1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Wie Kabel sowie Receiver gegen Störungen abschirmen?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von heuchler, 13. Dezember 2005.

  1. heuchler

    heuchler Junior Member

    Registriert seit:
    25. Juni 2005
    Beiträge:
    57
    Anzeige
    Hallo zusammen,

    ich habe ein Problem welches ich nicht in den Griff bekomme.
    Und zwar stört irgendetwas in meinem Zimmer den DVB-S Empfang.
    Wenn ich zB telefoniere (DECT) dann stört es je nachdem wo ich stehe.

    Ich wollte aber mal allgemein fragen wie und wo man dennoch das kabel sowie Receiver "isolieren" kann (vorallem an den Verbindungen)...
    So langsam nervt es einfach nur und ich überlege wieder auf analoges Sat umzusteigen.

    Grüße,

    Daniel
     
  2. JeGe

    JeGe Senior Member

    Registriert seit:
    14. November 2005
    Beiträge:
    461
    Ort:
    Tief im Osten - fast schon in Polen ;-)
    Zuletzt bearbeitet: 13. Dezember 2005
  3. heuchler

    heuchler Junior Member

    Registriert seit:
    25. Juni 2005
    Beiträge:
    57
    AW: Wie Kabel sowie Receiver gegen Störungen abschirmen?

    Ich hab da ein Satkabel: 2x Alufolie, 2x Cu Geflecht ; Schirmung >100db und 10 Meter Kabel.

    Steht sogar bei Digitaltauglich.
     
  4. Snooze

    Snooze Silber Member

    Registriert seit:
    15. Juli 2004
    Beiträge:
    629
    Ort:
    Herne
    AW: Wie Kabel sowie Receiver gegen Störungen abschirmen?

    manchmal kommt es auch zu Störungen weil der Receiver nicht genug geschirmt ist (Stichwort: metallisiertes Plastik)
    aber die Kabel sehe ich auch als allererste Fehlerquelle an.
     
  5. heuchler

    heuchler Junior Member

    Registriert seit:
    25. Juni 2005
    Beiträge:
    57
    AW: Wie Kabel sowie Receiver gegen Störungen abschirmen?

    Also nur so nebenbei.. ich hatte vorher besseren Empfang mit nem uralten Kabel was ich schon seit längerem für das analoge Sat benutzt habe.
    Ich glaube da is auch noch die neue Schüssel dran schuld.. obwohl se von zehnder is... ach alles ***** *grml*..
     
  6. JeGe

    JeGe Senior Member

    Registriert seit:
    14. November 2005
    Beiträge:
    461
    Ort:
    Tief im Osten - fast schon in Polen ;-)
    AW: Wie Kabel sowie Receiver gegen Störungen abschirmen?

    Ähm... Und was soll das jetzt heissen?
    Hast du das von dir beschriebene Kabel bereits angeschlossen?
    Sorry, blicke jetzt nicht ganz durch bei deiner Antwort... :eek:
     
  7. One

    One Silber Member

    Registriert seit:
    21. September 2004
    Beiträge:
    576
    Ort:
    mit drei Buchstaben
    AW: Wie Kabel sowie Receiver gegen Störungen abschirmen?

    Nach Kabel evtl. Stecker und gehäuse...

    Aber ob alufolie ums gehäuse (lüftungsschlitze frei machen!) was nützt wäre auszuprobieren.

    One
     
  8. Snooze

    Snooze Silber Member

    Registriert seit:
    15. Juli 2004
    Beiträge:
    629
    Ort:
    Herne
    AW: Wie Kabel sowie Receiver gegen Störungen abschirmen?

    /grins/ alles eine Frage der Auslegung
    wirklich sicher das der Schirm auch gut Kontakt hat (bei 100Db Kabel sollten keine Probleme auftauchen)
    ansonsten; siehe Posting oben von mir...
     

Diese Seite empfehlen