1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

wie programmiere ich video?

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von Dr. BETZE, 19. Juli 2002.

  1. Dr. BETZE

    Dr. BETZE Senior Member

    Registriert seit:
    19. Juli 2002
    Beiträge:
    181
    Anzeige
    HI,
    ich hab mir ne satanlage zugelegt und nun die frage, wie man eigentlich den video - der ja nen eigenen receiver braucht - programmiert, dass er das richtige programm vom receiver aufnimmt.
     
  2. Roger 2

    Roger 2 Guest

    Dazu müssen beide Geräte programmiert werden.
    Auf dem Receiver stellt man die Programme und Uhrzeiten ein,auf dem Videorecorder den AV-Eingang,andem der Receiver angeschlossen ist und die Uhrzeiten.
    Je nach Gerätetyp kann auch mit VPS aufgenommen werden,natürlich nur von den Programmen,die auch VPS-Steuerung senden...
    Beim Digitalempfang gibt es kein VPS mehr, da darf man dann nicht mehr aus dem Haus gehen... winken
     
  3. Hans2

    Hans2 Wasserfall

    Registriert seit:
    19. April 2002
    Beiträge:
    7.782
    Ort:
    Dresden
    Das hängt ganz von den vorhandenen Geräten ab.
    Es gibt z.B. Videorecorder, die über optische oder elektrische Verbindung dafür geeignete Sat-Empfänger steuern können. Es gibt Sat-Receiver, die über elektrische Verbindung entsprechend ausgestattete Videorecortder steuern können. Es gibt Videorecorder, die ein anliegendes Eingangssignal erkennen und daraufhin automatisch die Aufnahme starten. usw, usw.
    Der allgemein übliche Weg ist allerdings den Timer im Videorecorder und den im Sat-Receiver zu setzen, so daß beide Geräte zur entsprechenden Zeit die Aufnahme bewerkstelligen. Bei Sat-Receivern, die keinen Timer haben, muß der Receiver mit dem Programm eingeschaltet werden, welches aufgenommen werden soll, bevor man das Haus verläßt. In diesem Fall sind dann natürlich keine Aufnahmen von unterschidlichen Programmplätzen möglich.
    mfg
     
  4. Dr. BETZE

    Dr. BETZE Senior Member

    Registriert seit:
    19. Juli 2002
    Beiträge:
    181
    danke ihr beiden, ich muss gleich mal nachsehn, ob mein receiver einen timer hat...... hoffentlich....!
     

Diese Seite empfehlen