1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

wie funktioniert eigentlich das DiSEqC-System?

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von Der.Prophet, 13. April 2003.

  1. Der.Prophet

    Der.Prophet Senior Member

    Registriert seit:
    1. Juli 2002
    Beiträge:
    171
    Ort:
    Arnsberg
    Anzeige
    Hallo

    Obwohl ich jetzt schon länger eine Sat-anlage habe verstehe ich noch immer nicht richtig, wie DiSEqC mit mehreren Satelliten eigentlich funktionieren soll.

    Ich kenne nur 4/1 Schalter, die das schalten zwischen 4 Satelliten für einen Empfänger ermöglichen. Aber wie kann zwischen noch mehr Positionen wechseln - gibt es keine 8/1 Schalter?

    Ich habe gelesen, dass mit DiSEqC das Schalten zwischen 64 Satellitenpositionen möglich ist - nur wie...
     
  2. -Blockmaster-

    -Blockmaster- Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Januar 2001
    Beiträge:
    9.043
    Ort:
    Deutschland / Hessen
    Mit DiSEqC 1.0 sind nur 4 Satelliten möglich.
    Erst mit DiSEqC 1.1 sind bis zu 64 drin.
    Daneben gibt es dann noch 1.2 für die Steuerung von drehbaren Anlagen.
    Das ganze mit Rückkanal heißt dann DiSEqC 2.x

    8/1 Schalter gibt es meines wissens nicht. Ich kenne maximal 4/1 Schalter.

    Wie das genau funktioniert, kannst du hier (pdf) nachlesen.

    Blockmaster
     
  3. Der.Prophet

    Der.Prophet Senior Member

    Registriert seit:
    1. Juli 2002
    Beiträge:
    171
    Ort:
    Arnsberg
    etwas ähnliches hatte ich heute schon hier gelesen http://www.diseqc.de

    Wenn ich das da richtig verstanden habe ist das möglich - nur weiß ich nicht wie ein 4/1 Relais aufgebaut ist - besteht er aus zwei 2/1 Schaltern?

    3 Kaskadierebenen sind möglich - das müsste doch heißen, dass maximal 8 Satelliten ansteuerbar sind (weil drei 2/1 Schalter hintereinander)

    Mein Receiver hat DiSEqC 1.2
    Ist es dann einfach möglich vier 4/1 Schalter hinter einen 2/1 oder 4/1 zu schalten; dass man 8 bzw. 16 Universal LNBs schalten kann?

    oder wird für mehr als 4 Satelliten das 0/12V Siganl benötigt?

    <small>[ 13. April 2003, 20:20: Beitrag editiert von: Der.Prophet ]</small>
     
  4. Hans2

    Hans2 Wasserfall

    Registriert seit:
    19. April 2002
    Beiträge:
    7.782
    Ort:
    Dresden
    Ein DiSEqC-Schalter hat eine Empfangslogik, der die Steuersignale auswertet, mit der dann der angeforderte Antenneneingang zum Ausgang durchgeschaltet wird. Theoretisch könnten alle 64 möglichen Positionen mit einem DiSEqC-Schalter angewählt werden (Level 1.0). Da das aber nicht sehr sinnvoll ist, wurde Level 1.1 eingeführt. damit sind bis zu 3 DiSEqC-Schalter kaskadierbar.
     
  5. Der.Prophet

    Der.Prophet Senior Member

    Registriert seit:
    1. Juli 2002
    Beiträge:
    171
    Ort:
    Arnsberg
    gilt das nur für 2/1 Schalter oder auch für 4/1?

    - hat sich erledigt, klar muss ja, 4^3 ist 64... sch&uuml

    thx

    <small>[ 13. April 2003, 22:04: Beitrag editiert von: Der.Prophet ]</small>
     
  6. -Blockmaster-

    -Blockmaster- Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Januar 2001
    Beiträge:
    9.043
    Ort:
    Deutschland / Hessen
    Bei DiSEqC 1.0 gibt es "Position" ja/nein und "Option" ja/nein.
    Ein normaler 2/1 Schalter benutzt also "Position". Ein 4/1 Schalter benutzt dann beide möglichkeiten.
    Bei Receivern oft mit DiSEqC 1,2,3,4 oder mit aa,ab,ba,bb beschrieben.

    Den 2/1 Schalter von Spaun kan man z.B. umschalten.
    4/1 Schalter von Spaun

    Blockmaster
     
  7. Hans2

    Hans2 Wasserfall

    Registriert seit:
    19. April 2002
    Beiträge:
    7.782
    Ort:
    Dresden
    Die von Blockmaster aufgeführten Schalter sind lediglich Level 1.0-Schalter. Zur Erweiterung auf mehr als vier Sat-Positionen ist aber DiSEqC-Level 1.1 notwendig, dafür sind die Schalter der Serie SUR von Spaun vorgesehen.
     
  8. -Blockmaster-

    -Blockmaster- Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Januar 2001
    Beiträge:
    9.043
    Ort:
    Deutschland / Hessen
    Sollte ja nur ein Beispiel für 1.0 sein.

    Die SUR Serie beinhaltet AUCH 1.1 Schalter.

    Blockmaster
     
  9. Der.Prophet

    Der.Prophet Senior Member

    Registriert seit:
    1. Juli 2002
    Beiträge:
    171
    Ort:
    Arnsberg
    Also nochmal zusammengefasst:

    ich kann also drei 2/1 Schalter der SUR-serie von Spaun hintereinanderschalten, was 8 Satelliten bedeuten würde.
    Oder wahlweise einen 2/1 Schalter und dahinter je einen 4/1 Schalter.
    Mehr als 8 Satelliten wären dann doch nicht möglich ?
     
  10. Hans2

    Hans2 Wasserfall

    Registriert seit:
    19. April 2002
    Beiträge:
    7.782
    Ort:
    Dresden
    Laut Spezifikation kannst du die Schalter der SUR-Reihe 2 x kaskadieren, also 3 Stück
    hintereinandergeschaltet. Dabei ist es egal, ob sie 2 oder 4 Eingänge haben. Der Receiver muß natürlich in der Lage sein, diese 3 Ebenen zu adressieren.
     

Diese Seite empfehlen