1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Wie verbinde ich Plasma + Heimkino?

Dieses Thema im Forum "Heimkino-Kaufberatung" wurde erstellt von Master-D, 7. März 2007.

  1. Master-D

    Master-D Guest

    Anzeige
    Hallo,

    habe mir am Samstag folgende Heimkinoanlage im Saturn geholt: Sony HT SF 1000

    http://preisvergleich.getprice.de/preisvergleich/getprice2005/Produkte/126835.html?showAllPrices=1

    Habe alles angeschlossen und merke das Sony kein HDMI Kabel dazugelegt hat. Egal, dieses habe ich mir gekauft und den Receiver mitm Plasma verbunden. Doch ich kriege vom Fernseher kein Signal zurück.

    Die Boxen sind richtig angeschlossen, denn Radio kann ich mit dem integrierten Radio auf allen 4 Boxen hören.

    Was muss ich denn machen, damit auch mein Fernseher die Anlage annimmt?

    Wäre für jede Hilfe dankbar.
     
  2. Alfisti

    Alfisti Junior Member

    Registriert seit:
    17. November 2006
    Beiträge:
    70
    Ort:
    ruhige ländliche Gegend
    AW: Wie verbinde ich Plasma + Heimkino?

    Moins,

    wie ist denn der letzte Satz gemeint? Wozu soll der Fernseher ein Signal zurück geben?
    Das Signal aus dem HDMI-Kabel kann der TV nicht durchschleifen. Hast du Bild und Ton?
    Was hast du noch angeschlossen? Sat? Kabel?
     
  3. casper100

    casper100 Wasserfall

    Registriert seit:
    16. September 2004
    Beiträge:
    7.900
    Ort:
    BaWü
    AW: Wie verbinde ich Plasma + Heimkino?

    Darf ich annehmen das Master-D den Sound vom TV auf der Anlage haben will?
    Das geht so nicht, der TV hat ja keinen DD-Decoder bzw. einen DVB-Tuner mit entsprechendem Ausgang.
    HDMI kann nur digitale Signale weiterleiten.
    Du wirst also eine analoge Verbindung vom TV zum AV-Reciever herstellen müssen. (Cinch).
     
  4. Dirk03

    Dirk03 Junior Member

    Registriert seit:
    28. September 2006
    Beiträge:
    55
    AW: Wie verbinde ich Plasma + Heimkino?

    Ich hab meinen DVB-S Receiver einfach über Coax an meinen AV-Receiver
    (bzw. meine Decoderstation) angeschlossen.
    Ist doch die einfachste Möglichkeit und da coax ja auch digital ist hab ich keine Probleme mit dem Sound.
    Vorraussetzung ist natürlich, dass dein Sat(oder Kabel)- Receiver einen digitalen Soundausgang hat.
    Ob optisch oder über coax ist eigentlich egal.
    Ansonsten bleibt nur der analoge Anschluss über Cinch.
     
    Zuletzt bearbeitet: 8. März 2007
  5. Master-D

    Master-D Guest

    AW: Wie verbinde ich Plasma + Heimkino?

    Jo, will den Sound vom Fernseher auf der Anlage haben!

    Das dass mit dem HTMI Kabel nicht klappt, weiß ich inzwischen. Habe es also mit `nem normalen koaxialen Audiokabel versucht. Den im variablen Audioausgang hinten reingesteckt. So sagte mir das der Mensch an der Hotline. Und trotzdem klappte es nicht.

    Mit der Heimkino Anlage ist alles in Ordnung. Habe heute auch einen CD Player angeschlossen und es ging alles. Genau wie Radio. Nur über die Glotze geht nix. :(

    Ich kann mir nicht vorstellen das dass ganze am Fernseher liegt. Aber woran sonst? An der Anlage auch nicht. Muss ich villeicht irgendwas am Fernseher aktivieren?

    Habe übrigens diese Glotze:

    http://www.ciao.de/LG_42PC3RA__2363179

    Ich weiß jetzt nicht genau was ich machen soll.

    Anlage zurückgeben gehen und auf Heimkino Atmosphähre verzichten? Oder Fernseher zur Reperatur schicken, obwohl mit diesen höchstwahrscheinlich nix ist?

    :rolleyes:
     
  6. Lechuk

    Lechuk Institution

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    15.316
    Ort:
    bln
    Technisches Equipment:
    Sat:
    Atemio AM510
    19,2° - 28,2°

    TV:
    Optoma HD26 92"
    aktives 3D

    Ton:
    7.1-Kanal A/V Surround Receiver
    TEAC AG-D500
    Heimkino Boxensystem eingerichtet nach 3.1.13 ITU.R 3/2

    Sony VAJO
    HP Pavilion dv6545eg

    Samsung BD-D6500 3D
    Samsung BD-F7500 3D

    LD
    Denon LA-2300A
    AW: Wie verbinde ich Plasma + Heimkino?

    das Teil hat nur einen analogen Tuner? dann ist da eh nur mit Surround, wenn das dann mitgesendet wird
    Digitalen Ton bekommst Du nur über toslink oder cinch Kabel vom Receiver, Kabel / Sat oder/ und vom DVD Player, der TV dient nur für die Darstellung des großen Bildes.

    Mal ernst, Du guckst wirklich damit analog?
     
  7. Master-D

    Master-D Guest

    AW: Wie verbinde ich Plasma + Heimkino?

    JAWOHL!

    Ich habs irgendwie hinbekommen! :)

    Bin sowas von happy.

    Trotzdem danke denen, die hier reingeschrieben haben.

    Ich glaube es wird bald nur so beschwerden von den Nachbarn hageln! :D:D
     
  8. casper100

    casper100 Wasserfall

    Registriert seit:
    16. September 2004
    Beiträge:
    7.900
    Ort:
    BaWü
    AW: Wie verbinde ich Plasma + Heimkino?

    @ Master-D

    Schau mal in meine Sig, was steht da? "Bild: LG 42PCRA" :D

    Beim LG ist der variable analoge Tonausgang etwas "verunglückt".
    Du musst, das da was rauskommt, ordendlich aufdrehen.
    Bei mir kommt da erst was ab ca. 30, und da fliegen dir bei aktiviertem LS vom Plasma, die Ohren weg.

    Lösung:

    Greif den Sound über AV-2 ab. - Scartadapter
     
  9. Master-D

    Master-D Guest

    AW: Wie verbinde ich Plasma + Heimkino?

    Hey Kollege! ;)

    Ja, ich bin stark verwundert, wie relativ schwach der Sound ist.


    Das ganze klappte deswegen davor auch nicht. Ich hatte meinen Verstärker nur auf 30, da kam nie was raus (und ich dachte ich hätte irgendwas falsch gemacht), wenn ich jetzt aber den Fernsehton auf 40 schalte und den Verstärker auf 50 kommt was.

    Aber halt relativ schwach.

    Mit Scartadapter läuft alles prima? :)
     

Diese Seite empfehlen