1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

wie digital tv empfangen?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von martin87, 15. Juni 2011.

  1. martin87

    martin87 Neuling

    Registriert seit:
    15. Juni 2011
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo zusammen,

    seit gestern schmückt ein schicker Plasma von Panasonic unser Wohnzimmer. Leider Gottes ist das Bild mit analogem kabelanschluss bei 50 zoll nicht gerade eine augenweide.
    Daher nun zu meiner Frage: Wie bekomme ich digital tv?
    brauche ich dazu eine box oder sonstiges zubehör, oder müssen da neue kabel verlegt werden?

    kabel dtl. oder sky habe ich nicht :)

    hier noch der TV: Panasonic TX-P 50 U 30 E

    Danke euch im Voraus und einen schönen Abend.

    Gruß
    Martin
     
  2. teucom

    teucom Talk-König

    Registriert seit:
    3. Mai 2004
    Beiträge:
    6.655
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    LG 40" Standardflachmann, WDTV, TV-Server
    AW: wie digital tv empfangen?

    Ich Antworte mal genauso ausführlich wie du Angaben machst: Schüssel.
    :)
     
  3. Mangels

    Mangels Board Ikone

    Registriert seit:
    13. November 2008
    Beiträge:
    3.069
    Zustimmungen:
    151
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Humax 1000C
    Techni-Sat Digicorder HD K2
    DIGIT HD8-C
    TechniSat Cable Star HD
    Samsung LE40 A656
    Yamaha RXV 3800
    Denon DVD-1940
    Panasonic DMP-BD 30
    SOny PS3 - 160 GB
    AW: wie digital tv empfangen?

    Hallo im Forum!:winken:

    Dein Gerät verfügt über einen eingebauten Digitaltuner für Kabel (incl. HD) und DVB-T (digitales Antennenfernsehen).
    Da du analoges Kabel hast, liegt auch digitales Kabel an. Also lasse deinen Kabeltuner im Fernseher nach den Programmen suchen. Alle unverschlüsselten Programme (alle Sender aus dem Bouquet von ARD/ZDF incl. deren HD-Varianten) kannst du auch sehen.
    Für Privatsender (RTL & Co.) brauchst du ein Entschlüsselungsmodul und eine Karte deines Kabelanbieters. Dazu findest du im Forum in der Rubrik DVB-C genügend Infos. (Bitte beachten, dass dein Gerät über einen sogenannten CI+ Schacht für die Modulaufnahme verfügt.) Es fallen monatliche Kosten an.

    Eine einfache und kostengünstige Variante ist der Anschluss einer guten DVB-T Antenne. Je nach Standort kann die auch innen angebracht sein.
    Generell gilt bei DVB-T allerdings : Die Qualität der Sender und das Senderangebot ist stark standortabhängig. Leider gibt es z.Zt. keine HD-Sender oder Programme von Sky über DVB-T. Somit ist DVB-T eher eine Notlösung - wenn auch kostengünstig, da nur der einmalige Anschaffungspreis anfällt.

    Die größte Progammvielfalt hat man über eine digitale Sat-Anlage. Aber hier ist zu beachten: Was will ich?
    Ich will nur die Sender ohne Zusatzkosten. - Ein einfacher HD-Satreceiver reicht.
    Ich will auch Sky - Sky zertizierter Receiver (oft günstig zusammen mit Sky-Abo). Alternative Receiver gibt es auch - bitte etwas im Forum stöbern.
    Ich will auch RTL & Co. in HD. - Leider nur über spezielle HD+ Satreceiver zu empfangen, die zusätzlich auch die freien Programme entschlüsseln. Sky gibt es nicht über HD+ Receiver. (momentan 50,--€ jährliche Kosten für HD+)
    Ich will Sky und RTL & Co. in HD: In Kombi mit einem Sky-HD Abo und einem Receiver von Sky gibt es die Privaten in HD zusätzlich ein Jahr lang gratis hinzu. (danach müssen ebenfalls 50,--€ zur Verlängerung entrichtet werden - die monatlichen Kosten für Sky nicht zu vergessen).

    Natürlich gibt es für so ziemlich alle Varianten (außer für DVB-T) Alternativen im Bezug auf Receiverwahl, Module etc. Das würde hier aber zu weit führen. Feinheiten kannst du hier im Forum genauer nachlesen.

    Mangels
     
  4. martin87

    martin87 Neuling

    Registriert seit:
    15. Juni 2011
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: wie digital tv empfangen?

    Danke dir Mangels, das hat mir schonmal geholfen.
    war heute beim fachgeschäft um die ecke und es wird wohl eine sat anlage folgen, wie du es ja auch empfohlen hast.

    die automatische suche nach digitalen sendern (dvb-c) lief leider nicht zufriedenstellend, da ard und zdf dann starke bildfehler und ruckler haben. :(

    aufgrund der neuen sat anlage sollte sich das aber dann eh erübrigt haben.

    Noch eine Frage bzgl. meines TV:

    laut Herstellerangaben sollte er 600hz können. nun wird ja tv offenbar nur mit 50 hz ausgestrahlt, was der tv dann auf 100 hz "hochrechnen" kann.
    dummerweise sieht man gerade bei hellen farben ein deutliches flackern/flimmern, insbesondere wenn man leicht neben den bildschirm schaut.

    ist das normal, bzw irgendwie zu ändern?
    gibt es dieses phänomen nur bei plasma oder auch bei lcd?
    und wie kann man die 600 hz überhaupt nutzen? auch die ps3 und blurayplayer bringens nur auf 100 hz.. :(

    wäre klasse wenn ihr dazu auch was wüsstet :)
     
  5. UlliD58

    UlliD58 Senior Member

    Registriert seit:
    24. Februar 2005
    Beiträge:
    344
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: wie digital tv empfangen?

    Mit deinem Panasonic Fernseher kannst du die analogen und die digitalen öffentlich-rechtlichen Programme ohne Zusatzgeräte empfangen.

    Hier eine kleine Anleitung:

    Werksreset (Werkseinstellung) durchführen
    Autosetup starten
    DVB-T deaktivieren
    Autosuchlauf starten
    DVB-C Suchlauf sofort mit Exit abbrechen
    Analogsuchlauf durchlaufen lassen (ca. 3Min.)
    Auswahl zu Hause/Geschäft mit OK bestätigen
    Mit der Taste "TV" auf DVB-C umschalten
    Taste "Menu" > "Installation" > Autom. Suchlauf" > "nur freie Sender" > mit "OK" bestätigen.
    Nach Abschluss dieser Arbeiten kannst Du auf zwei Senderlisten zugreifen, die du mit der Taste "TV" umschalten kannst.

    Unter optimalen Bedingungen empfängst du jetzt ca. 30 analoge und ca 35 digitale Programme, u.a. ARD-HD, ZDF-HD und Arte-HD
     
  6. UlliD58

    UlliD58 Senior Member

    Registriert seit:
    24. Februar 2005
    Beiträge:
    344
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: wie digital tv empfangen?

    Bildfehler deuten auf eine fehlerhafte Hausverteilung hin.

    Plasmafernseher haben eine deutlich höhere Reaktionsgeschwindigkeit (LCD=2-8 msek, Plasma 0,001 msek)
    Die 600Hz sorgen für eine flüssigere Bilddarstellung (grob beschrieben). Beim LCD würde das, auf Grund der Trägheit keinen Sinn machen.

    Beim Sat-Empfang dürften die o.g. Probleme auf Grund der höheren Übetragungsrate nicht mehr auftreten.
     
  7. Captain_Grauhaar

    Captain_Grauhaar Board Ikone

    Registriert seit:
    6. Mai 2004
    Beiträge:
    4.185
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: wie digital tv empfangen?

    Das liegt an der Hausanlage die kein sauberes Signal liefert.

    Was willste mit 600Hz, das ist ein reiner Werbegag. Die Trägheit des Auges liegt bei um die 50Hz, wenn die Glotze 100Hz kann, ist alles ok.

    Lichtquelle im Raum ? Bildverschlimmbesserer aktiviert die man am besten alle ausschalten sollte.

    Gar nicht, sieht man ja eh nicht.
    Nur mal ein Vergleich: Ein Kinobild hat 24 Bilder/s und wird beim abspielen im Kino mit einen Trick mit 48 Bildern/s dargestellt und zwar ohne Zwischenbilder, die aber der Fernseher errechnet wenn er z.B. eine Blu-ray wiedergibt und diese mit so ca. 100 Bildern/s darstellt.
     
  8. Captain_Grauhaar

    Captain_Grauhaar Board Ikone

    Registriert seit:
    6. Mai 2004
    Beiträge:
    4.185
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: wie digital tv empfangen?

    Unsinn, die Datenraten sind i.a.R. bei Sat und Kabelempfang identisch/ähnlich.
     
  9. martin87

    martin87 Neuling

    Registriert seit:
    15. Juni 2011
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: wie digital tv empfangen?

    danke für eure Antworten.

    das mit den aktivierten bildverschlimmbesserern werde ich mal durchschauen, evtl. hast du da recht.
    ansonsten befindet sich hinter dem tv eine lichtquelle, daran kanns also nicht liegen. und das flackern tritt definitiv auf und ist gerade bei hellen farben sogar bei direktem draufsehen deutlich sichtbar!
    aber wie gesagt, ich probiers mal mit abschalten der bildverbesserer.
     
  10. Gorcon

    Gorcon Moderator

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.959
    Zustimmungen:
    3.907
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: wie digital tv empfangen?

    Nein, hat damit überhaupt nichts zu tun. ;)
    Das Bild wird nicht mit 600Hz wiedergegeben sondern wie bei LCDs nur mit 100Hz. Die 600Hz ist nur die Zündfrequenz für das Plasma und hat mit der Bildwiederholfrequenz rein garnichts zu tun. Die höhere Frequenz dient "nur" zu einer Erhöhung der Helligkeit.
     

Diese Seite empfehlen