1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Weshalb die Deutschen Internet-Fernsehen wollen

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 6. August 2008.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Moderator

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    82.219
  2. Tobys Spielplatz

    Tobys Spielplatz Member

    Registriert seit:
    15. September 2007
    Beiträge:
    22.879
    Ort:
    Neandertal
    Technisches Equipment:
    Mediareceiver X300 Entertain mit Magenta M Premium und Big TV
    Sky+ Receiver (SAT) mit Entertainment, Film und PremiumHD
    AW: Weshalb die Deutschen Internet-Fernsehen wollen

    :love: :love: :love: :love: :love:
     
  3. Linus78

    Linus78 Silber Member

    Registriert seit:
    6. Mai 2004
    Beiträge:
    732
    Ort:
    Hamburg
    Technisches Equipment:
    Sky Digibox mit Freesat-Card
    d-box2
    Skymaster dx24
    Technisat Satman 85 für Astra 1 und 2 + Hotbird
    AW: Weshalb die Deutschen Internet-Fernsehen wollen

    Zeitversetzt fernsehen, Archiv anlegen.
    Kann mir jemand erklären, warum das Vorteile von IPTV sind.

    Das mach ich seit 3 Jahren mit meinem DVB-S Festplattenrekorder.
    Danke MoreTV erweitert sich mein Spielfilm-Archiv sogar völlig eigenständig täglich mit dem jeweiligen Tagestipp. Wozu brauch ich denn da IPTV.

    Soweit ich weiss, ist Alice auch gerade erst dabei den PVR zu starten. Im Moment ist da also noch gar nichts mit zeitversetzt fernsehen.
     
  4. Tobys Spielplatz

    Tobys Spielplatz Member

    Registriert seit:
    15. September 2007
    Beiträge:
    22.879
    Ort:
    Neandertal
    Technisches Equipment:
    Mediareceiver X300 Entertain mit Magenta M Premium und Big TV
    Sky+ Receiver (SAT) mit Entertainment, Film und PremiumHD
    AW: Weshalb die Deutschen Internet-Fernsehen wollen

    Och, genau darauf einzugehen, bin ich jetzt zu faul. Nur soviel.
    Bekommst Du für 49,95 einen Festplattenreceiver mit 160 G und
    Timeshift???

    Alles weitere kann man sich ergoogeln. Jeder hat seine Meinung, und
    für mich ist IPTV von T-Home das Beste, was es gibt. Wegen Triple
    Play, den Premiumsendern, dem Programmarchiv, und allen anderen
    gebündelten Kombiangeboten. Und nicht zuletzt auch dank der Mög-
    lichkeit der weiteren Archivierung über Scart auf DVD. Und und und...:winken:
     
  5. Dyllan Hunt

    Dyllan Hunt Platin Member

    Registriert seit:
    8. Dezember 2005
    Beiträge:
    2.112
    AW: Weshalb die Deutschen Internet-Fernsehen wollen

    Der Vergleich hinkt ein wenig, findest Du nicht?!
    Du wolltes sicher sagen: "für 49,95 IM MONAT" ! ;)

    Das auf die genannten 3 Jahre gerechnet sind sicher um einiges mehr als ein PVR je konsten würden ;).
     
  6. Linus78

    Linus78 Silber Member

    Registriert seit:
    6. Mai 2004
    Beiträge:
    732
    Ort:
    Hamburg
    Technisches Equipment:
    Sky Digibox mit Freesat-Card
    d-box2
    Skymaster dx24
    Technisat Satman 85 für Astra 1 und 2 + Hotbird
    AW: Weshalb die Deutschen Internet-Fernsehen wollen

    es geht ja jetzt nicht um den Preis. Da kann man diskutieren, ob man lieber ne EInmalzahlung hat, oder ne monatliche Zahlung. Es geht mir hier nicht um eine Grundsatzdiskussion, ob T-Home Entertain ein gutes Produkt ist oder nicht.

    Ich finds nur abstruss, dass hier für IPTV Funktionalitäten exklusiv beansprucht werden, die es über alle anderen Empfangswege seit Jahren gibt und teilweise im IPTV noch gar nicht oder nur ansatzweise umgesetzt sind.
     
  7. hafi66

    hafi66 Gold Member

    Registriert seit:
    15. Februar 2005
    Beiträge:
    1.119
    AW: Weshalb die Deutschen Internet-Fernsehen wollen

    Und was ist mit 3 oder meht TV Geräten in einem Haushalt wie schauts da mit der Bandbreite aus ???

    IPTV setzt sich erst durch wenn deuschlandweit die Netzwerkinfrastruktur auf 50MB+ ausgebaut ist und es ein FreeTV im herkömmlichen Sinne gibt.

    Sobald es an die Grundvesrchlüsselung geht liegt das Baby im Sarg weil es keinen Vorteil für den Kunden gibt. Sieht man ja am Digitalen Kabel ganz schön.

    :winken:
     
  8. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    AW: Weshalb die Deutschen Internet-Fernsehen wollen

    Man bekommt das wofür man bezahlt ;-) Nen DVB-S Schrott PVR gibt auch schon für 60 EUR. Da bist du bei T-Home nicht sonderlich im Vorteil ;-)

    cu
    usul
     
  9. Speedy

    Speedy Foren-Gott

    Registriert seit:
    25. März 2001
    Beiträge:
    10.797
    Ort:
    Mechiko
    AW: Weshalb die Deutschen Internet-Fernsehen wollen

    wer sagt eingentlich, das die Deutschen das wollen ?
    IPTV ist doch nicht besser als Sat-TV.
    Kostet nur ein haufen Kohle, und man braucht ne Fette DSL Leitung.

    Die ersten 5 wichtigen Punkte der Umfrage passen aber auch auf Sat-TV.
    Also ich sehe da keinen "die Deutschen wollen IPTV" Grund.
     
  10. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    AW: Weshalb die Deutschen Internet-Fernsehen wollen

    kimigino ;)

    Ne, ernsthaft, IPTV ist im Prinzip der selbe Mist wie Kabel TV mit Zwangsreceivern und Grundverschüsselung. Ich sehe da keine Unterschiede zwischen Kabel und IPTV.
    Nur das IPTV nicht die Versorgung eines grösseren Haushalts leisten kann (ist ja Systembedingt).

    cu
    usul
     

Diese Seite empfehlen