1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

wie verhält sich das mit dem Blue Movie Channel?

Dieses Thema im Forum "d-box 1 und d-box 2" wurde erstellt von Jura, 27. März 2004.

  1. Jura

    Jura Neuling

    Registriert seit:
    1. Juli 2003
    Beiträge:
    6
    Ort:
    Göppingen
    Anzeige
    Mich würde da was interessieren, bevor ich die Karte hole und dann überrascht feststellen muss, dass es vielleicht nicht funktioniert...

    Muss ich eine (die Neue die mir dann zugeteilt wird) oder zwei Jugendschutz-Pin (die alte wieder) eingeben und kommt die Karte in den oberen Schacht (Karte 2) oder muss ich die Karten wechslen?

    Weiß da jemand schon was? Ich hab die d-box2 Nokia Kabel - und danke schon mal für eure Infos
     
  2. foo

    foo Wasserfall

    Registriert seit:
    5. Januar 2002
    Beiträge:
    9.385
    Ort:
    Bayern
    Technisches Equipment:
    d-box II - Neutrino
    NAS200
    Du bist hier im Linux Forum aber aufgrund Deiner Frage würde ich eher drauf tippen, dass Du die Betanova drauf hast.
    Also: Die Jugendschutzpin steht auf der Karte, d.h. Du musst immer genau die PIN für die aktuell verwendete Karte eingeben.
    Du kannst nur eine Karte in dem Receiver betreiben. Wenn Du BlueMovie anschauen möchtest, dann musst Du die Karte tauschen (Karte 1 Slot) und die PIN für die BlueMovie Karte eingeben.
    Bei Linux kann man den Jugendschutz komplett ausschalten.

    <small>[ 27. M&auml;rz 2004, 00:29: Beitrag editiert von: foo ]</small>
     
  3. Jura

    Jura Neuling

    Registriert seit:
    1. Juli 2003
    Beiträge:
    6
    Ort:
    Göppingen
    ich habe Linux auf meiner Box und muss auch keinen Jugendschutz aktivieren, weder bei den Filmen noch bei Big Brother....

    Aber wenn ich die neue Karte kriege funktioniert das auch ohne zusätzliche Eingabe der neuen PIN?

    Und gibt es keine Probleme mit Linux/Blue Movie generell? Danke für die Antworten schon zuvor, also muss die Karte gewechselt werden ...und wofür ist dann Schacht 2, wenn da keine Karte aufgeschaltet wird (werden kann)?
     
  4. Lechuk

    Lechuk Institution

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    15.316
    Ort:
    bln
    Technisches Equipment:
    Sat:
    Atemio AM510
    19,2° - 28,2°

    TV:
    Optoma HD26 92"
    aktives 3D

    Ton:
    7.1-Kanal A/V Surround Receiver
    TEAC AG-D500
    Heimkino Boxensystem eingerichtet nach 3.1.13 ITU.R 3/2

    Sony VAJO
    HP Pavilion dv6545eg

    Samsung BD-D6500 3D
    Samsung BD-F7500 3D

    LD
    Denon LA-2300A
    Schacht zwei war mal für interaktive abrechenbare Zusatzleitungen von Herrn Kirch gedacht.

    Mit der neuen Karte brauchst auch keinen Pin.

    Blue Movie habe ich keine Ahnung.
    Sollte aber genauso gehen.
     
  5. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.304
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Bei Linu interessiert die PIN der Karte generell nicht. Wenn du dort den Jugendschutz aktivierst kannst Du ihn unabhängig von der Karte aktivieren.
    Gruß Gorcon
     

Diese Seite empfehlen