1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Wer kann Linux auf dbox in ffm oder hanau aufspielen?

Dieses Thema im Forum "d-box 1 und d-box 2" wurde erstellt von spacejet, 9. August 2003.

  1. spacejet

    spacejet Junior Member

    Registriert seit:
    24. Februar 2001
    Beiträge:
    53
    Anzeige
    hallo,

    wer kann auf meine dbox (philips oder nokia) linux aufspielen?

    leider komme ich bei meinen eigenen versuchen nicht weiter. irgendetwas stimmt bei meinen netzwerkeinstellungen nicht.

    wäre toll wenn das jemand drauf hat.

    vielen dank.

    gruß
     
  2. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.338
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Mhh... und warum versuchst Du nicht das Netzwerkproblem zu lösen? Denn wenn das Image doch nicht so läuft wie es sollte stehst Du wieder "dumm" da. sch&uuml
    Meistens sind es Firewalls oder der fehlende Mediasensing Patch bei WinXP. Am einfachsten ist es wenn man eine alte Platte in den PC schraubt und dort Win98 installiert dazu noch ein FTP Programm und den Bootmanger. winken
    Gruß Gorcon
     
  3. spacejet

    spacejet Junior Member

    Registriert seit:
    24. Februar 2001
    Beiträge:
    53
    danke das stimmt natürlich, dass ich wenn was nicht läuft wieder vor dem problem stehe.

    nunja heute habe ich es nochmal versucht - aber no way immer wieder bekomme ich im bootmangager die info das wohl ein 10/100 netzwerkproblem vorliegt.

    ich habe aber alle einstellungen vorgenommen wie die geschwindigkeit auf 10 halfduplex, die festen netzwerkadressen vergeben, das mediasense problem gelöst.

    was meint ihr. gibt es eine chance mit win98 oder liegt es wohl an meiner netzwerkkarte (realtek rtl 8139)

    den comport habe ebenfalls eingestellt.

    danke.

    gruß
     
  4. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.338
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Die Netzwerkkarte ist schon OK. Die nutze ich auch und es gibt damit null Probleme. winken Hast Du die Firewall auch abgeschaltet? Das richtige Netzwerkkabel (Crossover) setze ich natürlich vorraus. Also keins was bei DSL zum Modem benutzt wird.
    Gruß Gorcon
     
  5. spacejet

    spacejet Junior Member

    Registriert seit:
    24. Februar 2001
    Beiträge:
    53
    es ist zum verzweifeln.

    ich habe norton firewall und antivirus ausgeschaltet. ein crossoverkabel habe ich extra besorgt.

    noch eine idee???

    vielen dank.
     
  6. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.338
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Es ist dann Norton Firewall! die darf nicht installiert sein. winken Norton Antivierus macht keine Probleme (kann an bleiben).
    Gruß Gorcon
     
  7. Tramp88

    Tramp88 Gold Member

    Registriert seit:
    21. August 2002
    Beiträge:
    1.121
    Ort:
    irgendwo in Deutschland
    Technisches Equipment:
    Ich distanziere mich von jeglicher Werbung, die in meinen Beiträgen eingeblendet, oder in meinen Texten verlinkt wird! Ich habe dieser Werbeform nicht zugestimmt und lehne diese ab.
    An der Norten Firewall kann es nicht liegen. Die läuft bei mir immer im Hintergrund. Habe manuell alle DBox Aktionen freigegeben und noch nie Probleme gehabt.Weder beim flashen noch beim streamen.

    Win XP Prof.
    Netgear Router (RG 614)
    Realtec Netzwerkkarte 10/100
    Norton Internet Security 2003

    Tramp88

    <small>[ 11. August 2003, 00:10: Beitrag editiert von: Tramp88 ]</small>
     
  8. Michael

    Michael Platin Member

    Registriert seit:
    29. Januar 2001
    Beiträge:
    2.936
    Ort:
    Erkner bei Berlin
    Technisches Equipment:
    DM800, AZBox HD, Elanvision, Openbox...
    .oO(Halfduplex...)
     
  9. spacejet

    spacejet Junior Member

    Registriert seit:
    24. Februar 2001
    Beiträge:
    53
    also eigentlich müsste es doch funktionieren?

    ich habe norton internet security ansgeschaltet

    das netzwerk habe ich wie folgt eingestellt und verbunden

    dbox mit crossover und nullmodem

    halfduplex 10
    ip- 192 168 5 2 pc
    192 168 5 7 dbox

    den mediasence patch habe ich installiert und in regedit kontrolliert

    dann den bootmanager gestartet und die einstellungen wie in der anleitung von harald partsch eingestellt

    die box gestartet

    und dann kommt immer wieder die mitteilung das ich ein 10)100 problem hätte

    was kann es denn noch sein???

    sollte ich es ggf. doch mit win98 probieren kann das wirklich dann funktionieren?
     
  10. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.338
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Im Bootmanger ist auch die richtige Netzwerkkarte eingetragen?
    Gruß Gorcon
    PS: Ich mache sowas nur mit Win98 und hatte damit noch nie Probleme. WinXP ist mir da zu stressig. entt&aum
    Gruß Gorcon
     

Diese Seite empfehlen