1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Whatsapp unterstützt ab heute Nacht keine Windows-Smartphones mehr

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 31. Dezember 2019.

  1. mr.John

    mr.John Silber Member

    Registriert seit:
    3. August 2016
    Beiträge:
    692
    Zustimmungen:
    379
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Die Werbung kommt doch eh nur zwischen den Stories (also den Bilder/Videos die nach 24 Stunden wieder verschwinden) vor. Und die lässt sich mit einer Berührung überspringen. Also so wie es heute schon bei Instagram ist.
     
  2. mr.John

    mr.John Silber Member

    Registriert seit:
    3. August 2016
    Beiträge:
    692
    Zustimmungen:
    379
    Punkte für Erfolge:
    73
    Man sieht doch wie schwer es Huawei mit seinem einem eigenen App Store hat. Da ist nur Müll drin. Absolut keine Alternativ zum Play Store oder zu App Store. Wenn die keine Google Apps mehr bekommen, können die sich (mit Ausnahme von China) aus dem Smartphonemarkt verabschieden.
     
  3. Pete Melman

    Pete Melman Board Ikone

    Registriert seit:
    6. Januar 2016
    Beiträge:
    4.426
    Zustimmungen:
    2.276
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    TV: UE55D7090
    mit UM oder ACC Modul
    BD-Recorder:
    Panasonic DMR-BCT730
    mit ACC oder UM Modul
    AVR: NAD T765
    CD: Atoll CD100
    Cass: Alpine AL65
    Dreher: Transrotor Hydraulic mit Ortofon 2M Red an SME 3009
    Tape: Sony TC765
    FB: Sony Tablet Z2
    Du hast zwar Recht mit deiner Grundaussage, aber die Google-Dienste sind in ein paar Minuten drauf. Nur so als Anmerkung.
     
  4. mr.John

    mr.John Silber Member

    Registriert seit:
    3. August 2016
    Beiträge:
    692
    Zustimmungen:
    379
    Punkte für Erfolge:
    73
    Das stimmt zwar mehr oder weniger. Aber für den Durchschnittsnutzer keine Lösung. Und wer weiß wer damit die Admin-Rechte am Smartphone bekommt.
     
  5. Martyn

    Martyn Foren-Gott

    Registriert seit:
    7. Juni 2005
    Beiträge:
    14.664
    Zustimmungen:
    5.034
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    DVB-S: 5° W / 9° E / 13° E / 19.2° E via Wavefrontier T55
    DVB-T: Hoher Bogen, Ochsenkopf, Cerchov und Plzen-Krasov
    In meinen Umfeld war Windows Phone bei Senioren relativ beliebt, denn diese kamen oft mit maximierten Metro-Kachel besser zurecht als kleinen Icons. Bei jüngeren Nutzern was es aber eher umgekehrt.

    Bei Smartphones und Tabelets ist Android eigentlich alternativlos.

    BlackBerry 10, Windows Phone, Firefox OS, Amazon Fire OS gibt es alle Vier nicht mehr. Und Apple hat sich durch seine überzogene Preisvorstellungen die Marktanteile entzogen und spielt keine grosse Rolle mehr.

    Aber bei den Fernsehern sind auch Tizen (Samsung) und WebOS (LG) ziehmlich stark.

    Ich glaub das Scheitern von Windows Phone hatte eher zwei anderen Ursachen:

    - Metro-Kacheln statt Icons mochten viele Leute nicht

    - fehlende App-Kompatibelität zu Android

    Selbst BlackBerry und Amazon Fire hatten da ihre Probleme.
     
  6. TV_WW

    TV_WW Institution

    Registriert seit:
    10. Juli 2004
    Beiträge:
    17.342
    Zustimmungen:
    1.668
    Punkte für Erfolge:
    163
    Die ganze Diskussion ist zum heutigen Zeitpunkt müßig. Der Zug für WinPhone ist abgefahren. Selbst MS setzt mittlerweile im Smartphone-Bereich auf Android.
    MS hat doch vor mit dem Surface Duo sein erstes Android-Smartphone auf den Markt zu bringen.
     
  7. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    126.101
    Zustimmungen:
    10.919
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    VU+ Uno 4K SE mit Neutrino HD + VTi
    Dann wäre das Ding Arschlangsam damit geworden (und ich wette etliche Apps hätte man dann wie in anderen Emulatoren auch nicht nutzen können).
     
  8. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    126.101
    Zustimmungen:
    10.919
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    VU+ Uno 4K SE mit Neutrino HD + VTi
    Für einige Tablets gibts auch Windows10 (Desktop).
     
  9. TV_WW

    TV_WW Institution

    Registriert seit:
    10. Juli 2004
    Beiträge:
    17.342
    Zustimmungen:
    1.668
    Punkte für Erfolge:
    163
    Ja, allerdings müssen in den Tablets entweder x86 (x86-64 _ AMD, Intel) APUs oder Snapdragon APUs verbaut sein,
    andere Modelle werden von Windows nicht unterstützt.

    Die Touchbedienung funktioniert bei Windows ziemlich gut, was u.a. auch an den MS eigenen Surface Convertibles liegt.

    Hingegen ist Android bei Tablets nur eine bedingte Empfehlung weil die meisten Apps von der Bedienergonomie für Smartphones konzipiert sind und nicht für Tablets.
     
  10. Pete Melman

    Pete Melman Board Ikone

    Registriert seit:
    6. Januar 2016
    Beiträge:
    4.426
    Zustimmungen:
    2.276
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    TV: UE55D7090
    mit UM oder ACC Modul
    BD-Recorder:
    Panasonic DMR-BCT730
    mit ACC oder UM Modul
    AVR: NAD T765
    CD: Atoll CD100
    Cass: Alpine AL65
    Dreher: Transrotor Hydraulic mit Ortofon 2M Red an SME 3009
    Tape: Sony TC765
    FB: Sony Tablet Z2
    Die meisten Apps sind responsiv programmiert, passen sich also an die Auflösung und vertikal/horizontal an. Wie auch diese Website.