1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

wie pc monitor als fernseher nutzen?

Dieses Thema im Forum "Computer & Co." wurde erstellt von opitz, 13. Januar 2011.

  1. opitz

    opitz Neuling

    Registriert seit:
    13. Januar 2011
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    hallo allerseits,

    wohne in einem studentenheim und habe mir nen samsung syncmaster b2430 zugelegt, den ich als fernseher nutzen möchte.
    die hausantenne ist bereits auf dvb-t umgestellt und ich brauche somit keine dvb-t box um die sender digital zu empfangen.
    mein röhrenfernseher ist momentan an dem antennenkabel angeschlossen und empfängt alle nötigen sender - nun möchte ich wissen, was alles zwischen dem antennenkabel und dem pc/monitor geschaltet werden muss, damit ich über den monitor fernsehen kann.

    vorhandene anschlüsse monitor:
    hdmi in, audio out, rgb in, dvi in

    vorhandene anschlüsse pc:
    spdif out, sata, vga out, tv out, dvi out
    (im pc selbst ist keine tv-karte verbaut)

    bitte um hilfe, da ich mich auf diesem gebiet wenig bis garnicht auskenne!

    danke im voraus
     
  2. horud

    horud Lexikon

    Registriert seit:
    4. April 2004
    Beiträge:
    37.273
    Zustimmungen:
    6.907
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    Panasonic TX-P46S20E
    VU+ Solo² PVR
    Playstation 3
    Synology DS 2014 NAS
    Amazon Fire TV
    Apple TV 4
    Abos: Sky, Amazon Prime Instant Video, Netflix, DAZN
    AW: wie pc monitor als fernseher nutzen?

    Naja, ne TV-Karte halt, die DVB-T unterstützt.

    Hausantennen kann man nicht auf DVB-T umstellen oder was meinst Du damit? Wohl eher ne Art Signalaufbereiter, der das DVB-T-Signal für die Hausverteilung wieder in ein analoges Signal rückverwandelt? Denn anders könnte dein alter Röhrenfernseher wohl kaum ohne extra DVB-T-Receiver digitale Signale empfangen, denn sowas haben die allermeisten Röhrenfernseher nicht eingebaut.

    Das würde ich dann erst mal abklären vor Kauf einer TV-Karte.
     
  3. opitz

    opitz Neuling

    Registriert seit:
    13. Januar 2011
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: wie pc monitor als fernseher nutzen?

    naja, es soll glaub ich bedeuten, dass man nun theoretisch die sender digital empfangen kann (falls man denn nen neuen tv hat) ohne dvb-t box ... es sind im studentenheim mehrere zimmer, und es soll darauf hinweisen, dass net jeder eine box im zimmer braucht ...
    wie funktioniert das mit der dvb-t karte genau - sprich: brauche ich extra adapter für antennenkabel und ist da auch immer software zum sender umschalten dabei? ... mit welchem kabel soll ich monitor mit pc verbinden, wenn monitor als fernseher fungiert? .. viele fragen
    -> danke für die ertse antwort!
     
  4. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    110.841
    Zustimmungen:
    3.484
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: wie pc monitor als fernseher nutzen?

    Wegen der dann recht schlechten Bildqualität macht man das aber normal nicht. Wenn man schon umwandelt, dann aus dem Satsignal, ansonsten lässt man es so wie es ist und benötigt einen DVB-T Receiver.
     
  5. opitz

    opitz Neuling

    Registriert seit:
    13. Januar 2011
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: wie pc monitor als fernseher nutzen?

    also ich hab jetzt nochmals die mitteilung der heimverwaltung:
    "hiermit teilen wir ihnen mit, dass die fernsehanlage (hausantenne) in diesem haus bereits auf dvb-t umgerüstet wurde.
    die programme orf1, orf2, atv+ können ab sofort in digitaler qualität empfangen werden. sie können diese 3 sender mit ihrem normalen fernsehgerät empfangen (sendesuchlauf ... für den empfang dieser programme wird keine extra dvb-t box benötigt)"

    es ist dazu zu sagen, dass ich aus österreich komme (orf usw.) aber ich bekomme mit meinem alten fernseher natürlich auch alle anderen sender rein (dsf, pro7, rtl, arte, ... ing. über 30)

    ich bin nicht sicher, ob das weiße antennenkabel, das an dem tv angeschlossen ist nun für sat- oder kabelfernsehen ist ?!

    es geht mir darum, dass ich dieses kabel irgendwie in meinen pc schleusen kann, um mit dem monitor fernsehen zu können (den alten tv will ich raus)

    danke für die antworten!

    lg
     
  6. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.648
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    48
  7. opitz

    opitz Neuling

    Registriert seit:
    13. Januar 2011
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: wie pc monitor als fernseher nutzen?

    danke für den link ... soweit ich sehe, kann ich also dann das kabel aus der wand direkt am usb-stick anschließen ... auf so ne kleine antenne will ich jedenfalls verzichten, weil ich ja die vom haus nutzen will (die bringt sicher die bessere qualität!) ... jedenfalls wär mir etwas externes eh lieber, da ich keine tv-karte verbauen möchte ... gibt es eigentlich auch die möglichkeit, dass ich mit dem kabel irgendwie direkt in den bildschirm gehe und mit einem zwischenteil per fernbedienung die sender verwalte?
    soll ich, wenn der bildschirm als fernsehbildschirm fungiert, mit dem hdmi kabel in den pc reingehn?
     
  8. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.648
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: wie pc monitor als fernseher nutzen?

    Es gibt auch externe TV-Tuner, an die du deinen Monitor anschließen kannst, ohne den PC zu benutzen. Das einfachste wäre schlicht ein DVB-T-Tuner mit HDMI-Ausgang, über den du dann direkt den Monitor anschließen kannst.

    Doch ob du tatsächlich über die Hausantenne DVB-T empfangen kannst, weiß ich nicht. Da sind die Angaben zu ungewiss. Je nach Wohnort sollte das aber auch mit einer Zimmerantenne möglich sein.

    Das wäre dann sowas: Amazon.de: dvb-t hdmi

    Wichtig für dich wäre erstmal herauszufinden, was du an deinem jetzigen Wohnort tatsächlich terrestrisch empfangen kannst -- analog oder per DVB-T. Dann ist die Frage, was davon durch die Hausanlage kommt.
     
  9. opitz

    opitz Neuling

    Registriert seit:
    13. Januar 2011
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: wie pc monitor als fernseher nutzen?

    heute bei saturn so ein usb-teil (hybrid für dvb-t und analog) gekauft ... antennenkabel angeschlossen und installiert, hat auch alle sender gefunden, nur die bildqualität war echt übel ... habe dann rgb statt dvi-kabel vom monitor zum pc gesteckt ... hat nix gebracht ... komisch, dass das bild so unscharf war, obwohl es von der hausantennne kommt (beim röhren-tv hab ich ja auch ein schrfes bild) ... is wahrscheinlich am usb-teil gelegen ... hab das ding (50 euro!) zurückgehen lassen und bargeld zurückerstattet bekommen .... so ein receiver wär wahrscheinlich ne bessere lösung (danke gag halfrunt!)
     
  10. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.648
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: wie pc monitor als fernseher nutzen?

    Nö, das liegt an deinem Monitor. Der ist zu gut für einfaches Fernsehbild. ;)

    Im Ernst: Der Röhrenfernseher hat eine viel niedrigere Auflösung und ist dazu bauartbedingt recht unscharf. Da fällt es nicht weiter auf, dass das analoge Bild so grottig ist. Wir sprechen hier schließlich von einer Auflösung, die man in etwa mit 300x288* vergleichen kann. Da hat mein Handy mehr zu bieten.

    Das fällt dir auf einem ansonsten gestochen scharfen Computermonitor natürlich sofort auf. Hinzu kommt noch, dass der analoge Empfang nie so optmal ist und du Störungen haben kannst.

    Den PC solltest du übrigens mit DVI-Kabel mit dem Monitor verbinden. Das ist eine digitale Verbindung -- besser geht es nicht.

    *) PAL hat nominell 288 Bildzeilen, die allerdings im Zeilensprungverfahren auf 576 optisch verdoppelt werden. Die horizontale Auflösung lässt sich nicht in Pixel angeben, da die Übertragung analog erfolgt.
     

Diese Seite empfehlen