1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Wie Big Data das Fernsehen verändert

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 12. August 2016.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    87.215
    Zustimmungen:
    359
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Vor fast 49 Jahren, am 25. August 1967, erlebte das Fernsehen eine Revolution: Das TV-Signal wurde in Deutschland fortan in Farbe übertragen. Seither hat sich einiges getan: Wie kaum ein zweites Medium geht das Fernsehen mit der Zeit. Dank zahlreicher Innovationen wird es auch in Zukunft wichtig bleiben – trotz oder gerade wegen des Siegeszuges des Internets.

    Startseite | Weiterlesen...
     
  2. Kai F. Lahmann

    Kai F. Lahmann Board Ikone

    Registriert seit:
    28. Juli 2004
    Beiträge:
    3.369
    Zustimmungen:
    315
    Punkte für Erfolge:
    93
    "Wie kaum ein zweites Medium geht das Fernsehen mit der Zeit." LOL

    …dazu passt auch, dass es nach dem einleitenden Geschwafel dann eigentlich um Netflix und eben nicht um klassisches Fernsehen geht.
     
  3. NFS

    NFS Foren-Gott

    Registriert seit:
    20. März 2006
    Beiträge:
    14.829
    Zustimmungen:
    702
    Punkte für Erfolge:
    123
    Klarer Fall von Thema verfehlt.
     
  4. 81westley

    81westley Silber Member

    Registriert seit:
    18. Februar 2004
    Beiträge:
    691
    Zustimmungen:
    42
    Punkte für Erfolge:
    38
    Technisches Equipment:
    BSkyB-FTV
    Schöne neue Welt: Der Regisseur, den alle sehen wollen, nimmt sich Schauspieler, die auch alle sehen wollen und packt die in eine Geschichte, die auch jeder sehen will. Und schon bekommt man den selben Brei immer und immer wieder serviert. Keiner probiert mehr was aus, keiner schafft mehr was Innovatives.
     

Diese Seite empfehlen