, viel haben die nicht mehr, aber zumindest die grossen Blockbuster.
     
  8. Berliner

    Berliner Lexikon

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    49.269
    Zustimmungen:
    6.656
    Punkte für Erfolge:
    273
    Was meinste warum es in vielen Schulen Uniformen gibt? Auch um das Ausgrenzen von Kindern aus armen Familien (was...ne KIK Jeans?) zu verhindern. Markentreue und die Bildung von bessergestellten Gemeinschaften beginnt schon im Schulalter. Lässt sich erweitern auf Computerspiele, Handys etc.
     
    Cumulonimbus gefällt das.
  9. ronjaraeubertochter

    ronjaraeubertochter Senior Member

    Registriert seit:
    29. Juni 2018
    Beiträge:
    269
    Zustimmungen:
    135
    Punkte für Erfolge:
    53
    Ja gut, wenn ich Äpfel mit Birnen vergleiche, kann ich natürlich jeden noch so großen Unsinn miteinander vergleichen.
     
  10. Cumulonimbus

    Cumulonimbus Gold Member Premium

    Registriert seit:
    7. April 2017
    Beiträge:
    1.107
    Zustimmungen:
    10.145
    Punkte für Erfolge:
    293
    Technisches Equipment:
    40 Zoll TV- Samsung J5150
    Panasonic DMP-BDT700EG9 Premium 3D Blu-ray-Player
    Amazon Fire TV
    Kein normaler Mensch würde auf Pro7 einen Film mit Werbungen, flasche Bildformate und ohne Abspänne anschauen wollen.