1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

wie funktioniert erdung des MS Kathrein158

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von rein667, 1. August 2007.

  1. rein667

    rein667 Neuling

    Registriert seit:
    1. August 2007
    Beiträge:
    1
    Anzeige
    Hab heute dieses Modell gekauft,ebenf.UAS Quatro LNB484 und CAS 90,.
    welches Kabel kommt an die Erdungsklemme des MS158?meine installation erfolgt auf dem Dachboden.Habe Hausblitzschutzanlage.Masthalter ist mit Durchm. 4mm Kupfer daran befestigt.Wer kann mir hilfreiche Informationen geben?.wäre sehr erfreut. Oder muß gar keine Erdung gemacht werden?Zusätlich habe ich 3 dig.Receiver Palcom und 1 Palcom inc.Festplatte bereit zur Installation.Meine Frage ist halt,was ist mit der Anbindung des Multischalters an die Potenzial-Ausgleichsleitung gemeint?
     
    Zuletzt bearbeitet: 1. August 2007
  2. elo22

    elo22 Silber Member

    Registriert seit:
    20. August 2002
    Beiträge:
    549
    Ort:
    Euskirchen
    AW: wie funktioniert erdung des MS Kathrein158

    Ich kenne die Teile nicht aber wenn eine Klemme vorhanden ist würde ich diese mit 4 mm² Leitung(!) in den Potenzialausgleich (nicht Erdung) einbeziehen.

    Masthalter? Murks Antennenmast ist nach DIN VDE 0185 in die Blitzschutzanlage eizubeziehen [​IMG] www.dehn.de

    Erdung nein, Potenzialausgleich ja.

    s. o.

    Lutz
     

Diese Seite empfehlen