1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Wie ?? verkable ich meine Wohnung

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Tueftler, 10. April 2004.

  1. Tueftler

    Tueftler Neuling

    Registriert seit:
    10. April 2004
    Beiträge:
    2
    Ort:
    Remscheid
    Anzeige
    Hallo,

    ich habe mich bis heute gar nicht mit Satellitenschüsseln und Sat-Receivern interessiert. Jetzt wird bei uns im Haus eine Gemeinschafts-Sat-Anlage installiert. Bis jetzt hatten wir alle einen Kabelanschluß.

    Ich habe also bis jetzt eine Kabeldose in der Wohnung und von dort aus habe ich insgesammt drei Fernseher, einen Videorecorder, eine TV Karte und drei Radios versorgt. Da ich fast 20 m Koaxialkabel verlegt habe, mußte ich einen Antennenverstärker zwischenschalten.

    Jetzt soll ich bei der Umrüstung eine Sat-Doppelsteckdose im Wohnzimmer erhalten. Ich habe jetzt schon überlegt, wie ich das alles neu verkable. Die zwei Anschlüsse brauche ich für Videorecorder/DVD Recorder und Fernseher. Aber dann durchein sch&uuml

    Die Sat-Anlage ist auch DSL fähig. Muß ich jetzt auch noch einen dritten Anschluß im Wohnzimmer haben oder läßt sich das auch an die beiden Dosen anschließen durchein

    Kann ich die Satreceiver in Reihe schalten, sodaß meine Kinder keinen eigenen Satanschluß benötigen durchein

    Also es wäre toll, wenn ich so ein Paar Tipps bekommen könnte.

    Grüße
     
  2. macfiete

    macfiete Junior Member

    Registriert seit:
    1. Januar 2004
    Beiträge:
    34
    Ort:
    Oerlinghausen
    Hallo Tueftler.

    Du brauchst für jeden Receiver einen Anschluss. Wenn die Receiver in Reihe geschaltet werden stören oder zerstören sie sich gegenseitig.
    Das gilt aber nur wenn keine Einkabellösung verwendet wird. Bei der Einkabellösung kann im Grunde genommen das bisherige Leitungsnetz weiter benutzt werden. Allerdings müssen dann die Receiver auch dafür geeignet sein.
    Am Besten besprichst Du das mit dem Hausmeister oder dem Installateur, denn evtl. muss ein anderer Multischalter eingebaut werden damit Du mehr Anschlüsse bekommst.

    Wenn Du auch DSL über Sattelit bekommst, brauchst Du eine passende Karte für Deinen Rechner und auch einen zusätzlichen Anschluss. Auf dem Gebiet kenne ich mich aber nicht weiter aus.

    Gruss
    Fiete
     
  3. Tueftler

    Tueftler Neuling

    Registriert seit:
    10. April 2004
    Beiträge:
    2
    Ort:
    Remscheid
    Hallo Fiete,

    erstmal vielen Dank für die schnelle Antwort.

    Wenn man die Receiver nicht in Reihe schalten kann, was macht man dann mit dem LBA out Anschluß am Receiver durchein sch&uuml

    Noch eine Frage: Kann man gleichzeitig mit einem normalen Receiver Fernsehen und Radio hören ??

    Grüße
    Tueftler
     
  4. macfiete

    macfiete Junior Member

    Registriert seit:
    1. Januar 2004
    Beiträge:
    34
    Ort:
    Oerlinghausen
    Hallo.

    An dem LNB-out vom Digital-Receiver kann man einen analogen anschliessen, es kann aber immer nur einer benutzt werden.
    Die Funktion war aber eigentlich nur nützlich als noch nicht alle Sender digital waren.
    TV und Radio funktionieren nicht gleichzeitig mit einem Receiver, bzw. das Bild hat den falschen Ton ( war bei analog jedenfalls so).

    Gruss
    Fiete
     

Diese Seite empfehlen