1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Wie brenne ich einen Premiere Film auf DVD?

Dieses Thema im Forum "Computer & Co." wurde erstellt von Mart2000, 6. Oktober 2004.

  1. W. Ryker

    W. Ryker Gold Member

    Registriert seit:
    25. April 2001
    Beiträge:
    1.087
    Zustimmungen:
    61
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Dreambox DM920UHD
    FireTV
    Anzeige
    AW: Wie brenne ich einen Premiere Film auf DVD?

    Ich mach es so.


    • mit dbox als TS-File auf PC speichern.
    • TS-File mit ProjectX scheiden und demuxen, damit werden auch Fehler beseitigt.
    • die demuxten Files mit IFOEdit auf DVD brennen - FERTIG
    Man hat zwar bei dem Weg kein DVD-Menu, aber das stört mich überhaupt nicht. Dafür hat man alle AudioSpuren und OrginalSenderQualitiät auf der DVD.


    Ryker
     
  2. Hose

    Hose Lexikon

    Registriert seit:
    26. Dezember 2002
    Beiträge:
    23.468
    Zustimmungen:
    4.509
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    DM 7080HD Twin DVB S2 und Single DVB C/T -- LG 55 E6V-Z - Stab 120 - PS4 Pro inklusive VR Brille-Denon AVR 2313-Teufel M Conzept
    AW: Wie brenne ich einen Premiere Film auf DVD?

    Das heist also ein Aufnahme mit z.B. PC TV wären genauso als würde ich einen Videorekorder benutzen und der Kopierschutz würde wirken
     
  3. Mart2000

    Mart2000 Guest

    AW: Wie brenne ich einen Premiere Film auf DVD?

    So, habe jetzt meinen DVD Brenner. Jetzt habe ich hier ein vob file vorliegen, das 4,9GB groß ist. Was kann ich jetzt machen? DVDShrink funktioniert bei mir nicht:(

    Gibts da nicht noch andere Programme? Ich muss die Datei ja nur um ein paar hundert MB verkleinern.

    Geht das vielleicht mit DVDLab?
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 9. Oktober 2004
  4. Lechuk

    Lechuk Institution

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    15.372
    Zustimmungen:
    300
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Sat:
    Atemio AM510
    19,2° - 28,2°

    Bild:
    Optoma HD26 92"
    aktives 3D

    Ton:
    Denon X4300H incl. Auro 3D
    Heimkino Boxensystem eingerichtet nach 3.1.13 ITU.R 3/2

    Samsung BD-D6500 3D
    Samsung BD-F7500 3D

    EgoIggo S95 X Pro mit nightly Build Kodi
    Rii i8 Minitastatur

    LD
    Denon LA-2300A
    AW: Wie brenne ich einen Premiere Film auf DVD?

    dvd2one


    ---------------
     
  5. bawi

    bawi Gold Member

    Registriert seit:
    5. April 2001
    Beiträge:
    1.072
    Zustimmungen:
    183
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Wie brenne ich einen Premiere Film auf DVD?

    dvd to one braucht aber eine Dvd Struktur, mit Ifo´s und Vob´s. Mit einer 4,9 Gigabyte großen Vob kann das Programm genau nix anfangen.
     
  6. Mart2000

    Mart2000 Guest

    AW: Wie brenne ich einen Premiere Film auf DVD?

    Gibt es auch ein Programm, das mit einer 4.9 GB großen vob Datei was anfangen kann?
     
  7. Gorcon

    Gorcon Kanzler Premium

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    134.902
    Zustimmungen:
    17.974
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    VU+ Uno 4K SE mit Neutrino HD + VTi
    AW: Wie brenne ich einen Premiere Film auf DVD?

    Mit der vob selbst, nicht. Mach doch die DVD mit DVD-lab fertig und schrumpfe sie danach. Ich nutze Pinnacle instant Copy. (dauert zwar relativ lange dafür hat es mit abstand das beste Bild Ergebniss).
    Gruß Gorcon
     
  8. Mart2000

    Mart2000 Guest

    AW: Wie brenne ich einen Premiere Film auf DVD?

    Ich habe jetzt die vob Datei mit DVDLab bearbeitet. Windows zeigt mir jetzt an, dass die Der Ordner 4,73 GB groß ist. Wie kriege ich das jetzt kleiner? DVD2ONE funktioniert nicht (in der trial version zumindest nicht) und DVD Shrink auch nicht (nur Menus werden angezeigt:confused: ). Was kann ich jetzt tun?

    EDIT: Habe grade von Gorcons Vorschlag mit Pinncale Instant Copy gelesen. Werde ich gleich mal versuchen:winken:
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 11. Oktober 2004
  9. Mart2000

    Mart2000 Guest

    AW: Wie brenne ich einen Premiere Film auf DVD?

    Funktioniert nicht. Ich bekomme eine "Acces Violation at adress *******" Meldung wenn ich die ifo Datei auswähle. Ich will doch nur ein paar hundert mb kleiner machen, das muss doch irgendwie gehen.:(
     
  10. Mart2000

    Mart2000 Guest

    AW: Wie brenne ich einen Premiere Film auf DVD?

    Ach ich gebs auf. Seit Tagen probiere ich es jetzt schon, habe so langsam alle Programme durch und ich kriege keine einzige funktionierende Kopie hin. Noch nichtmal die DVD-Rom Laufwerke in meinem rechner können die Filme erkennen. Und wenn ich Daten auf ne DVD brenne, kann sie nur EXTREM langsam gelesen werden. Das ist mir zu dumm! Den DVD Brenner schicke ich zurück.:wüt:
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 11. Oktober 2004