1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Wie schließe ich den Multischalter korrekt an?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von John Twenty, 24. August 2004.

  1. John Twenty

    John Twenty Junior Member

    Registriert seit:
    24. August 2004
    Beiträge:
    76
    Anzeige
    Hallo,

    mein Problem ist folgendes: Ich habe eine digitale Satanlage, die auf Astra 19,2° Ost gerichtet ist. Letzte Woche habe ich mir jetzt zusätzlich eine besorgt und auf Astra 28,2° Ost ausgerichtet. Um zu testen, ob ich den richtigen Satelliten angepeilt habe, habe ich einen Sendersuchlauf gestartet und auch promt die ganzen BBC und anderen Sender gefunden.
    Jetzt habe ich beide Satschüsseln über einen Multischalter angeschlossen (so wie ich dachte, das es wohl richtig wäre). Das Ergebnis - ich bekomme grad noch 3 Sender (und zwar von der neuen Schüssl) ALLE anderen sind weg.

    Kann mir jemand sagen, wie man den Multischalter richtig anschliesen muss um alle Sender zu bekommen? (Es handelt sich bei dem Multischalter um den "Elcon MSA 504" aus dem Conrad Kotalog. Das Ding hat 5 Eingänge (4x Sat und 1x Terrestrisch) und 4 Ausgänge.

    Falls jemand weiterweis wäre ich sehr dankbar. :eek:
     
  2. Kai F. Lahmann

    Kai F. Lahmann Board Ikone

    Registriert seit:
    28. Juli 2004
    Beiträge:
    3.006
    AW: Wie schließe ich den Multischalter korrekt an?

    öhm, da braucht jeder Sat seinen eigenen (oder insgesamt einen 9/irgendwas). Zwischen den beiden Multischaltern wechselt der Receiver dann über einen DiSEqC-Schalter.
     
  3. -Blockmaster-

    -Blockmaster- Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Januar 2001
    Beiträge:
    9.035
    Ort:
    Deutschland / Hessen
    AW: Wie schließe ich den Multischalter korrekt an?

    Mit anderen Worten, der Schalter is nix für dein vorhaben.

    Wieviele Receiver betreibst du denn an der Anlage?
     
  4. John Twenty

    John Twenty Junior Member

    Registriert seit:
    24. August 2004
    Beiträge:
    76
    AW: Wie schließe ich den Multischalter korrekt an?

    Ich habe vor, mit den zwei Schüsseln 4 Receiver (alle digital) zu bedienen und möchte den Mutischalter dabei als eine Art Knotenpunkt einsetzen, sodass ich an jedem der 4 Receiver beide Satelitten nutzen kann und nicht jeweils einen eigenen Receiver brauche.

    Taugt mein Multischalter am Ende gar nicht für mein Vorhaben???
     
  5. -Blockmaster-

    -Blockmaster- Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Januar 2001
    Beiträge:
    9.035
    Ort:
    Deutschland / Hessen
    AW: Wie schließe ich den Multischalter korrekt an?

    Was hast du denn für LNBs? Quattro, Quad oder Twin?
     
  6. Kai F. Lahmann

    Kai F. Lahmann Board Ikone

    Registriert seit:
    28. Juli 2004
    Beiträge:
    3.006
    AW: Wie schließe ich den Multischalter korrekt an?

    aalso brauchst du was, um von 8 (mit terr. 9) Leitungen auf 4 Geräte zu kommen (die beiden Zahlen sich wichtig :)

    Lösung a) 2 Quad-LNBs. Jetzt brauchst du 4 2/1-DiSEqC-Schalter
    Lösung b) 2 Quadro-LNBs. Jetzt brauchst du einen 9/4 Multischalter (9 rein, 4 raus).

    ...was da nu hängt, weißt du hoffentlich selbst (und somit auch, was Quad und Quadro sind). Dein 5/4 ist nutzlos (das macht - aus Receiversicht - aus EINEM (!) Quadro einen Quad.
     
  7. blondie

    blondie Silber Member

    Registriert seit:
    12. April 2002
    Beiträge:
    822
    Ort:
    Bonn
    AW: Wie schließe ich den Multischalter korrekt an?

    Genau, der taugt nichts. Wenn du zwei Sats komplett auflegen willst, brauchst Du einen 9/x-Multiswitch (wenn deine LNBs Quattros sind). Oder du besorgst Dir 2 Quad-LNBs und für Deine vier Receiver 4 DiseqC 2zu1 Schalter.

    blondie
     
  8. John Twenty

    John Twenty Junior Member

    Registriert seit:
    24. August 2004
    Beiträge:
    76
    AW: Wie schließe ich den Multischalter korrekt an?

    An meiner neuen Schüssel ist ein Twin LNB und an der alten ein Quad LNB.

    Ich habe also gar keine separaten H/V ausgänge, sondern je nach Signal vom Receiver wird entweder das eine oder das Andere ausgegeben (so stell ich mir das zumindest vor)

    Mir geht es hauptsächlich darum nicht nocheinmal neue Leiungen vom Dach abwärts verlegen zu müssen. (Der Kabelkanal ist voll)
     
  9. -Blockmaster-

    -Blockmaster- Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Januar 2001
    Beiträge:
    9.035
    Ort:
    Deutschland / Hessen
    AW: Wie schließe ich den Multischalter korrekt an?

    Das Twin muss mindestens gegen ein Quad getauscht werden. Dann kann man das mit 4 DiSEqC 2/1er Schaltern verbinden (kein Multischalter!).
    Wenn du nur an 2 Receivern Astra2 (ist doch das Twin LNB oder?) haben willst, reichen 2 2/1er DiSEqC Schalter.
     
  10. Kai F. Lahmann

    Kai F. Lahmann Board Ikone

    Registriert seit:
    28. Juli 2004
    Beiträge:
    3.006
    AW: Wie schließe ich den Multischalter korrekt an?

    nicht gut. Oder soll die wirklich nur an 2 Receiver?

    eh, ne, das klappert nich.
    Der Multi wertet das Signal aus, was der receiver ihm liefert. Danach definiert er, ob der DiSEqC auf 1 oder 2 steht, ob h oder v is und ob low oder high. Nun sucht er sich dazu passend den Eingang. Das Signal, was hier erwartet wird, muss natürlich auch da anliegen.

    das muss sowieso nicht. Wie dick der Multi auch ist, vom Receiver dahin isses nicht mehr und nicht weniger als 1 Kabel.

    Kurzum: du brauchst nur DiSEqC 2/1-Umschalter. Auf die Eingänge kommt einmal ein Kabel vom Quad und eines vom Twin, an den Ausgang der Receiver. Problem: beim Twin gehen die Leitungen evtl. zu früh aus...
     

Diese Seite empfehlen