1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Wer hat folgende DVB-T Recorder ?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von GerdMeier, 4. April 2005.

  1. GerdMeier

    GerdMeier Neuling

    Registriert seit:
    30. Dezember 2004
    Beiträge:
    2
    Anzeige
    Hallo,

    ich möchte mir demnächst einen DVB-T Festplattenrecorder kaufen. In den Geschäften in meiner Umgebung habe ich folgende Geräte gefunden. Hat vielleicht jemand eines davon und kann mir seine Erfahrung mitteilen? Was ist an dem Gerät gut, was schlecht, gibt es etwas zum aussetzen, worauf sollte man achten?

    1. Opentel ODT 4200 PVR
    2. Humax PVR-8100T
    3. Technisat Digicorder T1
    4. Kathrein UFD 574/S

    Ach ja vorab, einen Twinreceiver brauche ich nicht unbedingt, da mein Fernseher bereits einen DVB-T Receiver hat und der Topfield ist zwar super aber so viel Geld möchte ich nicht investieren.

    Grüsse
    Gerd
     
  2. Schlupp

    Schlupp Senior Member

    Registriert seit:
    14. September 2004
    Beiträge:
    292
    AW: Wer hat folgende DVB-T Recorder ?

    Im Forum wird als preiswerte Variante auch der öfter genannt: HYUNDAI HST-110

    Den gibs mit Festplatte fertig montiert, aber mit Festplattenvorbereitung, soll heißen, hier baust du die Festplatte deiner Wahl selbst ein. Ich selbst habe das Teil aber nicht.
     
  3. Micha_61

    Micha_61 Gold Member

    Registriert seit:
    7. Januar 2004
    Beiträge:
    1.426
    Ort:
    Hildesheim
    AW: Wer hat folgende DVB-T Recorder ?

    Habe den 3. und bin sehr zufrieden.Der hat auch einen optischen Ausgang für AC3,wenn deine Anlage einen Eingang dafür hat, das beste was es gibt.

    Ps:
    Schau einfach bei den dazugehörigen Receiverrubriken rein,da erfährst Du sicher das meiste über Fehler usw.
     
  4. JuppTenhagen

    JuppTenhagen Junior Member

    Registriert seit:
    5. April 2005
    Beiträge:
    44
    Ort:
    Moers
    Technisches Equipment:
    Technista Digicorder T1 und Coomax CMX 901 mit Philips Außenantenne
    AW: Wer hat folgende DVB-T Recorder ?

    Hallo Gerd,
    ich habe den Kathrein UFD 574/S seit 2 Monaten im Einsatz. Läuft auch tadellos.
    Für zwei Bugs (die Uhr geht etwas nach, wenn ich die Timer programmiert habe; nach Festplattenaufnahme schaltet sich der Receiver nicht wieder in Stand By zurück) gibt es bei Kathrein einen Patch.
    Aber wenn Du das Gerät jetzt neu kaufst, hast Du die Software Version 1.0.1 mit etwas Glück schon drauf.

    Guter Empfang (in Moers mit aktiver Zimmerantenne auf der Fensterbank), leise Festplatte und hochwertrige Verarbeitung (Fernbedienung liegt gut und schwer in der Hand) --> also ich habe nix zu meckern.

    Grüße von Niederrhein,
    Jupp
     
  5. henkwarns

    henkwarns Senior Member

    Registriert seit:
    2. Juli 2004
    Beiträge:
    383
    AW: Wer hat folgende DVB-T Recorder ?

    Als HST 110H mit Samsung-Platte (5400 rpm, die leise!) wunderbar. Läuft seit einem halben Jahr unproblematisch.
    Opentel hat nur Probleme gemacht und ging zurück an Verkäufer.

    Alles Gute
    henkwarns
     
  6. -grabber-

    -grabber- Senior Member

    Registriert seit:
    26. Januar 2004
    Beiträge:
    406
    Ort:
    Bergisches Land
    AW: Wer hat folgende DVB-T Recorder ?

    Eindeutige Empfehlung
    für den kathrein ;)
     
  7. Mutzi

    Mutzi Junior Member

    Registriert seit:
    29. April 2002
    Beiträge:
    60
    Ort:
    HH
    AW: Wer hat folgende DVB-T Recorder ?

    Ich habe den Technisat T1. Ist, meiner Meinung nach, INSGESAMT der beste HD-Receiver. Er hat zwar auch (wie alle anderen) ein paar Bugs, aber wie gesagt...Insgesamt.....Was mich am meisten gestört hat, ist ein hohes Piepen, das die Festplatte von sich gibt. Nach einem Gerätetausch war es deutlich besser, aber immer noch vorhanden. Finde es aber jetzt ok. Manche hören dieses Piepen anscheinend sogar überhaupt nicht. Das müßtest Du dann für Dich testen. Ich würde es drauf ankommen lassen. Ich finde, der Preis stimmt bei dem Teil auch.
    Und...Ein nicht ganz zu vernachlässigendes Feature...: Er besitz ein Alphanumerisches Display!! D.h. die Sendernamen und die Titel der Sendungen werden im Display angezeigt und nicht nur ´ne olle Ziffer.
    Das dürfte vor allem mal von Nutzen sein, wenn DVB-T auch mit Radio an den Start geht.....Dann kann man den Sender halt auch erkennen, wenn man den Fernseher nicht an hat....

    Gruß, Mutzi
     
  8. GerdMeier

    GerdMeier Neuling

    Registriert seit:
    30. Dezember 2004
    Beiträge:
    2
    AW: Wer hat folgende DVB-T Recorder ?

    Vielen Dank für die nützlichen Tipps.
    Inzwischen habe ich hier in den Foren weitere Infos gefunden, insbesondere dass Opentel und Humax einen hohen Standby Verbrauch haben (etwa 15 W), was mich abneigt diese zu kaufen. Wahrscheinlich werde ich den Technisat oder Kathrein nehmen.

    Grüsse
    Gerd
     
  9. frankkl

    frankkl Talk-König

    Registriert seit:
    13. Oktober 2003
    Beiträge:
    5.902
    Technisches Equipment:
    .
    .
    .
    .
    Ich empfehle den HYUNDAI HST-110 ist einfach günstig und zuverlässig läuft seid Sommer 2004 bei mir bin sehr zufrieden :)


    :winken:

    frankkl
     

Diese Seite empfehlen