1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

"Wetten, dass..?"-Kandidat liegt im künstlichen Koma

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 4. Dezember 2010.

  1. mischobo

    mischobo Lexikon

    Registriert seit:
    3. März 2003
    Beiträge:
    26.235
    Zustimmungen:
    770
    Punkte für Erfolge:
    123
    Anzeige
    AW: "Wetten, dass..?"-Kandidat liegt im künstlichen Koma

    ... es gibt kein Mindestalter für Schlaganfälle und ist auch unabhängig von irgendwelchen Vorerkrankungen. Selbst Kinder können einen Schlaganfall bekommen.
    Aber je jünger man ist, desto größer sind die Chancen auf Genesung. Die von mir erwähnte 24-jährige sah man am Tag der Entlassung aus der Reha-Klinlik kaum mehr an, dass sie einen Schlaganfall erlitten hatte.
    Es kommt aber auch immer auf die schwere des Schlaganfalls an und welche Bereiche im Gehirn davon betroffen sind.
    Die Mutter eines Freundes erlitt mit 88 Jahren vor ein paar Wochen einen Schlaganfall. In dem Alter regeniert sich so gut wie nichts mehr. Aber immerhin sind die Sprachstörung weg und sie kann die rechte Hand minimal bewegen ...
     

Diese Seite empfehlen