1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Wie funktioniert es Horizon und Sky Reciever gleichzeitig zuverwenden ?

Dieses Thema im Forum "Unitymedia (Kabel BW)" wurde erstellt von Susi123, 27. Dezember 2015.

  1. mischobo

    mischobo Lexikon

    Registriert seit:
    3. März 2003
    Beiträge:
    26.235
    Zustimmungen:
    770
    Punkte für Erfolge:
    123
    Anzeige
    ... was ist daran jetzt neu? Sky kann schon seit etlichen Jahren auch auf UM-Hardware freigeschaltet werden.
    Das einzig neue ist, dass Sky diese Möglichkeit aktiv bewirbt.
     
  2. meckerle

    meckerle Gold Member

    Registriert seit:
    19. März 2009
    Beiträge:
    1.746
    Zustimmungen:
    37
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Panasonic TH-P50STW50
    Panasonic TX-P65VT20E,
    LG-LM 669S
    Dreambox 8000 für SAT
    VU+ DUO2 für Sky + UM
    Sky + Receiver für UM
    Philips BDP 7600/12
    HK AVR 630,
    Canton RC-A, CM 500, Ergo F,
    Elac EL-121,
    AR Helios W30A, Sherwood RNC-500, Philips Prestigo SRT 9230,
    Bayer DT880
    Nun, ich habe keine UM Hardware, war denn dies vorher auch möglich und ist daher nicht neu?
    "Die Nutzung der Sky Go App inklusive Downloadfunktion für unterwegs ist ebenfalls inklusive."
     
  3. mischobo

    mischobo Lexikon

    Registriert seit:
    3. März 2003
    Beiträge:
    26.235
    Zustimmungen:
    770
    Punkte für Erfolge:
    123
    ... bis Ende 2007 wurde in den Ex-Telekom-Kabelnetzen Premiere auf Smartcards der MSG (Kxx-Karten) freigeschaltet. Gleiches galt für die eigenen Digital-Angebote der jeweiligen KNB.
    Ish wurde das zu teuer und Verhandlungen mit der MSG scheiterten, sodass ish eine eigene Nagralizenz (Ixx-Karten) erwarb und darauf die eigenen Angebote freigeschaltet waren. Premiere war vertraglich an die MSG gebunden, sodass auf Ixx-Karten keine Premiere-Angebote freigeschaltet werden durften. Die Ixx-Karten waren für die Nutzung der Premiere-Receiver vorgesehen.
    Unitymedia versuchte in 2006 für Arnea den Zugang zu den Sat-Premiere-Receiver gerichtlich zu erzwingen und scheiterte. Premiere kündigte daraufhin die Verträge, die Unitymedia die Nutzung von Premiere-Receiver erlaubte.
    Das führte zur Einführung UMxx-Karten, auf denen zunächst kein Premiere freigeschaltet werden konnte. In Q1 2007 gab Unitymedia auch keine Ixx-Karten mehr aus.
    Im Frühjahr handelten Unitymedia und Premiere einen weitreichenden Kooperations-Vertrag aus (was größtensteils allerdings am Bundeskartellamt scheiterte). In Folge dessen durfte Unitymedia auch wieder Ixx-Karten ausgeben. Premiere konnte, da Premiere vertraglich noch an die MSG gebunden war, nicht auf IXX-Karten freigeschaltet werden

    Ende 2007 lief der MSG-Vertrag aus. Bei Unitymedia wurden Anfang 2008 die von Premiere augegeben Kxx-Karten gegen Ixx-Karten ausgetauscht. Auch die Freischaltung von Premiere auf UMxx-Karten wurde ermöglicht.
    Kabel BW führte die Videoguard-Verschlüsselung ein. Das betraf auch die bei Kabel BW eingespeisten Premiere Angebote. Diverse im Kabel BW genutzten Premiere-Receiver erhielten einen Patch, mit dem die Receiver fortan NDS Videoguard unterstützten.

    Zusammengefasst:
    Bei Unitymedia BW konnten Premiere/Sky schon immer auf einer Smartcard freigeschaltet werden, die in von Kabel BW zur Verfügung gestellten Receiver genutzt werden konnte.
    Bei Unitymedia NRW/Hessen konnte von Mitte 2005 bis Ende 2007 Premiere nicht auf einer ish/iesy/Unitymedia-Smartcard freigeschaltet werden, sondern nur auf MSG-Karten.
     
  4. BMG forever

    BMG forever Wasserfall

    Registriert seit:
    13. Januar 2012
    Beiträge:
    7.393
    Zustimmungen:
    3.590
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    UnityMedia 2Play150 + HorizonTV + Allstars
    SKY HD komplett + SkyQ
    Amazon Prime Video + Fire TVStick
    Weiß von euch zufällig jemand,warum man den SkyUHD Fußball Sender mit dem SkyQ Receiver aufeinmal nicht mehr aufnehmen kann?
    Timeshift geht auch nicht mehr, da kommt jetzt der Hinweis, aus Lizenzrechtlichen Gründen nicht möglich?(n)
     
  5. meckerle

    meckerle Gold Member

    Registriert seit:
    19. März 2009
    Beiträge:
    1.746
    Zustimmungen:
    37
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Panasonic TH-P50STW50
    Panasonic TX-P65VT20E,
    LG-LM 669S
    Dreambox 8000 für SAT
    VU+ DUO2 für Sky + UM
    Sky + Receiver für UM
    Philips BDP 7600/12
    HK AVR 630,
    Canton RC-A, CM 500, Ergo F,
    Elac EL-121,
    AR Helios W30A, Sherwood RNC-500, Philips Prestigo SRT 9230,
    Bayer DT880
    Danke für deine Ausführungen, die mir, bis auf genaue Einführungszeiten alle bekannt sind. Du sagtest aber...was ist daran jetzt neu?, worauf ich dich fragte ob das hier...
    "Die Nutzung der Sky Go App inklusive Downloadfunktion für unterwegs ist ebenfalls inklusive" jetzt nicht neu ist, also auch schon vorher möglich war. Dazu hast du nichts geschrieben, denn wenn es vorher nicht möglich war, dann ist es neu.
     

Diese Seite empfehlen