1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Wie kann ich den Ton vom BD-Player über ein DVD-Heimkinosystem laufen lassen?

Dieses Thema im Forum "Digitale Audio- und Videobearbeitung" wurde erstellt von MarekvanHelsing, 14. Oktober 2011.

  1. MarekvanHelsing

    MarekvanHelsing Junior Member

    Registriert seit:
    19. Mai 2006
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Anzeige
    Hallo,
    ich würde gerne meinen BD-Player, einen Samsung BD C5500, mit meiner DVD-Heimkinoanlage, Philips HTS3154, verbinden und über dieser den Ton laufen lassen. Problem ist, dass der BD-Player keinen Scart und die Heimkinoanlage keinen Hdmi-Anschluss hat. Würde ein Scart-Hdmi-Adapter das Problem lösen oder muss ich da was ganz anderes beachten?
    Über Röhren-TV hatte die Anlage einfach jeden Ton wiedergegeben, der über den TV lief. Bei meinem neuen LED-TV, einen Philips 46PFL7605; musste ich schon die HD-Reciever über die ich TV sehe gesondert über Scart verbinden, damit der Ton über die Anlage lief. Reicht dies beim BD-Player mit Hilfe eines Hdmi-Scart-Konverters auch? Und wie sieht es aus, wenn ich den Konverter zwischen TV und Anlage schalte? Ist dann evt. jeder Ton, der über TV läuft auch über die Anlage ansteuerbar?
    Ich hoffe, dass ihr mir dabei helfen könnt. Evt. gibt es ja noch ganz anderes zu beachten, was ich leider nicht weiß. Bin alles andere als ein Spezialist.
     
  2. mikemolto

    mikemolto Junior Member

    Registriert seit:
    18. Januar 2006
    Beiträge:
    111
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Wie kann ich den Ton vom BD-Player über ein DVD-Heimkinosystem laufen lassen?

    Der BD 5000 hat doch einen analogen Audioausgang an der Rückseite.

    Nimm einfach ein Cinch Kabel und verbinde die rote und die weisse Buchse am BD mit einem freien Eingang (z.B. AUX) deines HTS 3154.

    Gruss
    m.
     
  3. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.656
    Zustimmungen:
    3.816
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Wie kann ich den Ton vom BD-Player über ein DVD-Heimkinosystem laufen lassen?

    Damit ist dann aber nur Stereo möglich! Für externe Quellen mit Dolby-Digital oder DTS ist die Anlage nicht brauchbar.
     
  4. may24

    may24 Silber Member

    Registriert seit:
    15. Februar 2011
    Beiträge:
    709
    Zustimmungen:
    21
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Wie kann ich den Ton vom BD-Player über ein DVD-Heimkinosystem laufen lassen?

    Also, um SCART -> HDMI zu "konvertieren" brauchst du das hier: High Quality Scart HDMI Konverter Converter Adapter: Amazon.de: Elektronik

    Soweit mir bekannt ist gibt's über SCART sowieso nur Stereo. Für mehr mußt du den Ton entweder vom BluRay Player via Cinche abgreifen oder per optischer Verbindung zu deiner Home-Cinema Anlage bringen.
     
  5. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.656
    Zustimmungen:
    3.816
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Wie kann ich den Ton vom BD-Player über ein DVD-Heimkinosystem laufen lassen?

    Was aber nicht geht weil die Home cinema Analge dafür keine Eingänge hat. Die kann nur Stereo von externen Quellen wiedergeben.
     

Diese Seite empfehlen