1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Wichtiges Problem (PVR8000)

Dieses Thema im Forum "Humax" wurde erstellt von Press, 10. September 2004.

  1. Press

    Press Junior Member

    Registriert seit:
    16. August 2004
    Beiträge:
    24
    Anzeige
    HI Leute!
    Hab mir den PVR 8000 geholt, meine Sat-Anlage nun installiert, alles angschlossen und dann kann das justieren der Schüssel.Hab den Astra angepeilt.Auch einen gute Signalqualität und Stärke bekommen.Jedoch der Humax sagt mir "Satellit sendet nicht oder sendet veschlüsselt". Hat schon mal jemand so ein problem gehabt?Bin aber ziemlich sicher dass ich den Astra angepeilt habe.Also daran sollte es auch nicht liegen. Neueste Firmware is auch drauf und Senderliste auch. Komisch das ganze!
    Hoffe es kann mir wer helfen.

    MfG Press
     
  2. DavidSG

    DavidSG Junior Member

    Registriert seit:
    28. Juni 2003
    Beiträge:
    137
    Ort:
    Köln
    AW: Wichtiges Problem (PVR8000)

    Guten Morgen,

    leider sind deine Angaben nicht sehr hilfreich: "alles angeschlossen" kann auch alles mögliches heißen :) Was für eine Anlage hast du? Astra/Eutelsat, nur Astra, Dual-LNB, Konfiguration? Ziemlich sicher, "Astra angepeilt zu haben" heißt auch nicht wirklich, dass es dir tatsächlich gelungen ist!
    Schreib mehr über die Konfiguration usw. Es sind oft die Kleinigkeiten, die man übesieht. Ich habe den PVR 8000 seit über einem jahr und bin immer noch sehr zufrieden :))

    LG

    David
     
  3. Press

    Press Junior Member

    Registriert seit:
    16. August 2004
    Beiträge:
    24
    AW: Wichtiges Problem (PVR8000)

    Hi david!
    Danke mal für deine Antwort. Also ich hab die Schüssel mit einem Bekannten, der schon viele Sat-Anlagen aufgebaut hat, installiert. Dann meinen twin-lnb mit TunerA und B meines Receibvers angeschlossen.
    Per Scartkabel die Verbindung zu Fernseher. Nun mal den Receiver gestartet. Loader und so alles gekommen. Receiver läuft ohne irgendwelche Fehlermeldungen und so. Mein bekannter hat nur seinen Satfinder vergessen. Jetzt haben wir die Schüssel manuell und mit dem SIgnalstärkenmesser des Receivers angepeilt.

    Und nun kommt aber immer die Fehlermeldung "Satellit sendet nicht oder sendet verschlüsselt". Aber ich bin mir sicher es ist der Astra. Wir haben in einem Winkel von ca 30-40 Grad alles durchcheckt. Und die Süd-Ost richtung stimmt sicher.

    Ein Freund hat mir er geraten ich sollte mal die Werkseinstellungen löschen was ich morgen probieren werde weil ich heute nicht mehr zuhause bin.
    Fällt dir noch was anderes ein, das ich probieren könnte?

    MfG Press
     
  4. Press

    Press Junior Member

    Registriert seit:
    16. August 2004
    Beiträge:
    24
    AW: Wichtiges Problem (PVR8000)

    Achja noch als Hinzufügung. Hab ne komplette Hirschmann-Alu Anlage. Receiver wie gesagt Humax PVR8000 mit 80gb Festplatte.

    Achja wie ist den das genau. Wenn ich Eutelsat und Astra gleichzeitig empfangen will muss ich 2 LNC nebeneinander positionieren oder?
    Aber ich hab nur Astra angepeilt und auch nur einen twin-LNC.
    Hoffe das sind alle Angaben die du wolltest.

    MfG Press
     
  5. Stefan1100

    Stefan1100 Gold Member

    Registriert seit:
    4. Dezember 2003
    Beiträge:
    1.895
    Ort:
    Im Herzen Bayerns
    AW: Wichtiges Problem (PVR8000)

    Wenn du rein nach der Antennenkonfiguration gegangen bist, kann es auch leicht sein, daß du einen Nachbarsatelliten erwischt hast. Der Receiver erkennt natürlich dessen Signal, leider kann er in dem Signal nicht die in deinem PVR voreingestellten Kanäle finden (da sie ja auch nicht vorhanden sind). Also prüfe nochmal die Einstellung, für die Grobausrichtung ist ein Analogreceiver auf einem Low-Band die beste Variante, da du hier deutlich eher ein Signal bekommst und dann das Bild hierzu siehst. Hast du grob den richtigen Sat angepeilt, kannst du über die Konfiguration deines PVR die Schüssel feinjustieren.
     
  6. DavidSG

    DavidSG Junior Member

    Registriert seit:
    28. Juni 2003
    Beiträge:
    137
    Ort:
    Köln
    AW: Wichtiges Problem (PVR8000)

    Hi Press,

    könntest du etwas über die Konfiguration am Gerät sagen? Vielleicht sind die Einstellungen dort nicht korrekt? Der Tipp mit dem analogen Receiver ist gut, habe meine Anlage genauso installiert.
    Wenn du Astra/Eutelsat empfangen (und den zweiten Tuner für Aufnahmen nutzen) möchtest brauchst du 2 Dual-LNBs.

    LG

    David
     
  7. Press

    Press Junior Member

    Registriert seit:
    16. August 2004
    Beiträge:
    24
    AW: Wichtiges Problem (PVR8000)

    Hi Leute!

    Ich glaub ich hab das Problem. Und dabei muss ich fast heulen.Also ich bekomm den Eutelsat rein. Und ganz wenig weiter nach osten is ja dann der Astra auf 19,2°.und scheinbar geht es sich gerade um so 20 cm nicht aus dass meine schüssel den astra empfangen kann wegen einem Dachvorpsrung und der Regenrinne.Bin leider im 6.stock (Anlageninstallation war eh schon lebensgefährlich weil Montage an Aussenfasade ohne Balkon) und kann deswegen nicht noch eine weiter ausladende Halterung Montieren.Hab eh schon 40cm Abstand. Weil ich könnte nicht einmal mehr den Sat justieren.

    Ich hasse es.

    MfG Press
     

Diese Seite empfehlen