1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Wie mp3 CDs erstellen?

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von moonwalker5, 16. Januar 2007.

  1. moonwalker5

    moonwalker5 Junior Member

    Registriert seit:
    2. Januar 2007
    Beiträge:
    83
    Anzeige
    Ich möchte eine mp3 CD brennen, die auch auf billigen Kompaktanlagen komfortabel angehört werden kann. Wie muss man die CD dann brennen? Alle Lieder ins Hauptverzeichnis oder kann ich auch Unterverzeichnisse anlegen? Sollte ich die Lieder durchnummerieren, um die Lieder in einer bestimmten Reihenfolge zu haben?
    Ich frage so, weil ich die Bedienung von Kompaktanlagen nicht kenne. Könnte es passieren, dass man da evtl. 100 Lieder nach vorne klicken darf, um zum gewünschten Lied zu kommen? Wie erstellt ihr eure mp3 CDs?
     
  2. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    AW: Wie mp3 CDs erstellen?

    Das kommt ganz auf die verwendete Anlage an. Das macht jedes Gerät volkommen anderst.

    Kann durchaus passieren. Manche kommen auch mit Unterverzeichnissen klar. Dann kannst du dich Verzeichnisweise durchklicken.


    Also dir bleibt wohl nicht weiter übrig als zu schauen wie DEINE Anlage das handhabt um dann die CD entsprechend zu erstellen.

    BTW zur Reihenfolge: Die Dateien landen eh zwangsläufig Alphabetisch sortiert auf der CD. Also ist es egal ob der Player die Reihenfolge im Dateisystem oder die Alphabetische Sortierung nimmt.
    Ich würde die Tracknummer vorranstellen. Bei meheren Alben auf CD evtl. "<Album>-<Track>-<Titel>". Dabei natürlich die Tracknummer immer zweistelling mit evtl. führender null.

    BTW: Wenn du es noch nicht kennst schau dir auf alle Fälle mal das Programm MP3Tag ( http://www.mp3tag.de/ ) an. Damit ist das taggen und umbenennen (auch vieler Dateien auf einmal) ein Kinderspiel.

    cu
    usul
     
    Zuletzt bearbeitet: 16. Januar 2007
  3. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.650
    Ort:
    Geldspeicherstadt
    AW: Wie mp3 CDs erstellen?

    Du sprichst sicher von "billigen Kompaktanlagen mit MP3-Wiedergabe", oder?

    Die meisten Player, die ich so kenne, können Unterordner abspielen. Wie das gehandhabt wird, ist aber unterschiedlich. Bei den meisten geht es so in dem Spiel, dass praktisch alle Ordner nacheinander angesprungen werden können -- das Hauptverzeichnis gilt als eigener Ordner und wird an den Anfang gestellt.

    In welcher Reihenfolge die Titel abgespielt werden, ist dann wieder unterschiedlich, aber meist wohl in der Reihenfolge, in der du sie auf die CD brennst. Also wenn du eine feste Reihenfolge haben möchtest, solltest du die Dateien durchnumerieren. Damit gehst du auf die sichere Seite, wenn sie dann alphabetisch sortiert gebrannt werden.

    Gag
     
  4. horud

    horud Lexikon

    Registriert seit:
    4. April 2004
    Beiträge:
    34.159
    Technisches Equipment:
    Panasonic TX-P46S20E
    VU+ Solo² PVR
    Playstation 3
    Synology DS 2014 NAS
    Amazon Fire TV
    Apple TV 4
    Abos: Sky, Amazon Prime Instant Video, Netflix, DAZN
    AW: Wie mp3 CDs erstellen?

    Aber nicht jede "billige Kompaktanlage" kann mp3s abspielen, noch nicht mal jede "hochwertige" HiFi-Anlage. ;)

    (das meintest Du doch, Gag, oder?)

    Member "Moonwalker5" sollte erst mal klären, ob sein CD-Player das überhaupt kann... ;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 16. Januar 2007
  5. moonwalker5

    moonwalker5 Junior Member

    Registriert seit:
    2. Januar 2007
    Beiträge:
    83
    AW: Wie mp3 CDs erstellen?

    Richtig. Ein Bekannter hatte mich mal gefragt, ob ich für ihn eine mp3-CD brennen könnte. Später habe ich mich dann gefragt, wie dann die Bedienung ist, wenn dort kein großes Display vorhanden sein sollte.
     
  6. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.650
    Ort:
    Geldspeicherstadt
    AW: Wie mp3 CDs erstellen?

    Wenn du auf Nummer Sicher gehen willst, dann alles ins Hauptverzeichnis und für die Sortierung durchnumerieren.
     
  7. emtewe

    emtewe Lexikon

    Registriert seit:
    4. August 2004
    Beiträge:
    21.006
    Ort:
    Rheinland
    AW: Wie mp3 CDs erstellen?

    Zum "Üben" würde ich eine CD-RW empfehlen, wenn der Player die akzeptiert kannst du mit Ordnern, Bezeichnungen, Bitraten usw... üben, einfach alles mal ausprobieren.

    Mit MP3GAIN kannst du übrigens alle MP3s in einem Verzeichnis auf eine einheitliche Lautstärke bringen, würde ich dringend empfehlen.

    Gruß
    emtewe
     
  8. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.650
    Ort:
    Geldspeicherstadt
    AW: Wie mp3 CDs erstellen?

    Kann aber passieren, dass der Player die RW nicht nimmt. Manche stellen sich da ein wenig zimperlich an. ;)
     
  9. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    AW: Wie mp3 CDs erstellen?

    Aber wohl nur wenn man die MP3s aus dem P2P hat (Und da haufenweise andere schon mit der Lautstärke rumgespielt haben) oder man Mitschnitte aus dem Radio dazwischen hat, oder?

    Wenn man sie selber von CD grabt sollte das wohl überflüssig sein. Denn die Musiker haben sie wohl hoffentlich was dabei gedacht wenn einzelne Tracks mal einwenig leiser als die anderen daherkommen.

    cu
    usul
     
  10. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.650
    Ort:
    Geldspeicherstadt
    AW: Wie mp3 CDs erstellen?

    Nicht wirklich. Wenn du Stücke von unterschiedlichen CDs hast, dann kann da auch die Lautstärke unterschiedlich sein. Auf einer CD sollte sie aber schon einheitlich sein.

    Gag
     

Diese Seite empfehlen