1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Wie die Antenne ausrichten?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von Tobias Claren, 16. Oktober 2005.

  1. Tobias Claren

    Tobias Claren Silber Member

    Registriert seit:
    25. Juli 2001
    Beiträge:
    569
    Technisches Equipment:
    DBox2, Sagem 1xI mit Sportster-Image (Spiele/PlugIns/Tools auf Knopdruck installieren und deinstallieren).
    Anzeige
    Hallo.

    Ich habe nun eine alte Antenne an den Mast geschraubt den ich vor einiger Zeit etwas über dem Dach abgesägt habe um die Schüssel zu montieren und durch den nun niedrigerenm Mast die Kabel zu führen.
    Ich habe ihn an das andere Stück geschraubt.

    Wie kann/muss ich die Antenne nun Ausrichten?
    Muss ich die Antenne evtl. jetzt sogar um 90° drehen? Ich las da was auf einer hessischen Seite.
    EDIT: Stimmt, das hat mir auch jemand in einem älteren Beitrag geschrieben.
    Hier geht es mir jetzt also um die Ausrichtung selbst.

    Kann ich diese Antenne überhaupt verwenden? Sie hatte den besten Zustand und Größe der Antenne die Ich auf dem Mietshaus meiner Eltern entfernt habe. Jetzt soll sie auf deren Bungalow.
    Hier ein Bild wo ich so oben an dem angeschraubten Mast fixiert habe:

    [​IMG]
    Der Ort ist ca. 25Km SW von Köln entfernt (Erftstadt-Lechenich).

    P.S.: Es ist kein Ersatz für die Schüssel die ich oben erwähnte. Nur eine Ergänzung. Wäre ja auch schön blöd :D . Sie ist für den dritten Tuner im noch zusammenzubauenden Multituner-SCENEO-2.0-HTPC.
    Die zwei anderen sind DVB-s. PAsst auch alles an eine Sat-Dose.



    Grüße,
    Tobias Claren
     
    Zuletzt bearbeitet: 16. Oktober 2005
  2. Snooze

    Snooze Silber Member

    Registriert seit:
    15. Juli 2004
    Beiträge:
    629
    Ort:
    Herne
    AW: Wie die Antenne ausrichten?

    Colonius sendet glaube ich vertikal, also drehen...
     
  3. Tobias Claren

    Tobias Claren Silber Member

    Registriert seit:
    25. Juli 2001
    Beiträge:
    569
    Technisches Equipment:
    DBox2, Sagem 1xI mit Sportster-Image (Spiele/PlugIns/Tools auf Knopdruck installieren und deinstallieren).
    AW: Wie die Antenne ausrichten?

    Ja, aber ich habe auch was gehört, dass hier der Colonius gar nicht unbedingt der beste wäre.

    Und mir geht es jetzt darum wie ich den überhaupt ausrichte.
    Über analoge Sender? Gibt es die hier noch? Dann könnte ich im Wohnzimmer auf dem TV einen solchen Kanal einstellen und oben bewegen.
    Was ist mit dem Neigungswinkel?
    Muss ich da genau so kombinieren bis es mal passt wie bei der Satschüssel? Da kann ich wenigstens einen Höhenwinkel voreinstellen und muss nur noch im Kreis drehen bis es passt.
     
    Zuletzt bearbeitet: 16. Oktober 2005
  4. Snooze

    Snooze Silber Member

    Registriert seit:
    15. Juli 2004
    Beiträge:
    629
    Ort:
    Herne
    AW: Wie die Antenne ausrichten?

    Antenne vertikal verdrehen und dann auf den Colonius (oder wenn ein anderer besser ist auf den halt) und in der Horizontalen ausrichten (auf den Sender zeigen lassen), mehr nicht.
    Colonius sendet mit 20KW, das sollte reichen für die 25 Km;)

    ach so, sehe gerade die Anmerkung über analoge Sender, du kannst das getrost über die digitalen machen, da hast du auch eine Auswertung bei deinem Receiver die besser ist als bei analogen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 16. Oktober 2005
  5. Tobias Claren

    Tobias Claren Silber Member

    Registriert seit:
    25. Juli 2001
    Beiträge:
    569
    Technisches Equipment:
    DBox2, Sagem 1xI mit Sportster-Image (Spiele/PlugIns/Tools auf Knopdruck installieren und deinstallieren).
    AW: Wie die Antenne ausrichten?


    Antenne habe ich nun verdreht (Schraube ist im Kiesnirwana des Flachdaches verschwunden, musste eine neue suchen).

    Ich habe gar keinen Receiver :winken: .
    Es wird der PC werden wo die DVB-t-Karte neben den zwei DVB-s-Karten werkelt. OK, muss ich mal die Software der Karte installieren. Wollte ich dann lassen.
    Istalliere ich jetzt mal, und später für das ganze dann sowieso das System neu.

    Ich hatte gehofft jetzt schon mal die Antenne ausrichten zu können (daher auch analog).
     
  6. Snooze

    Snooze Silber Member

    Registriert seit:
    15. Juli 2004
    Beiträge:
    629
    Ort:
    Herne
    AW: Wie die Antenne ausrichten?

    na dann hoffen wir mal beide auf guten Empfang ;)
     

Diese Seite empfehlen