1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Wie funktioniert das Internet über Satellit?

Dieses Thema im Forum "Internet über Sat, Kabel, Mobilfunk und Festnetz" wurde erstellt von stz1949, 28. März 2007.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. stz1949

    stz1949 Senior Member

    Registriert seit:
    27. Februar 2007
    Beiträge:
    254
    Ort:
    Wien und Sofia
    Technisches Equipment:
    Gibertini 85 cm
    STAB HH 100 DiseqC Motor
    Megasat Diavolo Single LNB 0,1 dB HDTV
    Edison Coaxialkabel 110 dB 3-fach geschirmt
    Cryptoworks CI Module
    Anzeige
    Hi,

    kann mir bitte wer genau erklären wie das Internet über Satellit funktioniert (in Österreich/speziell Wien)?
    Welche Anforderung an die SAT-Anlage besteht?
    Welcher Satellit muss empfangen/angepeilt werden?
    Besteht eine besondere Anforderung an den Receiver?
    Welche Karte braucht man im PC?
    Welcher Anbieter ist im Bereich Wien interessant?
    Was kostet sowas?
    Ist das überhaupt sinnvoll in einer Großstadt (ich habe z.B.: eine Flatrat von AON)!
     
  2. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    AW: Wie funktioniert das Internet über Satellit?

    Es gibt verschiedene Anbieter.
    Die genauen Paramerter (Welcher Sateliet usw.) hängen vom jeweiligen Anbieter ab.

    Ferner gibt es verschiedene Modelle.
    Einmal gibt es den Sat nur für Downloads. Die Uploads erfolgen dann über die bissherige Technik (Analog Modem, ISDN, DSL usw.).
    Dann gibt (oder wird es geben?) den Internet über Sat Zugang wo der Rückkanal (Also die Uplods) auch über Sat stattfinden (Spezielle Sat Schüssel die auch senden kann).

    Aber Intrernet über Sat ist nur ne Notlösung wenns nicht anderst geht. Oder wenn du kurzfristig eine höhere Downlodgeschwindigkeit willst (Z.B. analog Modem Flat willst aber hin und wieder große Dateien ziehen).

    Hast du z.B. ne DSL Flat (Keine Ahnung was AON ist) dann brauchst du dich nicht um Internet über Sat zu kümmern.
    Selbst ne DSL100 Flatrate schlägt Internet über Sat bei weitem.

    cu
    usul
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen