1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Wie am besten durchs Fenster ?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Kami98, 17. Mai 2011.

  1. Kami98

    Kami98 Neuling

    Registriert seit:
    22. August 2010
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo,

    bei meiner derzeitigen Installation verwende ich Fensterdurchführungen um durch die Schiebetür des Balkons zu kommen. Wie jedoch kaum anders zu erwarten habe ich hierbei einige Nebeneffekte.

    Auf dem Balkon steht eine Wave Toroidal T90, die auf Astra, Hortbird und Astra 2D ausgerichtet ist ( Standort Hannover, LNBs Kjaerulff 1 Maximum Quad XO-14 ).
    Sowohl bis zum Balkon ( Kabellänge max. 2 m ) und hinter dem Balkon ( ca. 25-30m ) verwende ich "gewöhnliches" Kabel ( 7mm, Vollkupfer ) und um durch den Balkon zu kommen dann die ultraflachen Durchführungen.
    Das Signal ist auf den meisten Transpondern sehr gut, jedoch gibt es teilweise einige Transponder ( auch auf Hotbird und Astra ), die sehr grenzwertig empfangen werden. Gelegentlich kommt es dann zum Signalabbruch.

    Daher überlege ich die Fensterdurchführen zu ersetzen und habe folgende Fragen:
    1. was ist der bessere Ersatz um durch das Fenster zu kommen:
    a. die Fensterdurchführung durch ein Stück MiniKoax und F-Verbinder ersetzen ( ein 4-5 mm Kabel würde durchpassen ).
    b. den kompletten Strang von Fensterdurchführung + 25-30m KoaxKabel komplett zu ersetzen durch MiniKoax ?

    2. Welches MiniKoax wäre zu empfehlen ?
    Dieses hier dürfte gerade noch so passen:
    TechniSat 100 dB Mini-CoaxSat 2150, 100 m-Ring [0001/3011]
    Gibt es dünnere mit ähnlichen Eigenschaften ?

    3. Ggf. würde ich noch ein zusätzliches Kabel verlegen wollen, welches dann auch noch an die 40m überbrücken müßte - sofern das mit einer dieser Konstellationen noch realistisch ist ...:confused:

    Ich tendiere hier fast zu der Variante die 30 Meter Strecke durch MiniKoax zu ersetzen allerdings macht mir die Länge der Strecke hier sorgen zumal ich ganz gerne den Empfang von BBC + Co. beibehalten wollen würde ;)

    PS:
    Der Bohrer ist aufgrund der Mitwohnung leider keine Alternative :(
    Leider sind die LWL-LNBs zu teuer ...
     
  2. i.team

    i.team Gold Member

    Registriert seit:
    18. Juli 2006
    Beiträge:
    1.062
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
  3. Kami98

    Kami98 Neuling

    Registriert seit:
    22. August 2010
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Wie am besten durchs Fenster ?

    Die letzteren sind im Einsatz - ich will hier Störstrahlung aufgrund er schlechten / nicht vorhandenen Isolierung nicht auschließen ( zumal ich mit dem Handy im Wohnzimmer noch das WLAN vom Gasthof empfangen kann, der locker 40m entfernt ist, von den anderen Dutzend mal ganz zu schweigen ... )
     
  4. cable-guy

    cable-guy Platin Member

    Registriert seit:
    8. September 2006
    Beiträge:
    2.726
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Wie am besten durchs Fenster ?

    Wegen der nicht vorhandenen Schirmung sind diese Kabel wesentlich schlechter!
     
  5. Normalo

    Normalo Senior Member

    Registriert seit:
    11. Juli 2010
    Beiträge:
    201
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Wie am besten durchs Fenster ?

    Richtig, geschirmt müssen die Kabel schon sein, Antennenkabel sind nicht ohne Grund Koaxialkabel. Die Teile für 1,40 sind aber bestimmt auch nicht viel besser. Qualität kostet mehr. Für um 5 Euro sollte man vernünftige Fensterdurchführungen bekommen.

    Ich verwende meine beiden seit Jahren am Küchenfenster (plus 30 Meter Leitung zur Schüssel und 10 Meter innerhalb der Wohnung), und sie haben schon viele Fensteröffnungen überstanden. Gekauft hatte ich sie im Fachhandel. Nicht im Baumarkt. Da kosten sie mehr und taugen weniger.

    Wegen dem Gasthof-WLAN kontaktiere mal den Inhaber. Die Funkleistung lässt sich im Router einstellen. Es sei denn, du profitierst von dem WLAN. ;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 17. Mai 2011
  6. Kami98

    Kami98 Neuling

    Registriert seit:
    22. August 2010
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Wie am besten durchs Fenster ?

    Wie gesagt, ich tendiere zu 2 F Verbindern mit einem MiniKoax dazwischen als Fensterdurchführung - bei 80-90 db Dämpfung sollte genügen schätze ich mal.
    Bleibt nur die Frage ob man für die restlichen 30 Meter bei Mini Koax bleibt oder bei dem besseren Koax mit 8mm + Voll-CU Innenleiter ?
     
  7. Normalo

    Normalo Senior Member

    Registriert seit:
    11. Juli 2010
    Beiträge:
    201
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Wie am besten durchs Fenster ?

    Indirekt habe ich dir meine Antwort gegeben, indem ich meine Konfiguration beschrieb. Meine Kabel (7mm, vom Fachmann) sind sogar noch länger und der Empfang ist einwandfrei. Rundes Kabel, auch dünnes, kann quetschen, wenn man es durch Tür- oder Fensterspalte quält. Dann brechen die Litzen des Schirms, und das Kabel ist kaputt.

    Nimm eine ordentliche Fensterdurchführung, dann gibt es keine Probleme.
     
  8. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.266
    Zustimmungen:
    1.591
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Wie am besten durchs Fenster ?

    Oder die Bohrmaschine.
     
  9. Normalo

    Normalo Senior Member

    Registriert seit:
    11. Juli 2010
    Beiträge:
    201
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Wie am besten durchs Fenster ?

    Aus dem Anfangspost:
     
  10. delantero

    delantero Gold Member

    Registriert seit:
    3. September 2008
    Beiträge:
    1.114
    Zustimmungen:
    10
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Wie am besten durchs Fenster ?

    Jepp, habe sie bei mir trotz Mietwohnung auch angesetzt, bei Auszug wird das Loch verarztet, das sieht keiner es sei denn der Vermieter läuft mit ner Lupe durch die Wohnung, dann dürfte die Wohnungsabnahme 2 Tage dauern, Angst und Realismus sind weit voneinander entfernt!:winken:
     

Diese Seite empfehlen