1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Werder Bremen - Hertha BSC live bei TV.Berlin

Dieses Thema im Forum "Special: Sport im TV - Sport Live-Talk" wurde erstellt von dfboarder, 6. Januar 2004.

  1. dfboarder

    dfboarder Senior Member

    Registriert seit:
    27. Juli 2003
    Beiträge:
    378
    Ort:
    Frankfurt
    Anzeige
    Knaller! Hertha live in TV.Berlin

    FERNSEHREVOLUTION beginnt schon zum Rückrundenstart in Bremen

    Berlin - Noch ist es eine absolute Geheimkommandosache in der Bundesliga: Die Einzelvermarktung von Spielen durch die Klubs selbst ist im vollem Gange. Hinter den Kulissen laufen die Deals bereits. Und jetzt kommt der Knaller: Hertha wird Vorreiter. Das Rückrunden-Auftaktspiel bei Werder Bremen wird am 31.Januar live auf Regionalliga-Sender TV.Berlin übertragen.
    Die Fernsehrevolution beginnt also im Bremer Weserstadion. Der KURIER erfuhr aus zuverlässiger Quelle, dass TV.Berlin die Übertragungsrechte für Herthas Hammerspiel gegen Spitzenreiter Werder erworben hat. Der zweite Live-Anbieter, Pay-TV-Sender "Premiere", der eigentlich die Rechte besitzt, verspricht sich auf dem Berlin-Brandenburger Fernsehmarkt einen Werbeeffekt für seine Live-Spiele.

    Die große Meyer-Show live für alle. Und so verdienen die Klubs zusätzlich noch etwas mehr Geld.

    Auch die DFL, die Dachorganisation der Bundesliga-Klubs, bemüht sich um neue Geldquellen. Wie der "Stern" berichtet, spielt bei den Plänen sogar eine Vorverlegung der Sonnabendspiele auf 12 Uhr eine Rolle. Liga-Boss Werner Hackmann: "Dieses Modell ist vorstellbar." Grund für diese Maßnahme: So könnten die Bundesliga-Spiele auch in Asien live zum Abendhauptgrogramm gezeigt werden. Bisher sind die Einschaltquoten im Fernen Osten so gering, weil die Spiele dort erst um Mitternacht zu sehen sind. Bisher spielt die DFL gerade mal 15 Millionen mit Auslandsrechten pro Saison ein. Bleibt die Frage, was da die Fans zu sagen, wenn sie sich schon früh morgens auf den Weg in die Stadien machen müssen.

    Quelle: www.berlinonline.de / Berliner Kurier
     
  2. baer

    baer Talk-König

    Registriert seit:
    11. Dezember 2001
    Beiträge:
    5.555
    Ort:
    West-Niedersachsen
    Also wenn so die Privatvermarktung der Vereine aussieht, mit Verträgen bei Regionalsender, die zudem noch landesweit zu empfangen sind kann es meiner Meinung nach nur bergab gehen. Ich glaub nicht das TVBerlin zu viel Geld überweisen wird. Und zudem bin ich verwundert wie der Werbeeffekt für Premiere aussehen soll, bzw. wo da die geforderte Exklusivität für Premiere ist.
     
  3. dfboarder

    dfboarder Senior Member

    Registriert seit:
    27. Juli 2003
    Beiträge:
    378
    Ort:
    Frankfurt
    Am Freitag Abend treten die Berliner zu ihrem ersten Testspiel in diesem Jahr beim Halleschen FC an, dem Tabellen-Zweiten der NOFV-Oberliga Süd. Eine Live-Übertragung des Rückrunden-Auftaktes von Hertha BSC im frei zugänglichen Fernsehen kommt nach Angaben des Pay-TV-Senders "Premiere" nicht in Frage.

    Quelle: www.orb.de - Trainer sieht "neue Lockerheit" bei Hertha BSC
     
  4. M-a-r-c-o-

    M-a-r-c-o- Senior Member

    Registriert seit:
    24. April 2002
    Beiträge:
    389
    Ort:
    Wiesbaden
    Technisches Equipment:
    LCD-TV, HDTV-Receiver, PS3 Slim 640 GB
    Das ist auch das Einzigste Positive am Ganzen Sender. wenn die Wirklich das Spiel in Vollerlänge Zeigen. Ansonsten ist der Sender Meiner Meinung nach Nicht zu gebrauchen. Aber weiss jemand schon Ob die jetzt Alle Rückrunden Spiele von Hertha BSC Live Zeigen? Das wär Perfekt für Alle Hertha BSC Fans und auch Für Alle die Kein Premiere Haben das Wär eine Alternative Zur Sportschau die ja Erst um 18:10 Uhr im Ersten kommt.
     
  5. RealityCheck

    RealityCheck Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. August 2001
    Beiträge:
    13.350
    Ort:
    Bad Kreuznach
    Da hat wohl jemand beim "Kurier" was gewaltig falsch verstanden.

    1) Es ist rechtlich gar nicht möglich zur Rückrunde irgendwas von wegen "Einzelvermarktung" anzufangen. Infront hat noch gültige Verträge mit der Liga, da würde jemand Hertha gewaltig auf's Dach steigen.

    2) Premiere ist an sowas gar nicht interessiert. Weder gehört tv.berlin zu Premiere (wie früher beide zur Kirch Gruppe gehörten), noch werden die Leute dadurch dazu gebracht, sich einen Premiere geeigneten Receiver zu kaufen - wie beim "40 Jahre Bundesliga"-Spiel HSV - FCB.

    3) tv.berlin hat gar kein Geld.

    4) Evtl. hat tv.b Interesse an den Rechten einer Wiederholung in der Woche danach. Man sendet ja auch z.B. Capitals-Spiele als Aufzeichnung.


    Also:

    Dummgeschwätz einer geltungssüchtigen Klatschpostille auf dem hartumkämpften Berliner Zeitungsmarkt - wo auch mal eine Halbwahrheit/Lüge die Auflage pusht. läc
     
  6. Lucky99

    Lucky99 Silber Member

    Registriert seit:
    2. September 2001
    Beiträge:
    795
    Ort:
    Hannover
    Nein das ist meienr Meinung nach absoluter Schwachsinn. Es kommt BVB gegen Schaaaaalke 04 :) auf ARD, so wie es im Vertrag steht und sonst nichts live im Free TV.

    Ich kann mir das nicht vorstellen und ihr werdet sehen es wird auch nicht zu sehen sein, außer bei Premiere, denn an sowas hätte weder die DFL noch Premiere Vorteile.

    Das ist eine Ente oder ein Riesengroßes Mißverständnis.
     
  7. RealityCheck

    RealityCheck Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. August 2001
    Beiträge:
    13.350
    Ort:
    Bad Kreuznach
    Der Kurier hat seine Lüge zugegeben läc :

    Das war eine mutwillige Lüge, denn das kann man nicht, wie wie der Kurier zuerst berichtete, so anders falsch verstehen... läc
     
  8. M-a-r-c-o-

    M-a-r-c-o- Senior Member

    Registriert seit:
    24. April 2002
    Beiträge:
    389
    Ort:
    Wiesbaden
    Technisches Equipment:
    LCD-TV, HDTV-Receiver, PS3 Slim 640 GB
    Ich würd Mal sagen. TV.Berlin am 31.01 um 15:30 Uhr. Einschalten. und Gucken ob sie das Spiel Zeigen. wenn Nicht dann wars Halt eine Lüge damit der Sender Paar Einschaltquoten bekommt.
     
  9. Berliner

    Berliner Lexikon

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    45.834
    Ort:
    Ostzone
    *LOL*...ausgerechnet TVB und das ganze als Aufmacher im Kurier. Das schließt sich ja alles miteinander aus. TVB hat nichtmal Geld für ordentliches Programm und dann will man BuLi live übertragen. Und die "Bild" für Arme ("Berliner Kurier") ist auch nur zum Fisch einwickeln geeignet.
     

Diese Seite empfehlen