1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Wie sieht die Bildqualität denn auf Astra aus?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Schulze, 28. Juni 2002.

  1. Schulze

    Schulze Junior Member

    Registriert seit:
    1. März 2002
    Beiträge:
    82
    Ort:
    Krempe
    Anzeige
    Moin,

    ich habe meine Schüssel gleich explizit auf Eutelsat ausgerichtet, vorallem wegen NBC Europe. Naja nun will ich trotzdem mal wissen wie die Qualitäten von den DVB Sendern auf Astra aussieht, speziell RTL, ARD, ZDF, RTL2, VOX winken
    Auch wenn ich viele andere Sender leider nich auf Eutelsat habe, so ist das doch ganz gut ich muß nich so viel zappen *g*

    Gruß Dennis
     
  2. Speedy

    Speedy Foren-Gott

    Registriert seit:
    25. März 2001
    Beiträge:
    10.638
    Ort:
    Mechiko
    warum kein Multifeed ?

    Spiegel wie gehabt auf Hotbird(Eutelsat) ausgerichtet. Per 2. LNB und Multifeedhalter Astra Empfangen.

    Über Astra hast du mehr Deutsche Sender. ( aber kein Giga breites_ )
    Dann noch ein Diseqc Schalter dazwischen, und du kannst zwischen beiden Sat.Possitionen umschalten.

    Von der Qualität gibts da keine Unterschiede. Blos das einige der Deutschen Sender über Eutelsat mit einer höhern Signal Stärke Senden. Alles Verstanden winken

    <small>[ 28. Juni 2002, 23:30: Beitrag editiert von: Speedy ]</small>
     
  3. Schulze

    Schulze Junior Member

    Registriert seit:
    1. März 2002
    Beiträge:
    82
    Ort:
    Krempe
    Moin,
    ich empfang Eutelsat mit ner 60cm Schüssel winken Da iss wohl kein Platz mehr für nen Multifeed....
    Ich muß auch sagen das ich nich mehr Sender will,
    so ist es schön übersichtlich muß keine LEO Kirch sender ertragen winken

    Willst also sagen das auf Astra auch RTL mit 5,8mbit Sendet?

    Gruß Dennis
     
  4. nevers

    nevers Gold Member

    Registriert seit:
    2. Mai 2002
    Beiträge:
    1.360
    Ort:
    Germany
    kann mir einer mal den besten (qualität) sender auf astra sagen? und den schlechtesten? habe keine anzeige am sat-receiver.
     
  5. kinski2

    kinski2 Gold Member

    Registriert seit:
    27. Januar 2002
    Beiträge:
    1.001
    Ort:
    Köln
    Analog oder Digital ??
    Digital ist bei mir am besten der DW -TV ( deutsche Welle ) zu empfangen.
    Am schwächsten die ORF Transponder
     
  6. Commander Keen

    Commander Keen Gold Member

    Registriert seit:
    31. Mai 2001
    Beiträge:
    1.695
    Ort:
    Bayern
    Analog kann man schlecht beurteilen, aber bei mir ist der ZDF Transponder der schwächste:
    DW-TV C/N von 14,3 und beim ZDF C/N von 11,9.
    Alles mit TV-Box CI und 75er Grundig (Alps Quatro LNB + 5/8 Umschalter).
     
  7. MarkusBO

    MarkusBO Junior Member

    Registriert seit:
    3. April 2002
    Beiträge:
    50
    Ort:
    Bochum
    Moin zusammen,

    hier die Antwort AUF deine Frage:

    Die DVB Qualität auf Astra ist bei den benannten Sendern viel !! schlechter als auf Hotbird.

    Ich hab zwar auch keine Anzeige an meinem Receiver aber man siehts halt deutlich.
    Deshalb empfange ich dank Multifeed so viel deutsche Sender wie möglich über Hotbird, eben wegen der Qualität des Signals.
    Dazu zählen halt RTL, RTL2,VOX etc.

    Gruß

    Markus
     
  8. Der.Prophet

    Der.Prophet Senior Member

    Registriert seit:
    1. Juli 2002
    Beiträge:
    171
    Ort:
    Arnsberg
    Warum besser Eutelsat?

    auf Eutelsat gibt es immerhin fast doppelt soviele Sender wie auf Astra, das heißt doch auch, dass mehr Sender auf einem Transponder untergebracht werden müssen, also auch eine schlechtere Qualität.
    Sind die bitrates pro Sender auf ASTRA deshalb nicht auch höher? und welcher Sender hat auf Astra denn die höchste bitrate (Transponderstärke ist bei digital-tv ja nicht das große Problem)?
     
  9. sderrick

    sderrick Board Ikone

    Registriert seit:
    23. April 2002
    Beiträge:
    4.120
    Ort:
    wobinich
    &gt;auf Eutelsat gibt es immerhin fast doppelt soviele Sender wie auf Astra, das heißt doch auch, dass mehr Sender auf einem Transponder untergebracht werden müssen...

    Die Zahl der digitalen Kanäle mag zwar höher liegen, aber der Schluss stimmt so nicht. Auf Eutelsat gibt es schon lange die lächerliche Unterscheidung zwischen unteres Band = analog und oberes Band = digital nicht mehr. bei Astra ist unten digital noch ziemlich weinig los. Auch sind die Transponder auf Hotbird breiter, sodass selbst bei den höchsten Frequenzen noch mit 27500, 3/4 gesendet werden kann. Um die Qualität zu vergleichen, müsste man die Bitrate von Sendern mit paralleler Abstrahlung vergleichen. Ausreichendes C/N ist sowieso Voraussetzung.
     
  10. newspaperman

    newspaperman Gold Member

    Registriert seit:
    2. Juni 2002
    Beiträge:
    1.698
    Ort:
    Franken
    Verallgemeirn darf man sowas aber nicht!
    ZDF ist auf Astra mit ner höheren Bitrate als auf Hotbird!
    Die Bitrate u. Auflösung (auf die kommt es ja auch an) ist auf Astra bei RTL, RTL 2, SRTL, DW-TV, ARD (!!), RTL Shop niedriger.

    DIe höhste BItrate haben ORF 1 u. ORF 2
    Eine noch höhere Bitrate hatte nur NED 2 während der WM sage u. Schreibe 7 Mbit/s!!!

    Diverse Feeds haben eine noch höhere Bitrate, v.a. die in MPEG 4:2:2 winken
     

Diese Seite empfehlen