1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Wie "gefährlich" ist der Einsatz von Splitter?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von eurotiger, 18. November 2004.

  1. eurotiger

    eurotiger Senior Member

    Registriert seit:
    3. November 2003
    Beiträge:
    189
    Ort:
    Heidelberg
    Anzeige
    Hallo,
    ich habe bereits an anderer Stelle davon berichtet, möchte das Thema aber auch hier nochmals zur Diskussion stellen: ich habe eine D-Box 2 und eine Sky Digibox. Das Durchschleifen durch die D-Box funktioniert nicht ideal, daher suche ich eine andere Lösung. Ein Doppel-LNB für Astra 28,2° ist mir etwas zu aufwendig. Daher kam ich auf die Idee, einen Splitter einzusetzen. Da wurde mir aber mitgeteilt, dies könne zu Kurzschlüssen führen und die Geräte beschädigen. Könnt Ihr das bestätigen? Gibt es denn noch andere Möglichkeiten das Signal aufzuteilen.
    Ich bin gespannt auf eure Anworten.
    Gruß,
    Eurotiger
     
  2. minzim

    minzim Board Ikone

    Registriert seit:
    10. April 2003
    Beiträge:
    3.592
    Ort:
    ~ 09e21/52n06
    AW: Wie "gefährlich" ist der Einsatz von Splitter?

    Wieso? LNB austauschen und anschliessen. Fertig. Was ist da aufwendig? Damit hast du sogar ein Vorteil: Unabhängig voneinander gucken.
     
  3. Wellenjäger

    Wellenjäger Gold Member

    Registriert seit:
    5. Oktober 2004
    Beiträge:
    1.681
    Ort:
    Münsterland
    Technisches Equipment:
    Wave Frontier T 90 42,39,36,28,5,26,23,2 ,19,2 ,16,13,10 Grad Ost
    110 cm Triax Antenne 65cm Technisat Antenne für Testzwecke Mobil zu montieren 100cm Technisat Antenne als Hausanlage.
    Vantage VT100 USB PVR Telestar Diginova HD ohne HD+ Karte / Telestar CI (P) Ohne Sky Vertrag
    AW: Wie "gefährlich" ist der Einsatz von Splitter?

    Ich habe da einen besseren Tip es gibt von Kathrein einen Schalter mit der Bezeichnung EXR 03 der schalte automatisch um und du kannst einen Receiver den Vorrang geben.:winken:

    Zu deiner Frage beim Splitter arbeiten die 13/18 V Gleichspannungen gegen einander wenn du ausversehen beide an hast und verschieden Ebene gewählt hast (Pro7/ ARD zum Beispiel.
    Das heist ein Receiver versucht 18V zum LNB zu bringen und der andere versucht 14 V zum LNB zu bringen. Also wird versucht die Spannung über ein Schalttransitor zu reduzieren und der andere Versucht die Spannung auf 18 V zu Halten mahl sehen wer als erstes nachgibt .:confused:
     
  4. Hans2

    Hans2 Wasserfall

    Registriert seit:
    19. April 2002
    Beiträge:
    7.782
    Ort:
    Dresden
    AW: Wie "gefährlich" ist der Einsatz von Splitter?

    Ich weiss zwar nicht, warum du für jede Zusatzfrage ein neues Thema eröffnest, aber du wirst dich in deinen gestellten Fragen am Ende bestimmt zurechtfnden.
    Zu der Frage, wie zwei Receiver an ein Kabel angeschlossen werden können, wurde hier im Forum schon zig hundert Mal diskutiert. Dazu kann man einfach mal die Suche benutzen. Jedenfalls musst du bei verwendung eines Splitters deinen Receiver auch stromlos machen, sonst passiert das selbe, wie am Durchschleifanschluss. In deinem Fall ist mindestens ein Koax-Relais einzusetzen. Das funktioniert aber auch nur, wenn die D-Box im Standby die LNB-Spannung abschaltet.
     
  5. Tassenboden

    Tassenboden Gold Member

    Registriert seit:
    23. März 2004
    Beiträge:
    1.086
    Ort:
    Germany
    AW: Wie "gefährlich" ist der Einsatz von Splitter?

    Spar den Murks mit den Splitter, unter Umständen killst du dir die Receiver und das ist teuerer als ein Twin -LNB und paar Meter Kabel.
     

Diese Seite empfehlen