1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Widerruf möglich?

Dieses Thema im Forum "Sky - Technik/Allgemein" wurde erstellt von Adertoilop, 3. Oktober 2010.

  1. Adertoilop

    Adertoilop Neuling

    Registriert seit:
    5. September 2010
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Als das Angebot für Sky Welt + Bundesliga inkl. 104€ Bonus beworben wurde habe ich neulich zugeschlagen.
    Da aber in meiner Nähe kein Sky Shop war, habe ich das Angebot per Mail mit einem Sky Shop Mitarbeiter abgeschlossen. Mir wurde der Vertrag/Receiver/Smartcard per Post zugeschickt.

    Den Vertrag habe ich nicht(!) unterschrieben, die Smartcard habe ich nicht freigeschaltet.

    Nun wollte ich den Vertrag widerrufen und habe drei Mails geschrieben: Die Mail an die GL wurde noch nicht beantwortet. Über das Kundencenter und an service@sky.de bekomme ich als Antwort aber nur den Standardtext:

    "Nach Verbraucherschutzrecht steht Ihnen somit kein entsprechendes Widerrufsrecht zu, da dieses mit der im Fachhandel von ihnen geleisteten Unterschrift erloschen ist."

    Diese Unterschrift existiert nun aber gar nicht.

    Meiner Meinung nach sollte ich diesen Vertrag ja widerrufen können, wäre nett wenn ihr mir weiterhelfen könnt.

    mfg Adertoilop
     
  2. hg313

    hg313 Talk-König Premium

    Registriert seit:
    16. August 2006
    Beiträge:
    5.820
    Zustimmungen:
    6.147
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    LG 42LG5000
    LG 47LM615S
    Samsung UE65KS7090
    Sky+ Fan Receiver VfL Wolfsburg 2 TB
    Sky+ Pro Receiver UHD
    Denon AVR X2000 (wird in der zweiten Jahreshälfte durch X4300 ersetzt)
    Denon AVR 1618 (wird in der zweiten Jahreshälfte ausgemustert)
    AW: Widerruf möglich?

    Ich denke mal, das die E-Mail an den Sky Shop die schriftliche Aufforderung zum Einwilligen eines Vertrages ist und somit als Unterschrift gleichgestellt wird.

    Ob das rechtlich zulässig ist weiß ich nicht genau.
     
  3. BlumiOne

    BlumiOne Institution

    Registriert seit:
    5. Juli 2001
    Beiträge:
    16.250
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Widerruf möglich?

    Du hast das schriftlich bestellt, ergo besteht ein Vertrag. Wenn du telefonisch etwas bestellst, schließt du damit auch einen Vertrag ab.

    Aber das ist doch zweitrangig. Wann hast du denn das ganze bestellt und wieso willst du das jetzt widerrufen?
     
  4. Adertoilop

    Adertoilop Neuling

    Registriert seit:
    5. September 2010
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Widerruf möglich?

    Fänd ich schon sehr merkwürdig wenn das so wäre. Warum habe ich dann noch einen Vertrag zugeschickt bekommen, den ich unterschrieben zurückschicken sollte?
     
  5. Vodka-Redbull

    Vodka-Redbull Senior Member

    Registriert seit:
    19. September 2009
    Beiträge:
    468
    Zustimmungen:
    8
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Widerruf möglich?

    auch wenn du das ganze mit einem Shop abgemacht hast rechtlich müsste bei einem per EMail abgeschlossener Vertrag das Fernabsatzgesetzt gelten und somit müsstest du ein Widerrufsrecht haben.

    edit:
    wenn du etwas per Post bekommen hast was du unterschreiben sollst und das noch nicht hast ist auch noch kein Vertrag zustande gekommen.
     
  6. Adertoilop

    Adertoilop Neuling

    Registriert seit:
    5. September 2010
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Widerruf möglich?

    Bestellt habe ich am 05.09. Die erste Widerrufsmail ging am 18.09. raus.

    Ein Widerrufsrecht habe ich laut Gesetz bei Bestellung per Mail oder Telefon (oder nicht?) und Gründe muss ich dabei ja auch nicht angeben.

    //edit: Ich sehe das genauso wie Vodka-Redbull, deswegen hat es mich gewundert, dass ich nur diese Standardantwort bekomme, die auf mich gar nicht zutrifft (aber wahrscheinlich lesen die die Mails nicht mal…)
     
    Zuletzt bearbeitet: 3. Oktober 2010
  7. Redfield

    Redfield Board Ikone

    Registriert seit:
    21. Juni 2006
    Beiträge:
    4.141
    Zustimmungen:
    3.747
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Widerruf möglich?

    Wenn du das Abonnement über das Internet abgeschlossen hast, greift das Fernabsatzrecht (FAR). Das bedeutet, du musst schriftlich auf dein Widerrufsrecht hingewiesen worden sein.
    Nach meinem Rechtsverständnis, kannst du den vertrag widerrufen. Am besten per Einschreiben.
    Dies ist aber nur meine persönliche Meinung -ich bin ja kein Anwalt! :cool:
     
  8. tomcologne

    tomcologne Board Ikone

    Registriert seit:
    3. August 2008
    Beiträge:
    3.334
    Zustimmungen:
    173
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Widerruf möglich?

    Sky wird bei einer Bestellung über einen Sky-Shop von einen Abschluss im Fachhandel ausgehen und da greift das Widerrufsrecht ausdrücklich nicht. Da das ganze nun aber per Mail gelaufen ist würde das Widerrufsrecht nun wieder gelten. Die Frage ist aber wie man Sky das klar macht. Eventuell ist so etwas nicht vorgesehen und der Fehler liegt beim Sky-Shop - das sollte dann aber Sky mit dem Shop klären.
    Versuche es nochmals sachlich per Briefpost zu klären, im Zweifelsfall über die Geschäftsleitung. Die Smartcard wird im übrigen bei Vertragsabschluss im Fachhandel spätestens am Folgetag des Abschlusses automatisch freigeschaltet. Bei einem positiven Widerruf könnten also zumindest Gebühren für die Zeit der möglichen Nutzung anfallen.

    Viel Glück.
     
  9. emailer

    emailer Board Ikone

    Registriert seit:
    28. August 2004
    Beiträge:
    3.809
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Widerruf möglich?

    Vermutlich hat ein Mitarbeiter eines Sky Shops (ASchwede & Co.) ihm hier inoffiziell ein Angebot ermöglicht, dass er sonst nicht erhalten hätte. Sky geht dabei selbstverständlich von einen Abschluss im Fachhandel ohne Widerrufsrecht aus. Jetzt hat Adertoilop es sich anders überlegt und tritt dem Mitarbeiter des Sky Shop sprichwörtlich in die Eier - der wird so oder so jetzt ein Problem haben.

    Mein Schwager und ein Bekannter haben so auch das Supersportangebot abschließen können und und sind sehr zufrieden mit der Abwicklung. Solche Mitglieder hier im Forum bedeuten wohl leider das Ende dieser "Zusammenarbeit" (von der natürlich beide Seiten profitiert haben).

    Aber es interessiert mich wirklich, warum du widerrufen willst?
     
  10. derRonny

    derRonny Platin Member

    Registriert seit:
    30. Mai 2005
    Beiträge:
    2.365
    Zustimmungen:
    617
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Widerruf möglich?

    warum bestellste erst und machst dann 14 tage später so ne welle?
     

Diese Seite empfehlen