1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Wie die Technik die Autobranche revolutioniert

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 6. Januar 2016.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    86.839
    Zustimmungen:
    349
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Selbstfahrende Autos und ihre Vernetzung sind schon länger ein Thema, doch 2016 werde ein resolutionäres Jahr für die Autoindustrie, so eine Prognose von der CES. Doch die Entwicklung wird nicht jeder überleben.

    Startseite | Weiterlesen...
     
  2. strotti

    strotti Platin Member

    Registriert seit:
    17. Januar 2010
    Beiträge:
    2.535
    Zustimmungen:
    245
    Punkte für Erfolge:
    73
    Damit hätten wir die Revolution, die einmal im Quartal verkündet werden muss, fürs erste Quartal schon geschafft.

    Strotti
     
  3. Martyn

    Martyn Foren-Gott

    Registriert seit:
    7. Juni 2005
    Beiträge:
    11.565
    Zustimmungen:
    2.193
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    DVB-S: 5° W / 9° E / 13° E / 19.2° E via Wavefrontier T55
    DVB-T: Hoher Bogen, Ochsenkopf, Cerchov und Plzen-Krasov
    Naja, bis sich selbstfahrende Autos durchsetzen, wenn überhaupt wird es noch ein langer Weg sein. Derzeit tut sich ja noch nichtmal bei Antrieben wirklich was.
     
  4. siri 66

    siri 66 Senior Member

    Registriert seit:
    30. März 2014
    Beiträge:
    464
    Zustimmungen:
    511
    Punkte für Erfolge:
    103
    Ich möchte nicht mit 130 Sachen über Deutschlands Autobahnen fahren, gesteuert von einen Haufen Elektronik, und als Todesursache steht dann dort " Fehler des Bordcomputer".
     
    kingbecher gefällt das.
  5. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    110.944
    Zustimmungen:
    3.529
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Also das dürfte die geringste Todesursache sein. Eher das Problem das ein Computer auf die nicht rationalen Fahrmanöver eines Menschen reagieren kann.
    Die Technik dürfte auch das kleinste Problem sein, eher die Versicherungstechnische Seite.
     
  6. Martyn

    Martyn Foren-Gott

    Registriert seit:
    7. Juni 2005
    Beiträge:
    11.565
    Zustimmungen:
    2.193
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    DVB-S: 5° W / 9° E / 13° E / 19.2° E via Wavefrontier T55
    DVB-T: Hoher Bogen, Ochsenkopf, Cerchov und Plzen-Krasov
  7. Schnellfuß

    Schnellfuß Platin Member

    Registriert seit:
    7. Juni 2011
    Beiträge:
    2.264
    Zustimmungen:
    5.047
    Punkte für Erfolge:
    273
    Resolution. :)
     
  8. joegillis

    joegillis Platin Member

    Registriert seit:
    4. August 2009
    Beiträge:
    2.355
    Zustimmungen:
    280
    Punkte für Erfolge:
    93
    Ohne jetzt wieder eine neue Diskussion zu eröffnen: Es wäre ja mal ein Fortschritt, wenn die Autoindustrie mal standardmäßig DAB+ Radios einbauen würden und die Navis TPEG statt TMC nutzen würden.
     
    Winterkönig gefällt das.
  9. wegra

    wegra Gold Member

    Registriert seit:
    17. Juni 2009
    Beiträge:
    1.753
    Zustimmungen:
    668
    Punkte für Erfolge:
    123
    Technisches Equipment:
    technisat receiver, pace sky receiver, fire tv, tv samsung+phillips,
    sky ohne sport, magine, telekomrouter w504 speedport
    stimmt.
    welche datenmengen müssen eigentlich wegen der orientierung von selbstfahrenden autos übertragen werden? was passiert wenn wirklich mal gps ausfallen sollte?
     
  10. emtewe

    emtewe Lexikon

    Registriert seit:
    4. August 2004
    Beiträge:
    22.656
    Zustimmungen:
    2.832
    Punkte für Erfolge:
    213
    Die Versicherungen sind letztendlich sogar das einzige Thema welches von Interesse ist, und diese interessiert vor allem eines: Machen Computer weniger Fehler als Menschen. Es geht gar nicht darum fehlerfrei zu fahren, es geht nur darum besser (im Sinne von Unfällen) zu fahren als Menschen, und das scheinen Computer langsam zu lernen. Dann geben die Versicherungen ihr OK, und die Politiker lassen sich vom OK der Versicherungen leiten was die Gesetze angeht.
     

Diese Seite empfehlen