1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Wie TV-Karte mit Receiver verbinden?

Dieses Thema im Forum "Heimkino mit dem PC" wurde erstellt von Sabrina99, 4. Februar 2004.

  1. Sabrina99

    Sabrina99 Neuling

    Registriert seit:
    4. Februar 2004
    Beiträge:
    4
    Ort:
    Deggendorf
    Anzeige
    Hallo,

    ich kenn mich leider nicht aus, wie ich meine TV-Karte mit meinem analogen Receiver verbinden soll. (gehts überhaupt?)
    In meiner alten Wohnung wars kein Problem, da hatte ich Kabel und hab einfach mit Antennenkabel verbunden.
    Aber beim Receiver weiss ich nicht ob das geht.
    Normalerweise braucht man bei SAT doch immer eine extra Leitung oder?
     
  2. Farnsworth

    Farnsworth Silber Member

    Registriert seit:
    15. Dezember 2002
    Beiträge:
    522
    Ort:
    Dortmund
    Also, wenn Dein Sat-Receiver eine Antennenbuchse hat, dann kannst Du einfach ein Antennenkabel zwischen Sat-Receiver und TV-Karte stecken. Der Sat-Receiver ist dann auf einem Kanal in der Nähe wo auch der Videorecorder ist (36-40 oder so).

    Wenn Deine TV-Karte auch einen Video-Eingang hat (Cinch oder besser S-Video) dann kannst Du den Receiver auch darüber anschließen. Dabei sollte die Bild-Qualität besser sein.
    Allerdings mußt Du dann auch Audio seperat anschließen. Höchstwahrscheinlich brauchst Du dann ein Scart-Anschlußkabel, auf dessen anderen Seite dann Audio und Video als einzelne Cinch-Stecker sind. Den Video-Stecker kannst Du dann direkt in die Cinch-Buchse (ist meist gelb) in der TV-Karte stecken und die Audio-Signale müssen über einen Adapter auf einen 3,5mm-Klinkenstecker in die Sound- oder TV-Karte.

    Na, alle Klarheiten beseitigt? breites_

    Farnsworth
     
  3. Sabrina99

    Sabrina99 Neuling

    Registriert seit:
    4. Februar 2004
    Beiträge:
    4
    Ort:
    Deggendorf
    ja danke! werds als erstes mal mit Scart versuchen.
    Muss ich dann, wenn gleichzeitig der Fernseher läuft, den gleichen Kanal anschauen oderkann ich was anderes schauen?
     

Diese Seite empfehlen