1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Wie viele Geräte an Receiver anschließbar?

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von deb000x8, 20. Oktober 2003.

  1. deb000x8

    deb000x8 Neuling

    Registriert seit:
    20. Oktober 2003
    Beiträge:
    5
    Ort:
    Nürnberg
    Anzeige
    Erst hat man Videorecorder, dann kommt ein DVD-Recorder dazu und nun noch ein SAT-Receiver mit Festplatte. Auf die Festplatte des Twin-SAT-Receivers aufzunehmen stellt kein Problem dar.
    Kann man außerdem noch ein oder mehrere Aufnahmegeräte anschließen?? Oder können diese Geräte nur noch zum Ab- bzw. Überspielen genutzt werden? Wir haben noch eine terrestrische Antenne. Kann man über diesen Anschluss aufnehmen ohne dass das Gerät am Receiver angeschlossen ist? Wir möchten die Geräte weiterhin nutzen können, da sie ja noch funktionsfähig sind. Wer kennt sich damit aus und kann uns mitteilen ob das überhaupt funktioniert und falls ja, wie die Geräte angeschlossen werden müssen?
    Nicht böse sein, falls noch Fragen auftauchen und nicht gleich eine Antwort kommt. Können leider nicht oft online sein. Vielen Dank im Voraus.

    Gruß
    Maxi
     
  2. -Blockmaster-

    -Blockmaster- Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Januar 2001
    Beiträge:
    9.043
    Ort:
    Deutschland / Hessen
    Du willst also an den Twin Sat Receiver mit Festplatte den DVD-Receorder und den Video anschliessen?
    Und dann wahlweise mit der Festplatte oder DVD oder VHS aufzeichnen?

    Grudsätzlich ist das wohl eine Frage der Scart Buchsen vielfalt der Geräte.
    Also, wie viel Scart Buchsen hat jedes Gerät?

    Terrestrische Antenne kann man grudsätzlich immer unabhängig aufzeichnen.

    Blockmaster
     
  3. deb000x8

    deb000x8 Neuling

    Registriert seit:
    20. Oktober 2003
    Beiträge:
    5
    Ort:
    Nürnberg
    Jedes Gerät hat 2 Scartbuchsen.
    Je mehr ich darüber nachdenke, desto mehr komme ich zu der Überzeugung, dass ich maximal 3 Geräte gleichzeitig aufnehmen lassen kann, da ich nur maximal 3 verschiedene Antennensignale habe oder spielt das keine Rolle solange nur der Receiver läuft? Solange wir nur eine terrestrische Antenne hatten habe ich schon mal versucht 3 Geräte in Reihe zu schalten, hat nur bei 2 Geräten geklappt. Das 3. Gerät konnte nur zum Ansehen oder Überspielen genutzt werden. Habe ich da was falsch gemacht oder geht das wirklich nicht? Kann ich über das 4. Gerät eine bereits aufgenommene Sendung ansehen, während die anderen 3 aufnehmen oder funktioniert das nicht?

    lg
    Maxi

    <small>[ 21. Okober 2003, 07:10: Beitrag editiert von: deb000x8 ]</small>
     
  4. axeldigitv

    axeldigitv Board Ikone

    Registriert seit:
    16. Oktober 2003
    Beiträge:
    3.507
    Ort:
    München
    ist doch kein Problem....

    ich hab derzeit

    1x Humax 5100 C
    1x S-VHS Recorder
    1x VHS Recorder
    1x Hi8 Recorder

    am Strang hängen...

    und alle können vom Humi aufnehmen (alle halt das gleiche ;-)
    oder halt über Kabel...jeder was anderes
     
  5. Reinhold Heeg

    Reinhold Heeg Talk-König

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    5.939
    Ort:
    Meerholz
    Ich hatte schon 4 Videorecorder per Koax(Antennen)-Kabel auf Reihe hintereinander und NIX kam sich in die Wege, weil ich die RF-Modulatoren der Videos verdreht hatte. Sowas klappt natürlich nur bei Signalen, die terrestrisch (per Antenne) oder via Kabel reinkommen. Überspielt habe ich selbstverständlich NICHT über diese zugegebenermaßen miese Verbindung, das lief und läuft über AV via SCART. Und wenn es mehr als 3 Geräte sind, die mit SCART miteinander verbunden werden sollen, dann hilft nur noch ein AV-Umschalter (hab ich seit ewigen Zeiten) oder bei TVs mit mehr als 2 SCART-Anschlüssen und der Möglichkeit, eine Überspielfunktion zu aktivieren.
    Wieviel SCART-Anschlüsse hat denn dein TV, deb00x8? Wenn wir das wissen, dann können wir Lösungen anbieten.
    Gruß, Reinhold
     
  6. deb000x8

    deb000x8 Neuling

    Registriert seit:
    20. Oktober 2003
    Beiträge:
    5
    Ort:
    Nürnberg
    Auch mein TV hat 2 Scart-Anschlüsse.

    Gruß
    Maxi
     
  7. Reinhold Heeg

    Reinhold Heeg Talk-König

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    5.939
    Ort:
    Meerholz
    Na, das ist doch schon mal was, Maxi.
    Schließ an die eine Buchse den Twin-Receiver mit einem Aufnahmegerät an, such dir aus, welches und an die andere das andere Aufnahmegerät. Um jetzt Signale von der terrestrischen Antenne aufnehmen zu können, wird einfach aus der Dose das Signal durchgeschleift, nur mußt du drauf achten, die Modulatoren zu verstellen, damit sich die Geräte nicht in die Quere kommen. Den einen am besten ganz nach links, den anderen ganz nach rechts, dann bist du auf der sicheren Seite.
    Gruß, Reinhold
     
  8. -Blockmaster-

    -Blockmaster- Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Januar 2001
    Beiträge:
    9.043
    Ort:
    Deutschland / Hessen
    Ob man das ganze auch vernünftig per Scart angeschlossen bekommt hängt sehr stark davon ab wie die Geräte die Anschlüsse "verwalten".
    Ich hab an meinem TV 6 Geräte per Scart angeschlossen die auch teilweise untereinander angeschlossen sind. Das erfordert schon genaue Kentnisse über die Geräte. Pauschal lässt sich da schlecht was sagen.

    Grundlegent würde ich das so machen:
    TV (Buchse 1) &lt;-&gt; (TV Buchse) RECEIVER (VCR Buchse) &lt;-&gt; (Buchse 1) DVD REC. (Buchse 2) &lt;-&gt; (Buchse 1) VIDEO (Buchse 2)-&gt; TV (Buchse 2)

    &lt;-&gt; bedeutet Scart Kabel

    Dafür muss der DVD Receorder aber fähig sein die Bildsignale auch an AV2 (Buchse 2) Auszugeben

    Blockmaster
     
  9. deb000x8

    deb000x8 Neuling

    Registriert seit:
    20. Oktober 2003
    Beiträge:
    5
    Ort:
    Nürnberg
    Das ist doch schon mal etwas, was ich versuchen werde.
    Hat Jemand eine Idee woran es liegen könnte, dass ich auf ZDF und SAT 1 zwar ein Bild aber keinen Ton habe? Alle anderen Programme laufen problemlos.
    Wo liegt die Lösung: Der Receiver soll auf Festplatte aufnehmen, was auch zu programmieren ist. Gleichzeitig soll der DVD ein anderes Programm aufnehmen. Wie kommt das richtige Signal zum DVD? Im Receiver habe ich bisher nur eine Programmierungsmöglichkeit gefunden. Es sollte doch für beide Tuner getrennte Programmierungsmöglichkeiten geben oder?
    Werde wohl noch einige Zeit mit Learning bei Doing verbringen müssen.
    Bin weiterhin für jede Hilfestellung dankbar.
    Gruß
    Maxi
     
  10. Reinhold Heeg

    Reinhold Heeg Talk-König

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    5.939
    Ort:
    Meerholz
    Hallo, Maxi
    Entweder zapfst du das Signal vom 2. Tuner des Twin-Receivers an und stellst den DVD-Recorder dementsprechend ein, AV2 in oder ähnlich, oder nimmst über dessen analogen Eingang von der Antenne auf. Der DVD-Recorder hat doch einen Tuner für die terrestrische Antenne? Wenn nicht, dann vergiß das mit der Terrestrik. Da mußt du dann den Videorecorder dazu hernehmen.
    Ist der Twin-Receiver eventuell noch ein analoger? Dann muß bei ZDF und sat.1 das Tonunterträgerpaar 7,02/7,2 eingstellt werden. Taucht das Problem von der terrestrischen Antenne auf, könnte es sein, daß ZDF und sat.1 kanalmäßig zu nah beieinander liegen und sich tonmäßig kaputt machen. Ist das Bild denn OK?
    Ist nur eine Programmiermöglichkeit vorhanden, dann isses halt so und da kannste nix machen, es sei denn, du läßt den Twin-Receiver auf dem Programm eingeschaltet und programmierst den DVD-Recorder auf den AV-Eingang, an dem der Twin-Tuner angeschlossen ist.
    Gruß, Reinhold
     

Diese Seite empfehlen