1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Wie "funktioniert" Sat-Empfang?

Dieses Thema im Forum "Heimkino-Kaufberatung" wurde erstellt von bachvolker, 22. Januar 2006.

  1. bachvolker

    bachvolker Junior Member

    Registriert seit:
    2. Januar 2006
    Beiträge:
    112
    Anzeige
    Wie funktioniert der Satelliten-Empfang? Wie empfängt die Schüssel/LNB die Sender? Welche "Strahlung" bzw. ist das Laserstrahlung oder was?
     
  2. beiti

    beiti Platin Member

    Registriert seit:
    12. April 2002
    Beiträge:
    2.847
    AW: Wie "funktioniert" Sat-Empfang?

    Es handelt sich um stark gerichtete, polarisierte Microwellen (Bereich 10 bis 12 GHz). Im LNB wird die Frequenz herunterkonvertiert (um 9,75 GHz fürs Lowband, um 10,6 GHz fürs Highband) und durch Koaxkabel zu den Receivern übertragen. Per Schaltspannung bzw. DiSEqC wählt der Receiver pro Sat-Position zwischen 4 ZF-Ebenen (Highband/Lowband jeweils Horizontal/Vertikal). Das alles gilt für Analog- und Digitalempfang gleichermaßen. Die Modulation von Audio und Video ist aber analog und digital völlig unterschiedlich.

    Näheres hier: www.beitinger.de/sat
     
  3. iMac

    iMac Board Ikone

    Registriert seit:
    11. März 2003
    Beiträge:
    3.477
    Ort:
    Spydeberg (NOR) / Solothurn

Diese Seite empfehlen