1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Wie DiSEqC Schaltung auf 8 Single LNB erweitern?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von chriss505, 11. Februar 2005.

  1. chriss505

    chriss505 Platin Member

    Registriert seit:
    1. Januar 2005
    Beiträge:
    2.077
    Ort:
    Im Herzen Bayerns
    Technisches Equipment:
    Topfield SRP 2401, Humax S HD 4
    Anzeige
    Hi,
    ich betreibe derzeit 4 Single LNB mit einem SPAUN-SAR 411F ,2.0 DiSEqC
    und einem UFD515 1.1.

    Ich möchte jetzt 8 Single LNB betreiben und hab mir dafür einen Universal Relais
    von SPAUN-SUR 220F ,sowie nen zweiten DiSEqC Schalter gekauft.

    Habe mal alles angeschlossen und komm jetzt nicht richtig weiter.:eek:

    Was brauch ich noch?Und wie muss ich den Receiver stellen?
    Derzeit steht 22kHz Signal auf HIGH/LOW
    und DiSEqC auf EIN.
    Tone Burst ,DiSEqC Repeat ,Ufo Mini und Ufo Micro auf AUS.

    Vielleicht könnt ihr mir helfen.
    gruss,chriss
     
  2. Nelix

    Nelix Silber Member

    Registriert seit:
    6. November 2004
    Beiträge:
    533
    Ort:
    Neuruppin
    AW: Wie DiSEqC Schaltung auf 8 Single LNB erweitern?

    Was steht denn im Manual auf Seite 42 zum DiSEqC Repeat?
     
  3. Schüsselmann

    Schüsselmann Wasserfall

    Registriert seit:
    8. Februar 2005
    Beiträge:
    9.064
    AW: Wie DiSEqC Schaltung auf 8 Single LNB erweitern?

    Prinzipiell sind Deine Gedanken zur Verschaltung richtig. Voraussetzung zur Ansteuerung eines uncommitted switch (SUR 220F) ist, daß der Receiver den Diseqc-Level 1.1 beherrscht. Er muss Dir dann via Menü explizit die Anwahl unterschiedlicher uncommitted switch-Eingänge ermöglichen. Dabei weist Du den 8 Singles dann uc-Eingang 1 bzw. 2 zu, sowie die Dir bekannten vier Schaltzustände mittels Positions- und Optionsbit (AA bis BB bzw. 1-4)
     

Diese Seite empfehlen