1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Western Digital wird nicht erkannt

Dieses Thema im Forum "Computer & Co." wurde erstellt von Stef76, 18. Mai 2010.

  1. Stef76

    Stef76 Junior Member

    Registriert seit:
    28. Juni 2007
    Beiträge:
    147
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Anzeige
    Meine neu gekaufte WD Elements 1TB wird leider nicht automatisch bei meinem alten XP Rechner erkannt. Alle anderen USB Geräte und auch andere externen Festplatten werden erkannt.

    Wenn ich die neue WD Elements anschliesse, möchte er das ich Treiber installiere, die ja eigentlich nicht notwendig sind. Heisst im Klartext, Platte wird nicht erkannt. Im Arbeitsplatz und in der Verwaltung taucht die Platte logischerweise auch nicht auf.

    Was tun? Woran kann es liegen?
     
  2. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.959
    Zustimmungen:
    3.907
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Western Digital wird nicht erkannt

    Du musst erst die Treiber installieren, erst dann wird die HDD erkannt, das ist normal.
     
  3. Stef76

    Stef76 Junior Member

    Registriert seit:
    28. Juni 2007
    Beiträge:
    147
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Western Digital wird nicht erkannt

    Ne, eigentlich nicht. Die Treiber werden ja automatisch von XP installiert. Es gibt ja keine CD oder ähnliches zu der Festplatte. Plug and Play bei der Festplatte.

    Muss meines Erachtens an einer anderen Sache liegen...
     
  4. ickis

    ickis Board Ikone

    Registriert seit:
    16. September 2005
    Beiträge:
    4.176
    Zustimmungen:
    16
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Western Digital wird nicht erkannt

    Also ich habe mir vor 1Monat selbst noch eine WD Elements mit 1,5TB gekauft und die wurde ohne Probleme unter XP erkannt.

    Welche Service Pack Version hast du denn bei XP ?
     
  5. Stef76

    Stef76 Junior Member

    Registriert seit:
    28. Juni 2007
    Beiträge:
    147
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Western Digital wird nicht erkannt

    Service Pack 3

    Ich habe im Netz was von Bios Update gelesen ?!
     
  6. Charly1511

    Charly1511 Talk-König

    Registriert seit:
    1. Dezember 2005
    Beiträge:
    6.013
    Zustimmungen:
    33
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Vu+ Zero
    Edison Argus Pingulux Plus
    Humax Sky+ Reveiver
    Technisat SkyStar 2 HD
    AW: Western Digital wird nicht erkannt

    Ist das die erste SATA Platte, die du in deinen Rechner eingebaut hast?

    In diesem Fall muss im Bios der SATA Controller aktiviert und ein Treiber vom Mainboardhersteller installiert werden.
     
  7. ickis

    ickis Board Ikone

    Registriert seit:
    16. September 2005
    Beiträge:
    4.176
    Zustimmungen:
    16
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Western Digital wird nicht erkannt

    Hmm, seltsam. Ich meine mich aber erinnern zu können, das XP bei mir während der Festplattenerkennung, irgendwelche Daten im Hintergrund selbstständig installiert hat.
     
  8. Stef76

    Stef76 Junior Member

    Registriert seit:
    28. Juni 2007
    Beiträge:
    147
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Western Digital wird nicht erkannt


    Richtig, das ist auch der normale Vorgang. Die Treiber werden automatisch installiert...

    Wenn dieses nicht passiert, sondern XP auffordert, dass Treiber installiert werden sollen, dann wurde die Platte nicht richtig erkannt.

    Die Frage ist nun, was tun....vielleicht weiss jemand einen Rat.
     
  9. TV_WW

    TV_WW Institution

    Registriert seit:
    10. Juli 2004
    Beiträge:
    15.308
    Zustimmungen:
    727
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Western Digital wird nicht erkannt

    Die ext. Platte mal an einem anderen Rechner testen? Vielleicht ist diese ja defekt. Wäre nicht das erste Mal dass ein nagelneues Gerät defekt ist.
    Der einzige Treiber der notwendig ist ist der USB Treiber für Massenspeichergeräte, der sollte bei Windows mit dabei sein. Der notwendige Treiber müsste dank Plug&Play automatisch geladen werden.

    Im BIOS lassen sich die USB Schnittstellen höchstens deaktivieren, das wars dann aber auch schon, dann würden andere USB Geräte allerdings ebenfalls nicht funktionieren.
    Sobald das Betriebssystem läuft hat das BIOS nichts mehr zu melden, da wird die gesamte Hardware von BS über Gerätetreiber angesprochen.

    Wieso einbauen? Das ist eine externe Festplatte, wird über USB angeschlossen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 18. Mai 2010
  10. Quavine

    Quavine Board Ikone

    Registriert seit:
    25. Juni 2008
    Beiträge:
    4.369
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Western Digital wird nicht erkannt

    SATA hat nichts damit zu tun, ist ja logisch mit der Platte wird über USB kommunziert.

    Was mir nicht klar ist: Er will Treiber installieren die eigentlich nicht notwendig sind? Doch sind sie, wenn du auf abbrechen drückst währendessen wird die Festplatte nicht erkannt....oder meinst du er fragt nach Treibern weil er keine findet?

    Ansonsten hat TV WW alles nötige gesagt ;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 18. Mai 2010

Diese Seite empfehlen