1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Wie von Analog auf Digital?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von bienenmann, 3. Januar 2007.

  1. bienenmann

    bienenmann Neuling

    Registriert seit:
    3. Januar 2007
    Beiträge:
    3
    Anzeige
    Hallo,

    in der kürzlich bezogenen Wohnung war bereits ein Analog Receiver + Schüssel (an der Fensterbank montiert) vorhanden. Wegen mieser Bildqualität und der Vorteile, die ich mir von Digital erwarte, würde ich gern umrüsten. Jetzt bin ich jedoch total überfragt, wie ich da vorgehe? Brauche ich eine neue Schüssel, neue Kabel? Also am besten ein Set bestehend aus allem was man braucht? Oder reicht gar ein neuer Receiver?

    Gruß
    Till
     
  2. heulnet

    heulnet Board Ikone

    Registriert seit:
    27. Dezember 2004
    Beiträge:
    4.625
    Ort:
    Am Main
    Technisches Equipment:
    DIGIDISH 45
    DIGICORDER S 1
    AW: Wie von Analog auf Digital?

    schaue dir den LNB an. wenn da etwas von UNIVERSAL auf dem typenschild steht, dann benötigst du ausser einem neuen digital reciever nichts. wenn es kein UNIVERSAL LNB ist musst du solchen kaufen und austauschen. du schreibst von mieser bildqualität. wie sieht das aus ?? ist das bild toal verfischt oder was ist schlecht an dem bild ?? eine ordentlich ausgerichtete anlage gibt auch mit einem analogen reciever ein gutes bild aus. evt muss du den spiegel neu ausrichten.dafür eignet sich der analoge reciever ausgezeichnet.
     
  3. bienenmann

    bienenmann Neuling

    Registriert seit:
    3. Januar 2007
    Beiträge:
    3
    AW: Wie von Analog auf Digital?

    naja gegen digitalen empfang hätte ich in keinem fall was ;) also das bild ist teilweise verschneit. hängt auch vom sender ab. generell funktioniert der videotext auch sehr schlecht - das heisst ist verpixelt, etc. also auf dem lnb steht "universal single golden" - heisst das einfach nen digital receiver kaufen? kabel passt auch? gibts da was zu beachten oder tuts der billigste den ich finden kann?

    gruß
    till
     
    Zuletzt bearbeitet: 3. Januar 2007
  4. heulnet

    heulnet Board Ikone

    Registriert seit:
    27. Dezember 2004
    Beiträge:
    4.625
    Ort:
    Am Main
    Technisches Equipment:
    DIGIDISH 45
    DIGICORDER S 1
    AW: Wie von Analog auf Digital?

    wenn der videotext nicht funktioniert und das bild ist wie du es beschreibst, dann ist korrekte nachjustierung dringend erforderlich. sonst hast du mit dem digitalreciever auch keine rechte freude. wenn das analoge bild ok ist, kannst du einen digitalen anschliessen. LNB ist ok.
    reciever kannst du jeden anschliessen. kommt darauf an, welche wichtung du dem fernsehen zubilligst. jeder baumarktreciever wird es tun. die frage ist nur wie lange.
    ich selbst bevorzuge hochwertige komponenten
     
    Zuletzt bearbeitet: 3. Januar 2007
  5. bienenmann

    bienenmann Neuling

    Registriert seit:
    3. Januar 2007
    Beiträge:
    3
    AW: Wie von Analog auf Digital?

    so... also erstmal nachjustieren. wie mache ich das? brauche ich dafür ein spezielles gerät?
     
  6. heulnet

    heulnet Board Ikone

    Registriert seit:
    27. Dezember 2004
    Beiträge:
    4.625
    Ort:
    Am Main
    Technisches Equipment:
    DIGIDISH 45
    DIGICORDER S 1
    AW: Wie von Analog auf Digital?

    du nimmst deine jetzige anlage und versuchst mittels blickkontakt zum TV deinen spiegel mal nach rechts und dann nach links und danach nach oben und anschliessend zu guter letzt nach unten zu bewegen ohne die verschraubung zu lösen. dadurch geht der spiegel immer wieder in die jetzige ausgangslage zurück. du siehst ja welche richtung ( vielleicht ist es auch links und etwas hoch als beispiel ) dir eine verbesserung bringt. wenn du dir dann darüber klar bist, in welche richtung es gehen muss, dann kannst du die passenden schrauben lösen und den spiegel dahin bringen wo er hin muss.
     

Diese Seite empfehlen